1. Simian, 18.02.2011 #1
    Simian

    Simian Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Zusammen,

    ich hoffe irgendwer kann mir hier weiterhelfen! Nachdem mein HTC Desire gestern abgestürzt ist und ich einen Neutstart gemacht habe, gab es ständig Fehlermeldungen. Zum einen von Android, von Google, von meinem Virenprogramm etc. Eine dieser Fehlermeldungen konnte ich mir merken:

    android.process.acor wurde unerwartet beendet (diese und noch viele andere Fehlermeldungen erschienen im Display - und ich mußte eine Schließung erzwingen). Sobald die Fenster geschlossen waren lief die Software augenscheinlich. Aber ich konnte viele Anwendungen (Apps) nicht öffnen (Meine Vip-Kontakte erschienen nicht mehr und konnten auch nicht mehr geöffnet werden). Noch nichtmals telefonieren konnte ich.

    Anschließend bin ich auf die Android-Hilfe-Seite gegangen und habe nach den aufgeführten Angaben einen Warmstart gemacht (Hometast + Powertaste + Trackball). Danach wurde der Rest durchgeführt, aber das Desire bootete sich nur noch bis zum HTC-Logo und das immer wieder von vorne :-( Kann mir das einer erklären!? Was kann ich machen? Was habe ich falsch gemacht? Ich hoffe das ist jetzt kein Hardware-Problem!?

    So dann hoffe ich mal, das mir jemand hier weiterhelfen kann!

    Grüße, Simian
     
  2. thehoern, 18.02.2011 #2
    thehoern

    thehoern Neuer Benutzer

    Genau das Problem hatte ich vor kurzem mit meinem HTC Legend. Ich hatte schon die Garantieunterlagen hervorgekramt, um es zum Service zu bringen. Einen Hardwarereset hatte ich bereits durchgeführt, das schien die Neustarterei allerdings noch zu verschlimmern.
    Am nächsten Tag lief es plötzlich, nach anfänglichem Hakeln wieder und ist bis heute (ca. 3 Wochen später) nicht mehr abgestürzt.
    Ich hatte hartnäckig versucht, das Gerät wieder zum Laufen zu bringen, also vielleicht hilft bei dir ein bisschen Geduld.
     
  3. Scanna, 18.02.2011 #3
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    akku raus, simkarte raus, sdkarte raus und mal ne stunde in dem zustand belassen.

    danach kann man immer noch weiterversuchen irgendwas in die garantie zu bekommen in dem du dich mit deinem provider (oder handyverkaeufer) auseinandersetzt.