Mein Xpera Mini lässt sich nicht updaten

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von gabriel.inc, 06.05.2012.

  1. gabriel.inc, 06.05.2012 #1
    gabriel.inc

    gabriel.inc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Hallo,

    ich habe mir vor ein paar Tagen das Xperia Mini ohne Vertrag und Branding gekauft. Es funktioniert auch alles wunderbar, nur leider lässt sich Android nicht updaten. Ich habe zur Zeit die Version 2.1 drauf, aber so weit ich gelesen habe ist ja schon 2.3.4 für das Xperia Mini verfügbar. Wenn ich auf Updates suchen oder auch auf PC Companion gehe erhalte ich als Meldung, dass die Software bereits auf dem neuesten Stand ist. Woran kann das liegen?

    Mit freundlichen Grüßen,
    gabriel.inc
     
  2. fragfutter, 06.05.2012 #2
    fragfutter

    fragfutter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    15.08.2009
    du hast ein xperi Mini x10 da bist du hier im falschen Forum und es gibt kein gingerbread 2:3 andrid fuer das x10
     
  3. gabriel.inc, 06.05.2012 #3
    gabriel.inc

    gabriel.inc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Ok. Danke.
     
  4. Ygreck, 08.05.2012 #4
    Ygreck

    Ygreck Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    LG Optimus L3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    vielleicht hast du auch ein x10 mini und hast die xperia mini news gelesen...
    für das x10 mini gibt es 2.3 nur mit custom rom, was ich dir eh empfehle, da das handy mit stock rom unerträglich ist...
     
  5. gabriel.inc, 09.05.2012 #5
    gabriel.inc

    gabriel.inc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Also ich hab das Xperia X10 Mini. Hab mir dafür heute Cyonmod 6 (Froyo 2.2.1) draufgespielt und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Gut, das Radio geht nicht mehr, manche Bilder werden nicht hochauflösend dargestellt und die alte Cam-App fand ich besser, aber dafür hab ich jetzt wenigsten Multitouch und kann meine Apps auch auf die SD-Karte verschieben.
     
  6. Ygreck, 09.05.2012 #6
    Ygreck

    Ygreck Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    LG Optimus L3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    2.2.1? sicher das du nicht auf cm7 möchtest?^^

    nimm dir ne stunde zeit, schalte den bootloader frei, patch den kern und mach eine etwas neuere firmware drauf
     
  7. gabriel.inc, 09.05.2012 #7
    gabriel.inc

    gabriel.inc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Ja, natürlich wäre mir Gingerbread lieber, aber wie ich gelesen habe kann die Kamera bei cm7 nur im VGA-Modus aufnehmen. Dann verbleiben von meinen 5 Megapixeln ja nur noch 0,3 Megapixel (oder??). Und laut Changelog ist doch die wichtigste Änderung von Froyo zu Gingerbread die Dual-Core Unterstützung und so einen hab ich ja eh nicht.
     
  8. Ygreck, 09.05.2012 #8
    Ygreck

    Ygreck Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    LG Optimus L3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    da gibt es einige mehr, aber vorallem ist 2.3 sehr viel schneller, der browser zb ist fast doppelt so schnell

    das mit der kamera habe ich noch nicht gelesen, weiß darüber auch nichts...
    das einzige was ich weiß das die roms die den neuen kern nutzten viel schneller sein sollen, ich lese später nochmal nach wegen der kamera
     
  9. gabriel.inc, 09.05.2012 #9
    gabriel.inc

    gabriel.inc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Ja, das mit cm6 war kein Problem für mich. Im Moment knabbere ich ein bisschen am Aufspielen von cm7. Ich hab das Flashtool auf meinem Rechner installiert, hab damit bereits das x10 gerootet und auch cwm recovery installiert. Die cm7-zip und die Google-Apps-zip hab ich auch auf der sd-karte gespeichert.

    Wenn ich jetzt versuche mit cwm-recovery cm7 draufzuladen kriege ich immer die Fehlermeldung wrong directory oder so und wenn ich dann neustarte geht halt gar nichts mehr und ich muss per sony pc companion reparieren.

    Ich glaube ich muss vorher noch bootloader freischalten und flashen. Die Flashfiles habe ich auch schon. Nur wenn ich versuche zu flaschen kommt immer eine Fehlermeldung.

    Muss ich zuerst Bootloader unlocken, dann Flashen und dann cm7 per cwm-recovery einspielen??? Irgendwie finde ich im Netz kein Tool zum bootloader unlocken.
     
  10. Ygreck, 09.05.2012 #10
    Ygreck

    Ygreck Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    LG Optimus L3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    gabriel.inc bedankt sich.
  11. gabriel.inc, 09.05.2012 #11
    gabriel.inc

    gabriel.inc Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Ja, hat alles wunderbar geklappt. Mit Flashtool ging das Bootloader unlocken nicht, dafür aber mit S1-Tool und der einen msmxxx.cmd Datei. Bei meinem Kernel Update hab ich davor versucht die falsche Version (x10 statt e10) draufzuspielen. Jetzt hat alles geklappt. Cyonmod 7 und GoogleAps ließen sich problemlos draufflashen und nun läuft alles.

    Mann, mann, mann, dann braucht man ja einen Doktortitel, um Gingerbread für sein X10 zu kriegen :smile:. Bin schon glücklich, hab das Smartphone bei Conrad günstig für 49 Euro gekriegt und jetzt hab ich sogar noch ein gutes Android drauf. Danke dir.
     
  12. Ygreck, 09.05.2012 #12
    Ygreck

    Ygreck Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,023
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    LG Optimus L3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    hauptsache android, dann ist es das geld meist wert ;P

    wenn man es erst mal verstanden hat ist es ganz einfach, und nach dem flashen stimmt ja alles und du kannst extrem einfach rom-hopping betreiben
     

Diese Seite empfehlen