1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Meine Daten sichern" - Erfahrungen, Detailfragen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von dafunkydroid, 08.07.2011.

  1. dafunkydroid, 08.07.2011 #1
    dafunkydroid

    dafunkydroid Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hallo, meine kleinen Android-Problemchen kriegen eine Pause, da mein SGS nach 3 Wochen schon defekt ist :-( Lautsprecher ist kaputt, muss es einschicken. Jetzt will ich wichtige Daten sichern. Titanium o.ä. kommt nicht in Frage, da mein Telefon nicht gerooted ist.
    Hab schon einiges gelesen was ich machen könnt, aber noch ein paar Detailfragen.

    - Datenschutz-> Meine Daten sichern
    Funktioniert das (mittlerweile) zuverlässig? Habe auch ein paar Threads mit problemen beim wiederherstellen gefunden.

    - Datenschutz-> Meine Daten sichern
    Werden hier (Email-)Kontoeinstellungen, SMS und Apps (hab ausschließlich aus dem Market installiert) mitgesichert? Bei Google hab ich eine FAQ gefunden, die aber nicht detailliert alles beschreibt
    Bedeutet "eine Liste Ihrer Anwendungen" dass diese neu installiert werden bei erstmaliger Anmeldung meines Googleaccounts?

    - SMS Backup+
    Würdet ihr den (zusätzlichen) Einsatz empfehlen?


    Danke im Vorfeld für die Erleuchtung :)
     
  2. cluster20, 10.07.2011 #2
    cluster20

    cluster20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Ich habe alles über KIES gesichert:
    >KIES >Tab „Sichern/Wiederherstellen“ >Alles außer „Inhalt“
    As klappt (hoffe ich) ganz gut, denn ein Wiederherstellen musste ich bis jetzt nicht machen.

    Falls ich übrigens oben „Inhalt“ mit markiere, sichert KIES zwar alles (macht unterwegs Häkchen an jedes Gesicherte), aber am Ende schlägt die Sicherung fehl, es kommen dann rote X an jede einzelne Position.

    Mir geht das übrigens auch wie dir: Mein S2 will ich eigentlich nicht rooten. Dass man bei Android dann nicht mal ein ordentliches Backup machen kann, entsetzt mich als halbwegs sicherheitsbewusster User extrem. Von allen meinen PC mache ich wöchentlich ein Image der Systemplatten und hier geht das für „normale User“ gar nicht. :(
     
  3. dafunkydroid, 10.07.2011 #3
    dafunkydroid

    dafunkydroid Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hallo + danke für die Antwort,
    auch wenn es nicht erklärt was genau beim Googlebackup gesichert wird.

    Mangels genauer Infos was da jetzt gesichert wird (hab echt nirgendwo eine Art Auflistung oder so gefunden) hab ichs jetzt auch so bzw so ähnlich gemacht.
    Kiesbackup, MyPhoneExplorer (hier lassen sich auch alle Anwendungen als apk sichern), zusätzlich nochmal alles mögliche als *.csv gesichert, Backup+ für die SMS, Backup vom Googlekontaktkonto... Aber ist halt auch nicht der Königsweg. Warum von Haus aus nicht so eine Vollbackuplösung, bestenfalls quasi Image, implementiert ist, ist mir schleierhaft. Dass es geht, ist ja erwiesener Maßen so.
    Und eine Onlinebackuplösung anzubieten, aber nicht genau zu erwähnen was bzw was nicht gesichert wird, ist auch echt krass...

    However, hab jetzt die Panik-Backup-Aktion gemacht und hoffe mal das beste wenn ichs wieder kriege :)
     
  4. Illusionz, 11.07.2011 #4
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Das Problem hättet ihr aber nicht, wenn ihr entweder euere Smartphones rooten würdet oder einen Kernel mit CWM verwendetet. :)
    Dann gehts auch ganz, ganz einfach mit dem Backup ;)


    Und ich weiß nicht was mit mehr entsetzt, ob ein Handy keine Hauseigene Backuplösung hat oder ein komplette PC-Betriebssystem (Windoof). :D
     
  5. gallert, 11.07.2011 #5
    gallert

    gallert Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Also ich kann das App "MyBackup" aus dem Market nur empfehlen (teilweise reicht das kostenlose Programm aus...
    Man kann dort die meisten Daten (auch Apps) sichern (Kontakte, SMS, MMS, Lesezeichen, Erinnerungen usw.) und nach bspw. einem neuen Flash wiederherstellen.
     
  6. dafunkydroid, 11.07.2011 #6
    dafunkydroid

    dafunkydroid Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Wunderbar...
    Also fürs Protokoll: "Meine Daten sichern" hat gar nichts gebracht. Keinerlei Daten wurden zurückgespielt :mad:
    Die Option war die ganze Zeit deaktiviert, ich habe sie vor 2 Tagen aktiviert, reichlich Onlineverbindung über WLAN gehabt (sollte zum Sichern jedenfalls deutlich reichen). Nach dem Hardreset inkl. Cache Wipe beim Einrichten googleaccount angegeben. Kontakte und Kalender wurden gesynct. Aber nix darüber hinaus. Danke Google.

    Ah ja, immerhin scheint der Hardreset mein Problem gelöst zu haben. Wusste nicht dass es bei einem ungerooteten Phone möglich ist den Ohr-Lautsprecher stummzuschalten... Wunder über Wunder.

    So langsam habe ich das Gefühl ich sollte doch rooten ;-)
    Dank euch!
     

Diese Seite empfehlen