1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mein Eindruck vom SGS2 von der CeBIT

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von MoRToK V3, 04.03.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MoRToK V3, 04.03.2011 #1
    MoRToK V3

    MoRToK V3 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Acer Iconia Tab A1
    Heute konnte ich auf der CeBit das Samsung Galaxy S2 und das LG Optimus Speed ausprobieren. Meine Eindrücke möchte ich gerne mit Euch teilen. Den Bericht zum LG könnt Ihr dort nachlesen, aber vermutlich erst Morgen... ;)

    Mein Eindruck vom SGS2 war eher zwiespältig.

    Es fühlte sich meiner Meinung nach besser an als das Galaxy S was an der geriffelten Rückseite gelegen hat. Diese gefällt mir deutlich besser als die
    glatte Oberfläche des Galaxy S.

    Der häufig in den "First Look" Berichten aus Barcelona zitierte "Spielzeugeindruck" kommt vom sehr niedrigen Gewicht des Gerätes. Man hat nicht das Gefühl ein "echtes" Smartphone in der Hand zu haben. Das SGS ist hier schon merklich schwerer. Was die "Haptik" angeht sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden. Persönlich finde es nicht so schlimm wie bisher in einigen Berichten beschrieben oder hier vermutet. Das DHD finde ich jedoch ungeschlagen, das Alumium ist einfach zu genial. Auf jeden Fall habe ich das SGS2 "gequält". Ich habe quasi versucht es zu verdrehen und zu zerbrechen(bis dem Mitarbeiter der kalte Schweiss auf der Stirn stand :scared:). Das Gehäuse hat sich nicht einen Millimeter verdreht/bewegt. Stabil scheint es also auf jeden Fall zu sein.

    Über das Display muss ich sicher nichts schreiben. Es ist wirklich sehr gut. Auch mein Bekannter mit seinem iPhone4 musste dies eingestehen. Ausserdem war er auch von der Grösse beeindruckt.

    Im direkten Vergleich mit dem SGS fällt kaum auf das jetzt ein grösseres Display verbaut ist. Die Grösse des Gehäuses hat sich kaum verändert, man muss schon sehr genau hinsehen. Was jedoch sofort auffällt ist das es deutlich dünner ist.

    Im großen und ganzen hat es mir gefallen, aber jedoch nicht restlos überzeugt.

    Was mir nicht gefallen hat:

    - Tippen auf der Tastatur klappt bei mir nicht sonderlich gut, das funktioniert auf dem LGOS trotz des kleineren Display deutlich besser. Hier hat LG besser beim iPhone abgekupfert. ;)
    - Ruckeliges Display beim scrollen. Beim scrollen durch Text und die Menüs war immer ein leichtes Ruckeln zu bemerken. Dies wurde auch in einigen Berichten bemerkt und ist mir auch aufgefallen. Das LGOS ruckelt allerdings auch(!), jedoch fällt es hier meiner Meinung nach nicht so stark auf.
    - Apps öffnen mit Verzögerung. Während sich beim LGOS ein "klick-und-zack-da-isses-Gefühl" einstellt(wirklich saumässig schnell), hatte ich beim SGS2 ständig das Gefühl das es irgendwie "hakt".
    - Die installierten Full-HD Videos haben geruckelt. Die auf dem LGOS installierten Videos liefen meiner Meinung nach Ruckelfrei, waren jedoch NICHT Full-HD. Eine faire Bewertung kann ich daher nicht abgeben.


    Der Mitarbeiter von Samsung teilte mir mit das die Software noch nicht ausgereift sei und noch immer an ihr gearbeitet wird. Vielleicht wird hier die Geschwindigkeit ja noch optimiert. Allerdings habe ich beim Thema Software und Samsung kein gutes Gefühl, lasse mich jedoch gerne überraschen.

    Was ich jedoch sehr interessant fand war die Tatsache das mir der Mitarbeiter mehrfach bestätigt hat das das SGS2 nicht Ende Juni(KW23) sondern eher Anfang Mai erscheinen soll!!!!

    Ausserdem soll es MIT diesem Bezahlchip(Hab vergessen wie das Teil heisst) ausgeliefert werden soll.

    Hier mal ein Foto von der Softwareversion:
    http://up.picr.de/6480536yvc.jpg

    Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich meine auf den Bildern aus Barcelona auch ein solches Bild gesehen zu haben, wenn es zufällig jemand hat könnte man ja mal den Versionsstand vergleichen.

    Mein persönliches Fazit:

    Samsung hat hier ein gutes Smartphone zusammengebastelt welches besonders durch sein Display begeistern kann. Es liegt aufgrund des niedrigen Gewichts gut in der Hand, erweckt aber aus dem gleichen Grund einen "billigen" Eindruck. An der Software, insbesondere der Geschwindigkeit, muss Samsung unbedingt noch arbeiten, ich hatte nicht wirklich das Gefühl das in dem Gerät wirklich ein Dualcore arbeiten soll.

    Im Vergleich mit dem LGOS zieht es im Vergleich der Geschwindigkeit den kürzeren. Die Bedienung wirkt hier deutlich schneller. Wie es mit der finalen Software ausieht kann ich natürlich nicht beurteilen, allerdings kann ich mir nicht so recht vorstellen das Samsung hier eine merkliche Steigerung zeigen wird. Jedoch lasse ich mich (sehr) gerne eines besseren Belehren und hoffe sogar das Samsung nachlegen kann.

    Da das SGS2 laut Aussage Anfang Mai erscheinen soll, werde ich noch etwas mit meinem Kauf warten damit ich das finale LGOS und das finale SGS2 vergleichen kann. Müsste ich mich jetzt entscheiden(was ich eigentlich wirklich müsste...), würde ich nach aktuellem Stand das LGOS wählen. Ein wenig Abhängig mache ich auch noch die Preisentwicklung.
     
    FelixB, Marzl85, stupiddiary und 20 andere haben sich bedankt.
  2. Thr4wn, 04.03.2011 #2
    Thr4wn

    Thr4wn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    25.01.2011
    THX @ MoRToK für den ausführlichen Bericht.

    Doppel-THX @ MoRToK für Strukturierung, Kommasetzung, Rechtschreibung, usw. seines Posts. Es ist erfreulich, dass Deutschland intellektuell nicht komplett mit Vollgas auf den Abgrund zurast, und es noch einige Wenige gibt, die es kümmert.

    LG.
     
    FelixB, Marzl85, stupiddiary und 4 andere haben sich bedankt.
  3. 0211dus, 04.03.2011 #3
    0211dus

    0211dus Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Hallo zusammen,

    ich war heute auch auf der CeBIT (zum ersten und letzten mal, aber ist eine andere Geschichte).

    Das SGS2 konnte ich mir auch anschauen und es wird nicht mein kommendes Android.

    Klar die Hardware ist erste Sahne, aber von außen sieht es einfach langweilig aus.

    Das Nexus S lag direkt neben dem SGS2 und es sah einfach elegant und schlicht in schwarz aus.

    Schade Samsung... nun kommt wohl ein LG ins Haus ;)
     
  4. joe1702, 04.03.2011 #4
    joe1702

    joe1702 Gast

    Schade 0211dus... nun kommt wohl ein Samsung ins Haus ;)
    (Das Nexus S ist kein LG, sondern ein Samsung)
     
  5. 0211dus, 05.03.2011 #5
    0211dus

    0211dus Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Ich weiß :)

    Aber bestelle mir wohl das LG P990

    Mit dem Nexus S wollte ich nur den Vervleich darstellen.

    Leider ost mir das Nexus S auch etwas zu teuer.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.03.2011
  6. joe1702, 05.03.2011 #6
    joe1702

    joe1702 Gast

    Mist, hätte zu gut gepasst! ;)
     
  7. ses, 05.03.2011 #7
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,723
    Erhaltene Danke:
    12,073
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hey,

    vielen Dank für deinen Bericht. Kann dir nur zustimmen:

    LG Sebastian
     
  8. MagicJojo, 05.03.2011 #8
    MagicJojo

    MagicJojo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Danke für den ausführlichen Bericht! :biggrin:

    Wie sicher war das denn? Schilder doch mal die Aussage vom Mitarbeiter ;-)
     
  9. Ganja, 05.03.2011 #9
    Ganja

    Ganja Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    03.03.2011
    @MoRToKV3: Warte schon sehnsüchtig auf den Bericht über das LG. Aber es kommt ja scheinbar ganz gut weg. Habe beide Telefone vorbestellt und bis jetzt gab es noch nirgendwo einen direkten Vergleich beider Telefone, jedenfalls nicht in Form eines Hands-on.
    Ich hoffe ja, daß man sich demnächst selbst ein Bild machen kann, wenn die Telefone ausgeliefert werden.
    Das geringe Gewicht des Galaxy wird mich nicht stören, aberschade, daß es nicht so flüssig läuft.
     
  10. marcodoncarlos, 05.03.2011 #10
    marcodoncarlos

    marcodoncarlos Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,287
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2011
    aber das hier gezeigt sgs2 hat die android os version 2.3.1 die finale ist die 2.3.3, daher würde ich sachen speed noch kein urteil in sachen speed erteilen. da z.b. das galaxy s2 z.b. hier in dem video was anderes vorzeigt. fullhd in 60 fps.
     
  11. Max1985, 05.03.2011 #11
    Max1985

    Max1985 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Bei Spielen greift doch die Hardwarebeschleunigung der GPU?! Klar das es da toll aussieht.
    Im UI aber nicht, und um das geht es doch (Verzögerung im Menü,...)
    Bei Spielen hatte (vergleichsmäßig) auch das SGS1 nie Probleme, nur im UI.

    Mfg Max
     
  12. joe1702, 05.03.2011 #12
    joe1702

    joe1702 Gast

    Aber es soll noch optimiert werden. Man sollte also noch abwarten, immerhin wird es wohl noch einige Zeit dauern, bis es rauskommt :]
     
  13. Max1985, 05.03.2011 #13
    Max1985

    Max1985 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    25.06.2010
    ja das schon, hoffe ja auch sehr das es sich noch verbessert.
    hab mich hier jetzt nur auf den beitrag von marcodoncarlos bezogen, weil er das spiel angesprochen hat, die probleme aber im ui liegen.
    wenn im ui ebenfalls eine hardwarebeschleunigung verwendet werden würde, würde das ganz klar anders aussehen.

    mfg max
     
  14. d1ff3r3nT, 05.03.2011 #14
    d1ff3r3nT

    d1ff3r3nT Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Ich war heute auf der Cebit und konnte mir ebenfalls das Samsung anschauen.

    Mein erster Eindruck war ähnlich: SEHR leicht, ULTRA dünn, groß. Allerdings fand ich das leichte nicht unbedingt positiv... Es wirkte für mich irgendwie billig - wie ein Spielzeug, was keine Leistung hat... Ausserdem hat das Gerät was ich in der Hand hatte "geknartscht" an der Stelle wo Akkudeckel und Front zusammenkommen.

    Das Display jedoch ist superscharf, was ich mir nicht habe denken können. Ich hatte vermutet, dass die Pixel "sichtbarer" sind bzw. die Pixeldichte niedriger ist als beim Galaxy S aufgrund des größeren Displays. (Ich habe zwar kein Galaxy S und habe es auch nicht daneben halten können, aber laut Erinnerung...)...ist das S2 schärfer als das SGS.

    Auch das laggende UI habe ich mitbekommen und ich HOFFE wirklich, dass Samsung daran was macht, denn selbst ein iPhone 3GS mit Single-Core 600MHz Prozessor läuft flüssig und dieses Gerät hat einen DUAL-CORE!! Jedoch habe ich es mir trotz allem schlimmer vorgestellt (mit dem laggen). In den Videos, die ich gesehn hab, sah das krasser aus. Aber trotzdem bleibe ich dabei, dass es mich tierisch nerven würde ein laggendes UI zu haben obwohl ich einen der besten Prozessoren im Handy hab... (Besonders beim Vorzeigen - meine Kumpels haben iPhones der 4. Generation und einer einen iPod Touch 4G und diese laufen super flüssig und schnell.)

    Leider habe ich das LG nirgendswo gefunden und der LG-Stand war irgendwie abgesperrt - in die Halle konnten nur speziell ausgewiesene Leute rein (weiß nicht wo ihr ein LG gefunden habt?!) - also kann ich leider keinen Vergleich dazu ziehen.

    Trotz alledem brauche ich ein neues Handy (hatte ein iPhone 3G, welches ich auf Grund von "zu-langsam-sein" und "zu-krasser-apple-einschränkung" verkauft habe und nun auf einem Nokia 6303 rumgurke) und ich tendiere trotzdem eher zum SGS2 als zum Speed, da mich das Display und das Design mehr überzeugt als beim LG (wo ich die Rückseite absolut hässlich finde - hätte es aber trotzdem gekauft, wenn das SGS2 nicht wäre).


    P.S. Die Samsung Mitarbeiterin die beim SGS2 Stand war, hat als Erscheinungstermin Ende April versichert. - Jedoch denke ich kann man davon ausgehen, dass die das auch nicht so genau wissen. Der eine sagt Mai, der andere Juni, der dritte April und wenn man sich so anhört, was die Mitarbeiter alles so für Sachen auf dem MWC gesagt haben -> da wusste ich sogar besser Bescheid :) Sie selbst (die Samsung Mitarbeiterin) hat sich ein Gerät auf Amazon vorbestellt für 599EUR, konnte aber sonst nichts zum Preis sagen.
     
    Apachai bedankt sich.
  15. joe1702, 05.03.2011 #15
    joe1702

    joe1702 Gast

    Naja selbst wenn Samsung es mit Touchwizz verkackt und das UI laggt, werde ich mir das SGS2 holen. Dann allerdings benutze ich es mit LauncherPro und alles läuft wie geschmiert. So eine Kleinigkeit wird mich nicht abhalten.
    Mehr Sorgen mache ich mir allerdings wegen des Displays und der BurnIn Problematik...
     
  16. MagicJojo, 05.03.2011 #16
    MagicJojo

    MagicJojo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Ich war leider dieses Jahr nicht auf der CeBIT, aber gewöhnlicher Weise lassen die Hersteller bei den Vorführmodellen den Akku weg, damit sich das Gerät nicht ganz so stark erwärmt und nicht durch die enorm starke Beanspruchung Problemchen mit dem ebenso im Testzustand befindenden Akku ergeben (Defekt o. ä.). Der ist aufgrund der 1650 mAh und der Größe auch nicht besonders leicht. Ich schätze, der macht ca. 40 bis 50 % des Gesamtgewichts aus und dient als Füllung für die Rückseite. Wenn er in Deinem Modell, das Du getestet hast, mit hoher Wahrscheinlichkeit gefehlt hat, ist das ein guter Grund für das Knarzen (da die Kunststoffabdeckung ja keinen "Gegendruck" hatte und sich leicht eindellen konnte) und warum das Handy dann gar so ungewöhnlich leicht war.
     
  17. d1ff3r3nT, 05.03.2011 #17
    d1ff3r3nT

    d1ff3r3nT Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.03.2011
    @MagicJojo: Stimmt, daran habe ich noch nicht gedacht -> das kann ganz gut sein!

    @joe1702: Dem stimme ich zwar generell zu, jedoch finde ich das neue Touch-Wiz realtiv geil vom Design her und würde es gerne behalten. Ausserdem bin ich der Meinung, dass ein so bekannter Handy-Hersteller wie Samsung ein nahezu perfektes Betriebssystem bzw eine nahezu perfekte Anpassung bei Marktstart mitbringen sollte, damit User, die nicht so vertraut mit Android sind oder nicht viel "basteln" möchten, auch nicht dazu "gezwungen" werden.

    Das mit dem Burn-In halte ich für Einzelfälle. Irgendwie bin ich der Meinung und großer Hoffnung, dass es einfach nur ein Medienhype ist wie z.B. das Antenna-Gate beim iPhone 4 (-> dies ist einfach nur ein Darstellungsproblem und beim telefonieren macht es überhaupt keinen Unterschied -> desweiteren gab es auch keine Verbindungsabbrüche -> zumindest bei meinen Kollegen).
     
  18. Sakaschi, 06.03.2011 #18
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    speed kann man echt noch nicht beurteilen weil google selber auch sagte, erst ab android 2.3.3 wird dualcore unterstützt.

    das heißt was man momentan auf der cebit gesehen hatte war ein samsung galaxy s2 mit nem dualcore was aber nur mit 1 core gearbeitet hatte.

    ich werde mir das ding aufjeden fall kaufen.

    finde android 2.3.3 schon auf meinen Milestone geil :D

    lg.

    saka
     
  19. lynx2k50, 06.03.2011 #19
    lynx2k50

    lynx2k50 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Naja. Und das Motorola Atrix wird mit 2.2 ausgeliefert und ist marktreif (nach ANgaben des Herstellers). Ist doch Quark. Kann doch so nicht stimmen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.03.2011
  20. Apachai, 06.03.2011 #20
    Apachai

    Apachai Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Die Blogs und News-Sites schreiben/hypen da gar nix dazu, und man findet zu jedem Telefon mit Super AMOLED dutzendfach Berichte von verschiedenen Leuten, die das gleiche Problem haben. Ich glaube sogar eher, die Dunkelziffer ist noch viel höher und es fällt einfach den wenigsten auf.

    Ein Hype ist da sicher nicht entstanden, die meisten Leute interessiert das nicht mal.
     
    d1ff3r3nT bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen