1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Meine bisherigen Erfahrungden mit dem Lifetab

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum" wurde erstellt von chp-cobra, 27.12.2011.

  1. chp-cobra, 27.12.2011 #1
    chp-cobra

    chp-cobra Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Hallo Zusammen,

    ich wollte Euch nur mal kurz meine bisherigen Erfahrungen mit dem Liftab mitteilen.
    Als DOS und Windowsnutzer seit Anfang war das hier ein Versuch mal was Anderes zu versuchen und ich muss sagen, ich bin überrascht.

    So einfach hat bisher wenig funktioniert.

    Das fing schon beim Einschalten an und ging über das Installieren der Apps, das Verbinden mit dem WLAN bis zur Freischaltung im Handynetz.

    Nachdem ich seit 2 Jahren Win7 nutze, ist auch der Zugriff von Rechner aus kein Thema.(Notebook, Netbook, Tower)

    Ich nutze das Tablet sowohl zu Hause im Wlan (wie jetzt grade), als auch unterwegs im O2 Netz.
    Das Umschalten klappt problemlos.
    Im Tablet steckt jetzt die SIM-Karte aus meinem Surfstick mit Flatrate.
    Ausserdem hab ich gleich den Speicher erweitert (Sandisk 32 GB für 35 Euro).

    Von Linux und Android habe ich bisher keine Ahnung, aber das kan man falls nötig ändern.
    Da ich als Serveradministratot von 2 Autoforen (Win Server 2008) ein kleines bisschen von der IT verstehe, sollte das machbar sein.

    Ein paar Macken hat das Ganze schon, z.B. die Schreiberei hier im Board mit der virtuellen Tastatur, oder die mir fehlende Flash Unterstützung bei Firefox.

    Ansonsten bin ich wirklich äusserst zufrieden.

    Man liest sich
    Eddi

    P.S. wie man oben schon erkennen konnte gehöre ich schon zur Greneration Ü50, aber das soll ja nichts heissen.
     
  2. FiveBucks, 28.12.2011 #2
    FiveBucks

    FiveBucks Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Das bin ich mit meinem LifeTab auch.

    Zu deinem Zusatz: Auch mit Ü50 (das bin ich schon lange) ist man(n) noch Lernfähig, oder.:flapper:
     
  3. Katiela, 28.12.2011 #3
    Katiela

    Katiela Android-Ikone

    Beiträge:
    4,702
    Erhaltene Danke:
    1,614
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Phone:
    iPhone 6s
    Tablet:
    iPad
    mein Vater der Ü 60 ist darf ab und an mal Karten spielen auf mein tab. Aber so richtig tut er sich nicht interessieren dafür. Er hat auch mein altes Symbian handy zurecht.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. xxnoxx, 28.12.2011 #4
    xxnoxx

    xxnoxx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Hey! Willkommen hier im Forum. :)
    Vielleicht kann ich ja was Konstruktives ergänzen und ein paar Empfehlungen ergänzen. :)

    Wenn du Schwierigkeiten mit der Tastatur hast, kann ich dir SwiftKey Tablet X sehr ans Herz legen.
    Wenn du dieses Forums häufiger aufsuchen solltest, ist Tapatalk sehr brauchbar. :)

    Viel Spaß mit deinem Tablet!
     
  5. pummelchen, 28.12.2011 #5
    pummelchen

    pummelchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.12.2011
    das mit dem flash soll sich doch mit dem android update auch lösen:drool:
     
  6. premme, 28.12.2011 #6
    premme

    premme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    HONOR 7
    Tablet:
    Sony Ultrabook
    Sonstige:
    HUAWEI WATCH


    Hallo cobra,

    Vermutlich hast du das Tab erst einige Tage.
    Auch ich hatte anfangs diese "Schwierigkeiten ". Aber durch ständiges schreiben (üben),
    klappt es immer besser.
    Ehrlich, wenn ich mal an meinen PC gehe, sitzt ich oft ganz schön blöd davor.

    Nebenbei, ich bin in der Ü 60 Gruppe.

    Gruß
    Reinhard
     
  7. chp-cobra, 28.12.2011 #7
    chp-cobra

    chp-cobra Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Erstmal Danke für die Rückmeldungen.

    Das ich mich nicht an die virtuelle Tastatur gewöhnen kann, hängt wahr-
    scheinlich auch damit zusammen, das ich den ganzen Tag vorm PC sitze und
    auf der normalen Tastatur rumklopfe (beruflich bedingt)
    Das ist nunmal ein etwas Anderes und man bekommt eine direkte Rück-
    meldung. Vor allem schreibe ich da nahzu blind.

    Ich mag auch die Notebooktastaturen nicht besonders, deshalb hängt zu
    Hause auch eine Funktastatur dran.

    Schau mer mal wie sich das weiter entwickelt

    Eddi
     
  8. Cpt.Hardy, 28.12.2011 #8
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    Hi Eddi,

    danke für Deinen Bericht. Wie ist Deine Einschätzung als alter Hase zum Thema "jetzt kaufen oder bis zum Frühjahr warten"? Nachdem es ja wieder vereinzelt Geräte in den ALDI-Filialen gibt, komme ich ins Grübeln... Bin zwar nicht ganz so tief im IT-Thema wie Du, habe aber bisher auch immer jeden Trend als Erster mitgemacht....
     
  9. pummelchen, 28.12.2011 #9
    pummelchen

    pummelchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    12.12.2011
    ich habe meines noch nicht auspacken können :cursing:
    aber wenn es nur anhähernd so ist, wie hier dargestellt, dann ist das lifetab für einen normalen Intereet user ein tolles Spielzeug:flapper:
     
  10. Hotzeplotz, 28.12.2011 #10
    Hotzeplotz

    Hotzeplotz Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Also man kann sich mit der virtuellen Tastatur arrangieren, aber eine echte ist was anderes. Wer sowieso erst seit 2 Jahren auf den PC gekommen ist und alle paar Tage mal eine einzige kurze Mail schreibt wird nichts vermissen. Wer aber ernsthaft arbeiten will verzweifelt. Schnell mal cut'n'pasten dauert 10 mal so lange. Ich bin in einigen Foren stark aktiv. Meine Erfahrung ist eindeutig, daß ich mit dem Lifetab deutlich mehr Zeit brauche meine Antworten in allen Foren zu schreiben. Alleine schon wenn ich einen Beitrag mit mehreren Quotes schreiben will bin ich am verzweifeln. Schnell mal markieren und STRG-C, STRG-V etc ist nicht.

    Fürs Abendliche Surfen nebenbei auf dem Sofa o.k. Für intensives Surfen und arbeiten geh ich aber garantiert an den PC bzw das Notebook.

    Tapatalk habe ich auch pobiert. Habe nach kurzer Zeit deinstalliert. Das ist mir gegenüber der normalen Forenansicht zu eingeschränkt. Aufm Handy sicher ne feine Sache, aber auf dem Lifetab imho überflüssig.

    Achja, hab 1978 meinen ersten Computer (PC gabs da noch nicht) gehabt. Und ich war da schon erwachsen. Wurde aber überall wie ein Außerirdiacher betrachtet wenn ich sagte das ist mein Hobby. Da wußte kaum einer was ein Computer ist. ;) Soviel zu Ü-nochwas.

    Bzw hab Grad den Beitrag 3 mal geändert und bin bald verzweifelt bis der Cursor endlich an der Zu editierenden Stelle gelandet ist. Mit PC eine Sache von Sekundenbruchteilen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
  11. chp-cobra, 28.12.2011 #11
    chp-cobra

    chp-cobra Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Mein erster eigener "Rechner" war ein C64 mit Datasette.
    War richtig lustig in Basic mal was auf die Beine zu stellen.

    In der Fa. war der erste mit dem ich zu tun hatte ein IBM Tischrechner.
    Mit 64 kb Arbeitsspeicher 2 Diskettenlaufwerken (die ganz Grossen) und einem
    10 Zoll Monochrom Bildschrim (grün), alles in einem Gehäuse (incl. Tatstatur)
    Darauf hab ich dann in APL Kalkulationsprogramme erstellt. War so ca. 1981

    Mein Fazit zum Lifteab ist eigentlich ähnlich wie bei meinem Vorschreiber :
    Für längeres surfen ohne was zu Schreiben ist es i.O. aber längere Beiträge in Foren schreiben macht keinen Spass.
    (Da ich wie geschrieben Admin in 2 Foren bin, ist es zum unterwegs reinschauen sehr gut geeignet)

    Ansonsten ein wirklich schönes Spielzeug, das man überall mitnehmen kann.

    Eddi
     
  12. Cpt.Hardy, 28.12.2011 #12
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    na da ging es mir nicht anders, habe immer noch einen SX64 und meinen alten C64 auf dem Speicher herumstehen. Da mußte man damals noch seitenweise Hex-Code abtippen....
     
  13. Hotzeplotz, 28.12.2011 #13
    Hotzeplotz

    Hotzeplotz Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Nochmal wegen Tastaturen. Da s mich extrem nervt den Cursor beim Editieren nicht gescheit setzen zu können würde es mich freuen eine Tastur zu haben welche Pfeiltasten hat. Es gibt da eine sehr gute. Heißt Tablet Keyboard. Leider noch nicht in Deutsch. Ansonsten ist die perfekt. Pfeiltasten aber auch nur in der Donate-Version. Thumb Keyboard sieht auch gut aus.

    Kennt jemand eine gute Tastatur die Pfeiltasten und deutsches Layout hat?
     
    chp-cobra bedankt sich.
  14. Katiela, 28.12.2011 #14
    Katiela

    Katiela Android-Ikone

    Beiträge:
    4,702
    Erhaltene Danke:
    1,614
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Phone:
    iPhone 6s
    Tablet:
    iPad
    ja das ist mir auch schon aufgefallen, es fehlen Pfeiltasten damit kann man einfach besser arbeiten.
     
  15. chp-cobra, 28.12.2011 #15
    chp-cobra

    chp-cobra Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Den C64 ab ich damals meinem kleinen Bruder vermacht als ich meinen ersten PC gekauft habe IBM Clone mit 8088 Prozessor.

    Eine Tastatur mit Pfeilen wäre wirklich ein riesiger Vorteil

    Eddi
     
  16. premme, 28.12.2011 #16
    premme

    premme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    HONOR 7
    Tablet:
    Sony Ultrabook
    Sonstige:
    HUAWEI WATCH
    Hallo eddi,

    Schreibe dir gerade mit meiner '' neuen Tastatur''.
    Habe mirden App : Hacker's Keyboard runtergeladen.
    Ist eine tolle Sache, mit Pfeilen.
    Werde úben, klappt bis jetzt prima.
    Mach's mal.
    Gruss
    Reinhard

    Wenn es dir gefállt, teile mir bitte mit, wenn du Neuheiten entdeckst.
     
    Taffi und chp-cobra haben sich bedankt.
  17. Hotzeplotz, 28.12.2011 #17
    Hotzeplotz

    Hotzeplotz Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Kommt mir entgegen diese Tastatur. Endlich kann ich Texte gescheit editieren indem ich beim markieren einfach SHIFT drücke, halte und mit Pfeilaste den Marker ziehen. Und man muß nichtmal diese grünen Markersymbole vorher durch langes Drücken aufrufen. Super. Nun macht die Forumstipperei deutlich mehr Spaß!

    Hast du schon herausgefunden ob man nen Anschlag-Ton einstellen kann? Ist als Rückmeldung schon von Vorteil.

    Hast du bei Modell: Lifetab extra mit "v" geschrieben? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
  18. chp-cobra, 28.12.2011 #18
    chp-cobra

    chp-cobra Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Funktioniert richtig gut das Teil.
    Die Vibration und den Anschlagklick kann man in den Einstellungen aktivieren.

    Das hilft wirklich beim Schreiben.

    Eddi
     
  19. premme, 28.12.2011 #19
    premme

    premme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    HONOR 7
    Tablet:
    Sony Ultrabook
    Sonstige:
    HUAWEI WATCH
    Hallo Eddi,
    Freut mich, das es dir auch gefállt.

    Hallo Hotzeplotz,
    Bitte teile mir mit, welche Anwendung bei den Einstellungen einen Haken braucht, damit der Ton kommt.(alles, leider, englisch).

    Ansonsten,das mit dem LIVETAB war mir selber noch nicht aufgefallen.
    Laß ich aber so.

    Bis dann.

    Reinhard
     
  20. Hotzeplotz, 28.12.2011 #20
    Hotzeplotz

    Hotzeplotz Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Habs grad im Moment entdeckt und wollte meine Frage löschen. :)

    Genial das Teil. Sogar Del-Taste ist da. Und viele andere. SO macht schreiben viel mehr Spaß.

    @premme

    Alles englisch? Bei mir steht "Ton bei Tastendruck". Und dahinter setzt man das Häkchen. Oder arbeitest du mit der englischen Tastatur(einstellung)? Dann mußt du bei Input Languages (heißt Eingabe-Sprache) Deutsch auswählen. Hoffe das hilft dir. Edit: Nein, das ist nur für die Tatstatur. Klick oben mal auf Configure Input Methods. Dann links auf Sprache und Eingabe. Nun direkt unter Hacker's Keyboard auf Einstellungen. Dort findest du alles. Zum Teil auf Deutsch. ;)

    Nochn Tipp: Wenn du die Tastatur gerade nutzt ist unten in der Taskleiste eine kleine Tastatur abgebildet. Klick da drauf und du bist viel schneller in den Einstellungen. Übrigens ist der Tastaturton sehr leise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011

Diese Seite empfehlen