1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mein X3 wurde sprachlos

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von Minimalist1, 22.01.2012.

  1. Minimalist1, 22.01.2012 #1
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Früher ging es, jetzt nicht mehr:
    Wenn ich das Mikrofon-Symbol zur Sprachsteuerung aktiviere, wird diese NICHT mehr geöffnet, stattdessen geht das X3 zum Market und bietet mir großzügig die kostenlose App 'Sprachsuche' (VoiceSearch) an.
    Jeder Versuch, diese herunterzuladen und zu installieren, scheitert: "Installation fehlgeschlagen", lapidar und stoisch, WARUM??!
    Die beiden Dateien VoiceSearch APK und ODEX befinden sich sehr wohl an ihrem Platz in /system/app.
    Ein Entfernen derselben und Neustart hilft auch nicht weiter, das Problem ist dasselbe. Irgendwo müssen weitere 'Reste' dieser App eingetragen sein, die das Chaos auslösen.
    Unter 'Anwendungen verwalten' taucht die Sprachsuche zwar als 'com.google.android.voicesearch' (52kB) auf, aber alle Knöpfe zum Stoppen, Abbrechen etc sind nicht benutzbar.
    Das ist ein 'vicious circle', ein Spießrutenlauf ohne Ende.
    Wie kriege ich das wieder auf die Reihe?
    Vor allem bin ich mir absolut keiner Schuld bewußt, daß die einstmals gut funktionierende Sprachsteuerung bei Eingaben plötzlich den Geist aufgegeben hat. Ob da die Installation anderer Apps etwas 'verbogen' hat?
    Wie gebe ich meinem X3 wieder Ohren zum Hören?

    Danke!
    m
     
  2. Uljanow, 22.01.2012 #2
    Uljanow

    Uljanow Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Hast du es mal mit "Alice" probiert?
     
  3. Ryuk, 22.01.2012 #3
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    welche rom benutzt du?
    cache und dalvik-cache mal gewiped?
    hilft manchmal wunder, auch wenn manche vom dalvik-cache wipen absolut nichts halten...
     
  4. Minimalist1, 23.01.2012 #4
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Danke für die Anregung!
    Also ich bin eigentlich schon ein 'Wiper' (Otto Waalkes: "I am the viper, I come to vipe your WINDOWS!", lies hier: "I come to vipe your Android!").
    Nur 'wipe' ich über Link2SD, bzw lasse dort Dalvik-Speicher und die diversen App-Ordner hin und wieder 'erneuern' bzw bereinigen. Ob ich es mal mit einem 'Wipe' durch CWM beim Starten versuchen soll?

    Mir stößt dabei immer übel auf, dass alle Neustarts höchst dubiose 'Verschiebungen' im Speicher veranstalten. Wenn man direkt nach dem Neustart den Bildschirm entsperrt, kracht es übel im Getriebe: nur 4kB Programmspeicher, diverse FC Abstürze wesentlicher System-Prozesse, Widgets laden nicht auf den Hauptschirm, alle Icons nur 'graue Eminenzen'.
    Das läßt sich offenbar vermeiden, indem man nach dem Neustart geduldig wartet mit der Öffnung der Schirmsperre; dann verschwindet das 'Speicher-Mangel' Symbol irgendwann automatisch, alle Widgets erscheinen und auch alle Icons sind korrekt abgebildet. Alles das furiose Werk von Link2SD, vermute ich mal.

    Ob dieses Verhalten in irgendeiner Form das integrierte SprachSuch-Programm beim Hochlaufen beeinflußt, weiß ich zZ noch nicht, da ich dieses Verhalten kaum steuern kann, außer vielleicht durch 'wipen' von 100 Apps oder so.

    Ich habe auch nie versucht, System Apps wie diese Sprach-Erkennung zu 'linken' oder auch nur durch 'Upgrades' zu ersetzen, alles ist Standard ROM, halt nur mit Wurzelbehandlung und recht viel linkem Gelinke der heruntergeladenen Apps.
    Habe an allen Stellen nach '*voice* gesucht, außer den benannten 2 Dateien im System/app gibt es keine, auch nicht beim Herrn Dalvik oder auf der 2. SD-Partition.
    Ihre Entfernung läßt das X3 unbeeindruckt, es behauptet, ich hätte die 'Anwendung', aber schickt mich dauernd zum Einkaufen, wenn ich sie denn aufrufe.

    Ich bin so sprachlos wie mein Droide. Ob ich wirklich 'Alice' einziehen lassen soll - noch'n App? Ich schaue mal 'next door', dort soll sie ja leben..

    m
     

Diese Seite empfehlen