1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Meine Erfahrungen mit "Higgsy Modded 2.2 ROM"

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von wieselmuff, 22.01.2011.

  1. wieselmuff, 22.01.2011 #1
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich beziehe mich hier auf Higgsys Modded 2.2 ROM aus dem xda-developer forum und will meine Erfahrungen teilen.

    [!!ALLES AUF EIGENE GEFAHR!!]

    Habe mich strikt an die Anleitung von Higgsy gehalten und hatte trotzdem einige Probleme zu meistern.

    1)power phone down
    > OK

    2)press Power +vol Down, then when the warning triangle comes up press bottom right of the screen to get into stock recovery.
    > OK

    3)clear data/cache
    > OK
    4)Select the reboot option in recovery while holding vol up, to get into bootloader
    > Hat erst beim zweiten mal geklappt.

    5)Flash the 2.34 No Blur Eclair .sbf
    > Dafür musste ich RSD Lite 4.9 installieren, aber dann ging es alles ganz flüssig mit dem Flashen (war mein erstes mal.)

    6)Once flashed, root via z4root and install clockworkmod
    > Hierfür musste ich erstmal einen Explorer installieren (Ich habe Astro aus dem Shop geladen).
    7)boot into clockwork mod and install Higgsy_Modded_2.2CNGet 2.2 Chinese .sbf here
    > OK

    8)Once installed reboot now - it will fail and stick at the moto screen - pull the battery
    > OK

    9)Hold power+vol up to get back into bootloader > Auch hier musste ich es zwei bis dreimal versuchen bevor es geklappt hat.
    10)flash the 2.2 Chinese .sbf > OK
    11)Once Flashed reboot > OK
    12)Once rebooted root using the superoneclick method then reboot
    > Hier musste ich erstmal anmelden etc. und die Probleme begannen. Es gab keinen direkten Link zu der superoneclick method also hab ich mir erstmal eine falsche besorgt. Die richtige dürfte diese >hier< sein. Hier ist es wichtig, sich die entsprechende Anleitung genau durchzulesen! Trotzdem lief es bei mir nicht. Es hat alles ewig gedauert (ADB Server killen.../ADB Server starte... etc.). Irgendwann habe ich den Rechner neu gestartet und danach fragte mich meine Firewall nach Zugriffsrechten zum localhost (127.0.0.1) und danach ging alles ratz fatz.
    13)install recovery then reboot
    > Hier musste ich erstmal den installierten Explorer finden (genannt FILES), um den auf der SD Card gespeicherten Custom recovery mod installieren zu können. Der hat SEHR SEHR langsam reagiert. Bei meinen Versuchen, ins Recovery Menü zu kommen bin ich mehrmals gescheitert. Beim Durchlesen des Threads habe ich den Tipp gefunden, USB Debugging auszuschalten. DAS HAT GEHOLFEN!

    14)Go into backup/restore and choose advanced, then choose the Higgsy_Modded_2.2CN folder, then choose to install the system only.
    > OK
    15)once completed reboot
    > OK
    16) test Camera.
    > OK

    Hier nochmal alle Dateien die benötigt werden (bitte Quellen kontrollieren):
    - Motorola Treiber 4.8; Website motorola.com
    - Higgsy Froyo ROM; Thread/xda-forum
    - Chinese Froyo sbf; Thread/xda-forum
    - Custom Recovery; Thread/xda-forum
    - RSD Lite 4.9; Thread/android-hilfe.de
    - superoneclick method; Thread/xda-forum
     
  2. wieselmuff, 22.01.2011 #2
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Erfahrungen mit der installierten ROM:
    0. Ist nicht völlig ohne Blur
    > Daher z.B. kein SpeedDial
    1. Sprache nur Englisch und Chinesisch
    > Mit dem App MoreLocale 2 optimieren. Noch nicht geschafft es zu aktivieren. /Update: Kleiner bug, ab und zu wird die Großschreibung nach jedem Wort wieder aktiviert.
    2. Quadrankt Benchmark bei unberührter ROM nur 1072, sehr schlecht. Bei weiteren Tests mit mehr Apps installiert stieg der Wert bis auf 1255, ganz ok. Subjektiv immer noch ruckelig und reaktionsarm. Update: Die Taskleiste reagiert sehr langsam. Könnte sein, dass es so gewollt ist aber man muss sie erst "greifen" und kann sie dann runter ziehen.
    3. Einige Apps wie z.B. Titanium Backup sind als Sysapps installiert und müssen, wenn gewünscht, mit dem Root Explorer gelöscht werden.
    > Ich habs mit dem kostenlosen Super Manager hinbekommen, Sysapps zu de-/ und wieder installieren.
    4. Mit dem App Wasserwage den Bewegungssensor getestet
    > OK
    5. Wifi-Einstellungen versucht zurückzuspielen (Backup von wpa_supplicant.conf)
    > Hat dazu geführt, dass kein W-Lan mehr erkannt wurde bzw. sich das W-Lan immer wieder abgestellt hat. Datei gelöscht und neugestartet. Danach ging es wieder. Restore also nicht so einfach möglich. Schade.
    6. [Gelöst]2G/3G bisher nicht vorhanden. Muss wohl ne APN eingeben oder so...kenn ich mich noch nicht mit aus.
    > Bisher kein mobiles Internet! update: Habe es jetzt hinbekommen. Custom APN erstellt, mit Werten aus der APNList. / Später original von O2. Quali schwankt.
    7. Gingerbread Theme installieren. Beschreibung > hier <
    > hat problemlos geklappt, bisher.
    8. BUG: Wenn man aus dem Flugmodus zurück geht und W-Lan aktiviert, bootet SIM-Karte neu: Man muss PIN neu eingeben.
    9. Nutze Winamp und es kommt zu Knacken. Noch nicht überprüft, ob es viell. an Winamp liegt. Kopfhörer und Anschluss sind NICHT schuld.
    10. Restored Apps sind nicht mit Market verlinkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2011
  3. wieselmuff, 23.01.2011 #3
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich bin gerade zu blöd um 3g zum Laufen zu bringen. Kann mir da jemand n Schubs in die richtige Richtung geben?
    Probiert habe ich ne APN für o2 hinzuzufügen, das hat nicht geholfen. Ich habe auch versucht, die APNList aufs Phone zu schieben, aber das hat auch nicht geklappt. :|

    update:
    ich glaub ich habs...hab zwar noch kein 3G gesehen, aber zumindest ins Netz komme ich. Habe eine custom APN erstellt, mit den werten aus der APNList. Die anderen Werte die ich hatte waren wohl nicht korrekt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
  4. Starcore, 23.01.2011 #4
    Starcore

    Starcore Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.11.2010
    nur ne idee da ich auch in den dev- foren am lesen bin die letzten tage, musst du nicht die app runterziehen um dein baseband zu wechseln? ich meine ifonzbasebandswitcher oder so was...

    14) install itfundbaseband.apk

    weiß ja nicht ob du das so gemacht hast.

    gruß starcore


    edit: habe gerade bei genauem lesen festgestellt das man das lt. originalthread nur machen braucht wenn man schon das 2.51 er rom drauf hatte
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
  5. Sqoerk, 24.01.2011 #5
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Die richtigen Einstellungen des APNs findest du auch bei deinem Provieder. Vlt. ist ja noch wat nicht richtig :)
     
  6. BornBad, 25.01.2011 #6
    BornBad

    BornBad Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    habt ihr ne ahnung, wie ich den originalen music player (mit shoutcast) und die originale kontakteanzeige wieder drauf bekomme. der rahmen um die kontaktbilder gefällt mir nicht.

    ach so: universal inbox funzt auch nicht, weil die facebook-app nicht funktioniert. welche ist das?
     
  7. wieselmuff, 25.01.2011 #7
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hm, habs mal auf original Einstellungen angepasst, aber gerade keine, ich wiederhole KEINE 3G Verbindung.
     
  8. Sqoerk, 25.01.2011 #8
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    wieselmuff bedankt sich.
  9. wieselmuff, 25.01.2011 #9
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Was meinst Du mit original?

    Mein Fb-App lief auch erst nicht: Meine Schuld. Droidwall war völlig aus dem Ruder gelaufen. Einstellungen waren irgendwie zerschossen. Nu geht's wieder. Was die univerasl inbox ist, weiß ich nicht, meinst Du die von MotoBlur?
     
  10. wieselmuff, 25.01.2011 #10
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
  11. Sqoerk, 25.01.2011 #11
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Folgender Ordner würde überschireben werden:

    /system/etc/motorola/bp_nvm_default

    Wenn du den Inhalt sicherst, kommst du wieder zurück :)
     
  12. wieselmuff, 25.01.2011 #12
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    OK done. Mal sehen ob sich was ändert...wird allerdings schwer es zu verifizieren. Hat schon mal nichts gegen den SIM-Bug geholfen.

    wm
     
  13. wieselmuff, 26.01.2011 #13
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hallo,

    gerade anscheinend mein erstes Telefonat mit den neuen Daten aus bp_nvm_default geführt und folgenden BUG gehabt:
    Der Bildschirm geht nicht mehr wann, wenn ich das Telefon vom Ohr nehme. Auflegen oder auf Laut stellen war nicht möglich. Kann ich den Ordner mit root explorer einfach wieder zurückspielen, oder muss ich n update.zip erstellen?

    wm

    /edit: PS: Musste den Akku rausnehmen und neu starten.
    /edit 2: Es scheint nicht oder nicht nur am Anruf zu liegen. Ich habe jetzt auch ohne einen Anruf einen schwarzen Bildschirm bekommen, den ich nur durch Akkuentnahme "reparieren" kann. Ich habe seit heute eine 16 GB-MicroSD Karte. Könnte das damit zusammen hängen?
    /edit 3: Es liegt definitiv an der SD Karte. Ich habe versucht auf Einstellungen/SD Karte und Telefonspeicher zu gehen, dabei ist mir das Tel. wieder abgeschmiert. Schade ist ne ganz neue Karte und ich hab keinen Kartenleser um sie zu formatieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2011
  14. Sqoerk, 27.01.2011 #14
    Sqoerk

    Sqoerk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    435
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Das ist ärgerlich. Bei den meisten Karten ist doch nen microSD Cartreader (sieht aus wie nen USB Stick) bei. Beim nächsten mal drauf achten :winki:
     
  15. wieselmuff, 27.01.2011 #15
    wieselmuff

    wieselmuff Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Hab das Problem vorerst im Griff: Ich hoffe es lag daran, dass ich die alte Karte nicht erst unmounted hab. Also alte Karte rein, reboot, unmount, power down, neue Karte rein, reboot, Format mit Windows, Format mit Defy...Daten wieder aufspielen....
     

Diese Seite empfehlen