mein I9001 spinnt total... !!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von Bassam, 06.01.2012.

  1. Bassam, 06.01.2012 #1
    Bassam

    Bassam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Hi,

    seit 2-3 Tagen spielt mein I9001 verrückt...

    als erstes muss ich sagen das es vielleicht der Grund ist weil zu wenig Speicherplatz auf dem Handy verfügbar war (jetzt hat es aber wieder Platz [70MB aufjedenfall, lässt sich ja leider nicht gescheit anzeigen]) ? Trotzdem komisch das das I9001 dann selbstständig Sachen löscht und verändert...

    ALSO:
    - die Menüsprache hat sich einige Male selbstständig verändert
    - Widget´s verschwinden von meinem Homescreen die auch unter "Anwendungen verwalten" nicht mehr auffindbar sind.
    AUCH der Market ist auf dem I9001 futsch...
    - es vibriert nicht mehr, selbst beim ausschalten nicht und das hat es IMMER.
    - bei Anruf Vibrations Alarm KEINE Vibration !!! !!!

    - wie kann ich erneut Apps aus dem AndroidMarket herunterladen ? Es lässt sich ja nicht einfach ohne weiteres wieder downloaden weil ja bereits dasteht INSTALLIERT.
    Vorallem den normalen AndroidMarket gibt es im "A.M." nicht.

    Ich höre nicht unbedingt positives von der KIES Software... meint Ihr die Kies Software hat da drann schuld ?

    Ich hoffe ich bekomme mein Gerät wieder zum laufen... wäre schade um die 300Euro !!
    Garantie wäre aber noch drauf, trotzdem doof.

    Gruss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2012
  2. Torpedo64, 06.01.2012 #2
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    In dem Fall ist ein Werksreset am besten:

    *2767*3855#

    Die Programme lassen auch wieder installieren, die in deiner Bibliothek in Google gespeichert sind, du musst nur einmal neu durchklicken.

    Falls du schon Telefonnummern gespeichert hast, am besten Exportieren und später wieder importieren.

    Das Gerät kannst du auch schön mit Titanium Backup sichern. Hierzu gibt's auch eine Anleitung. Die gesicherten Dateien solltest du aber vor dem Reset noch auf lokale Platte sichern, bzw. auf die externe SD-Karte, falls vorhanden, damit sie später wieder zurück gespielt werden können.
     
    Bassam bedankt sich.
  3. SnoPoX, 06.01.2012 #3
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Kommt das einfach so, oder hast zu zufälligerweise geupdated? bin ja gespannt :)
     
    Bassam bedankt sich.
  4. Torpedo64, 06.01.2012 #4
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Ich vestehe die Frage nicht
     
    Bassam bedankt sich.
  5. SnoPoX, 06.01.2012 #5
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Er hat die Symptome beschrieben, aber ich würde gerne von ihm wissen, ob er vorher was gemacht hat an dem Handy. Wenn man sich die ganzen Threads hier durchliest, dann war der Auslöser entweder der User selbst (Falschanwendung von Programmen, rumfrickeln an diversen Einstellungen, mit Rootrechten rumgefummelt) oder ein Update der Firmware. Und was man nach einem Firmware Update alles so machen sollte, dass kann ich ja gar nicht oft genug schreiben...

    Dann wünsche ich mir immer, dass es vor jedem "neuen Thread" eine Abfrage gibt, ob man denn bereits die Suche benutzt habe, dann würde auch mal ein jeder sein Hirn anschalten und die Suche bemühen, anstatt Stundenlang auf antworten warten zu müssen. Geht halt dann auch alles schneller.

    Aber den eigentlichen Grund meiner Frage habe ich ja aufgeführt :p
     
    Bassam bedankt sich.
  6. Torpedo64, 06.01.2012 #6
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Da wurde zuviel herumgebastelt. Ein Werksreboot ist in diesem Fall das Beste (wurde ja oben alles beschrieben). Das Gleiche hatte ich gestern auch gemacht. Wenn alles bei Google gespeichert ist, ist das Rückspielen auch kein Problem. Bischen nachstellen ist unumgänglich.
     
    Bassam bedankt sich.
  7. SnoPoX, 06.01.2012 #7
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Kann er (Threadersteller) auch für sich selbst schreiben? :)
     
    Bassam bedankt sich.
  8. Bassam, 06.01.2012 #8
    Bassam

    Bassam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Hallo Torpedo64 & SnoPoX,

    erstmal vielen Dank für Eure schnellen Antworten.

    - ah ok, habs gefunden, Dankeschön.

    - ok, Dankeschön.

    - update habe ich gemacht
    (mit der KiesSoftware, geht glaube ich eh nur mit der Kies Software),

    könnte aber nicht behaupten das die Probleme prompt danach aufgetreten sind. Sie sind häppchenweise gekommen.

    - in Systemeinstellungen habe ich nicht herumgefrickelt und ich denke das durch einstellen in Programmen was ich wenn überhaupt bedacht gemacht habe die Vibration nicht komplett wie ein komplettschaden entfallen kann ?

    - was muss man denn beachten ?
    - schade das dazu hier im Thread "Samsung Galaxy S Plus I9001 rooten"
    http://www.android-hilfe.de/1822935-post1.html nichts erwähnt wird. Könnte man vielleicht hinzufügen dann gäbe es noch weniger solcher Problem Threads. :smile:

    - was denn nachstellen ?

    Gruss.
     
  9. SnoPoX, 07.01.2012 #9
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Also der Link zum rooten des SGS+ von dir ist imho veraltet, zu kompliziert. Rooten und Flashen steht wunderbar in zwei Anleitungen, kurz und knapp.

    -> http://www.android-hilfe.de/root-ha...ashen-mini-anleitung.html?highlight=anleitung

    -> Easy ROOT/UNROOT from Recovery Mode - xda-developers

    nicht, dass die Mini Anleitung das aktuellste ist, aber mit Ausnahme der Firmwareversion unterscheidet sich ja nichst bei den Odin Vorgängen. Und leider steht wirklich nicht in jeder Anleitung, dass ein Reset nötig ist, ich habe nunmal bei diversen Updates immer einen Reset gemacht und wurde nicht von irgendwelchen Problemen geplagt. Sollte ich irgendwann mal Lust und Muse haben, dann schreibe ich neAnleitung und werden dann auch brav ein Backup und ein Reset fordern. Bei aktuellen Anleitungen (gibt ja noch mehr Foren) wird eigentlich (das gehört zum guten Ton) von einem Backup gesprochen. Oder man zieht sich aus der Affäre, indem man einfach nicht die Verantwortung für etwaige Fehlfunktionen oder Schäden auf sich nimmt (was ja klar sein sollte).

    Mit nachstellen sind denke ich die Einstellunge der jeweiligen Programme gemeint, welche wieder von Hand gemacht werden müssen (sofern nicht z.B. Titanium Backup genutzt wurde, welches alles automatisch wiederherstellt).

    Nein, durch rumstellen der Vibration sollten solche Fehler natürlich nicht aufreten, ich denke aber du weißt genau wie ich es gemeint habe :) (war auch auf die allgemeinheit bezogen, habe heute schon wieder 2 Threads mit "root" anwendungen "betreut"...)
     
    Bassam bedankt sich.
  10. Bassam, 08.01.2012 #10
    Bassam

    Bassam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Hallo SnoPoX,

    die Odin Software "updatet" und "resetet" diese auf einmal oder was mach Odin anders was man laut xda-developers schon mit guten 16 Schritten hinbekommt ?

    Wird denn aber die Android Version (momentan ist glaub ich 2.3.6 aktuell zumindestens für einige Smartphone Modelle) bei einem "RESET" nicht zurückgesetzt ?
    Normal müsste und sollte doch ein RESET A-L-L-E-S zurücksetzen oder ?

    Gruss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  11. Torpedo64, 08.01.2012 #11
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Nach meinem RESTORE haben noch die Widgets gefehlt, obwohl sie mit Titamium gesichert wurden. Das meinte ich mit "nachstellen".
     
    Bassam bedankt sich.

Diese Seite empfehlen