1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mein erstes Androidhandy

Dieses Thema im Forum "Motorola Pro Forum" wurde erstellt von XT610, 11.01.2012.

  1. XT610, 11.01.2012 #1
    XT610

    XT610 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Hallo,
    ich habe heute mein erstes Handy mit AndroidOS bekommen. Es handelt sich um ein Motorola Pro. Dazu habe ich ein paar Fragen.

    Zum einen wozu ist das Motoblur-Konto gut, dass man sich beim ersten Start erstellt hat? Werden über dieses Konto auch Kontakte, Kalender etc. synchronisiert, wie über das Google Konto?

    Dann habe ich keine Internetflatrate für das Mobilfunknetz. Deshalb habe ich in den Einstellungen alle APNs gelöscht. Reicht das, damit das Telefon nicht außerhalb des Wlans ins Internet geht?

    Dann habe ich ein Google-Konto hinzugefügt. Wenn ich jetzt aber den Kalender öffne, dann zeit es immer an, dass kein synchronisierter Kalender vorhanden ist, und ich solle einen hinzufügen. Wieso synchronisiert es nicht meinen Google Kalender?

    Weiterhin würde mich noch interessieren, wie kratzempfindlich die Motoroladisplays sind. Lohnt es sich da eine Displayschutzfolie zu kaufen? Wenn ja welche?

    Letzte Frage. Auf dem Telefon befindet sich Android 2.2.2. Gibt es schon eine Firmware mit 2.2.3 von Motorola?

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen :).

    Viele Grüße
     
  2. Melkor, 11.01.2012 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Erstmal herzlich willkommen,

    ich habe deine Fragen in das Motorola Pro Forum verschoben - auch wenn einige Fragen eher allgemeiner Natur sind:

    1.) Blur-Konto dient zum Backup von Einstellungen, zum Auffinden des Gerätes usw.
    2.) reicht bei einigen Anbietern aus keinen APN einzutragen. ICh empfehle dir, die Daten komplett in den Einstellungen zu deaktivieren (meist unter DataSaver/Datenmanager und dann Datenlieferung => Daten aktiviert (Kreuz rausmachen)

    Frage 3: Bist du mit dem Internet verbunden?
    Frage 4: wird dir hier sicher jemand beantworten können
    Frage 5: wirst du durch kurzes überliegen des Motorola Pro Forums selbst beantworten können ;)
     
  3. XT610, 11.01.2012 #3
    XT610

    XT610 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Ok nochmal zu dem Synchronisieren. Werden die Daten des Backups von Blur bzw. Google nach einem Reset auf Werkseinstellungen automatisch wiederhergestellt, oder muss man diese manuell wiederherstellen? Dann werden ja zum Beispiel Kontakte mit Blur und Google synchronisiert. Kann es dabei nicht zu Problemen kommen?

    Wenn ich den Punkt Daten deaktiviere. Ist es dann wirklich ausgeschlossen, dass irgendeine App über das Mobilfunknetz ins Internet geht?

    Das Internet war die ganze Zeit aktiviert. Trotzdem hat es den Kalender nicht gefunden. Ich vermute, es lag daran, dass ich das Google Konto neu erstellt hatte und den Kalender erst erstellt habe, nachdem ich das Konto schon mit Android verknüpft hatte. Nach einen Reset auf Werkseinstellungen funktioniert es jetzt auf jeden Fall.

    Zu der neuen Firmware. Was ich jetzt so gelesen habe scheint es zumindest nichts offizielles geben.
     
  4. Melkor, 11.01.2012 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    - NEin, die Dienste überschneiden sich nicht. Blur speichert zum Bsp. die Zugangsdaten für zusätzliche Mailpostfächer und SocialWeb Diesnte (Facebook)

    - Ja, sollte alles zu sein (manchmal hört man davon, dass einige Programme davon abweichen - aber das kann ich mir nicht vorstellen und hab es auch noch nie beobachtet)

    - gut

    - Dann gibt es nichts offizielles
     
  5. freakysands, 11.01.2012 #5
    freakysands

    freakysands Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    oneplus x, 1, 2, 3
    Displayschutzfolie ist nie verkehrt, aber nicht zwingend erforderlich. Hängt vom Umgang mit dem Gerät ab.

    Folien kosten nicht die Welt, einfach mal ausprobieren. Ich kaufe meine immer über Ebay bei Schutzfolien24 im 12-18 Pack. Die haben bisher bei allen Geräten ihren Dienst gut erfüllt und kosten ca. 3-5€ pro Pack.
     
  6. XT610, 12.01.2012 #6
    XT610

    XT610 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Ok. Dann habe ich noch eine Frage. Und zwar schreibe ich meine SMS/Emails nicht ausschließlich in Deutsch. Deswegen würde mich interessieren, ob es eine Möglichkeit gibt die Menüsprache etc. auf Deutsch zu lassen, jedoch für die Autokorrektur andere Sprachen zu verwenden.
     
  7. freakysands, 12.01.2012 #7
    freakysands

    freakysands Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    oneplus x, 1, 2, 3
    Die Eingabesprache hat nichts mit der Systemsprache zu tun. Kannst Du nach Belieben umstellen.
     
  8. XT610, 13.01.2012 #8
    XT610

    XT610 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Und wo kann ich die Eingabesprache ändern? Ich finde das nämlich nirgends.
     
  9. freakysands, 13.01.2012 #9
    freakysands

    freakysands Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    oneplus x, 1, 2, 3
    Einstellungen -> Sprache und Tastatur -> Tastatur-Einstellungen
     
  10. XT610, 13.01.2012 #10
    XT610

    XT610 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Bei mir gibt es in Einstellungen -> Sprache und Tastatur nur: Sprache wählen (ändert Menüsprache) Eingabemethode Multitouch-Tastatur Tastatur des Geräts Nutzerwörterbuch
     
  11. freakysands, 14.01.2012 #11
    freakysands

    freakysands Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    oneplus x, 1, 2, 3
    Wie schon gesagt, mein Pro+ funktioniert zur Zeit nicht. Die Eingabesprache lässt sich definitiv abweichend zur Systemsprache einstellen. Einfach mal bissel ausprobieren.
     
  12. Tekkaro, 18.01.2012 #12
    Tekkaro

    Tekkaro Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Systemsprache: /Settings/Language & Keyboard/Select locale

    Eingabesprache Tastatur: /Settings/Language & Keyboard/Multi-touch keyboard/Input languages


    würde ich nicht machen, mit löschen muss man bei Android vorsichtig sein, du hast bestimmt noch mehr gelöscht oder geblockt, daher bestimmt auch das Problem mit dem Kalender - die Datenverbindung kannst du deaktivieren unter:
    /Settings/Data manager/Data delivery/Data enabled (Haken entfernen)

    notfalls, wenn gewisse Dinge nicht mehr funktionieren, kannst du ein Hardware reset durchführen unter:
    /Settings/Privacy/Factory data reset
    => vorher von den Apps ein Backup machen, damit diese nicht erneut installiert werden müssen
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
  13. XT610, 22.01.2012 #13
    XT610

    XT610 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Danke bleibt nur noch ein Problem. Wie kann ich zwischen den angehakten Eingabesprachen über die physische Tastatur wechseln? Weiterhin ist mir aufgefallen, dass sich das Wlan manchmal nicht automatisch verbindet (betrifft WPA-Enterprise Netzwerke). Muss ich da noch wo einen Haken setzen?
     
  14. XT610, 09.02.2012 #14
    XT610

    XT610 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Hallo, ich habe mittlerweile herausgefunden, wie man die Eingabesprache über die physische Tastatur ändern kann. Dazu muss man die Leertaste bei gedrückter Shifttaste betätigen. Nun habe ich jedoch noch eine Frage zu dem synchronisieren mit Google. Mir ist aufgefallen, dass sogar die Homescreen, also die Anordnung der Widgets etc. bei Google gespeichert wird. Kann ich das irgendwo deaktivieren bzw. die schon bei Google gespeicherten Daten löschen?
     

Diese Seite empfehlen