1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Meine Leidensfähigkeit ist erschöpft

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von chenzo, 10.08.2010.

  1. chenzo, 10.08.2010 #1
    chenzo

    chenzo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Seit einem halben Jahr nutze ich nun den Milestone (DACH-Version).
    Das Gerät hat eine klasse Hardware und Android ist vom Ansatz her ein gutes Betriebssystem. Wenn da nur nicht diese haarsträubenden Bugs wären.
    Mein Gesprächspartner hat mich manchmal nicht verstanden, so daß ich das Gerät einmal eingeschickt habe. Genützt hat es nichts.
    Unter 2.1 habe ich des öfteren verschlafen, weil das Ding mich nicht geweckt hat.
    Als dann endlich das Bugfix für die 2.1 kam, habe ich es umgehend installiert, mit dem Ergebnis, daß ein Teil meiner gekauften Apps nicht mehr im Market zu sehen, laden und updaten war.
    Auch hat sich permanent die Internetverbindung weggehängt, ohne daß man etwas merkte. Da ich mit Push-Mails arbeite, ist das eine untragbare Sache.
    Sicher, der Milestone weckt mich nun und die Sprachprobleme scheinen auch gelöst zu sein.
    Die neuen Fehler sind jedoch noch schlimmer als die alten. Auf "Frickel-Lösungen" möchte ich verzichten, um mir nicht noch weitere Probleme ins Haus zu holen.
    Ja, ich habe einen "Wipe" gemacht, mit dem Erfolg, daß ich über den Market nicht mehr an meine Apps komme. Das hat sich auch nach Wochen nicht geändert, liebe Googles.
    Ich habe den Milestone nun seit einigen Tagen zur Seite gelegt, ein Windows Mobile Smartphone bei eBay erstanden und freue mich über ein zwar etwas unlogisch aufgebautes, aber funktionierendes Arbeitsgerät.
    Wenn Froyo kommt, werde ich es umgehend installieren.
    Ich befürchte jedoch das Schlimmste.
     
  2. Finntroll82, 10.08.2010 #2
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen: und nun? Was ist nun das Ziel dieses Threads?
     
    pmr bedankt sich.
  3. Finntroll82, 10.08.2010 #3
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Doch hat er.
     
  4. TimeTurn, 10.08.2010 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Stimmt - das Posting ist so unübersichtlich, das ich das nicht so richtig wahrgenommen hab.
     
  5. Finntroll82, 10.08.2010 #5
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    :D
     
  6. r0ckster05, 10.08.2010 #6
    r0ckster05

    r0ckster05 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.03.2010
    jetzt wirds aber ganz schön OT. gibts hierfür kein diskussionsthread ? :)
    was mich aber interessieren würde. zu welchem smartphone hast du denn nun gegriffen.
    ich war auch lange ein windows mobile nutzer.
    und ich war anfangs auch geschockt, welche grundlegenden sachen überhaupt nicht oder nur begrenzt funktionierten. die meisten sachen sind aber nun mit dem bugfix release gefixt und ich hoffe auf 2.2.
    der grund warum ich aber nicht mehr zu einem windows mobile handy greifen würde, ist aber weniger das betriebssystem, sondern die verwendenten displays.
    bis aufs hd2, welches mir zu groß ist, fällt mir kein windows mobile handy mit einem kapazitivem display ein. und bei der bedienung liegen da welten zwischen. obwohl ich mir wirklich eine bedienung ala touchflo3d auf meinem milestone wünschen würde.
     
  7. micleftic, 10.08.2010 #7
    micleftic

    micleftic Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Huawei Watch
    Hmm also ich war eigentlich nur erfreut nach diversen Windows Mobile Phones eines zu haben, bei dem der Touchscreen auch wirklich ein Touchscreen und nicht ein "ungenauer drück und manchmal klappt es" Screen ist. Auch die Geschwindigkeit hat mich gefreut endlich nicht mehr dieses verdammt träge Windows Mobile... Bugs gibt es überall, hatte ich unter Windows Mobile auch, Programm Abstürze usw..
     
  8. -2bad4u-, 10.08.2010 #8
    -2bad4u-

    -2bad4u- Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    das ich viele apps nicht sehe habe ich so gelöst
    geh auf appbrain.com ;) da kannst von dort direkt installieren
     
  9. r0ckster05, 10.08.2010 #9
    r0ckster05

    r0ckster05 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.03.2010
    mein reden.
    nachdem ich mein milestone bekommen habe, habe ich danach nochmal mit meinem omnia gearbeitet. da habe ich erst einmal gemerkt wie einfach und schön ein touchscreen sein kann.
    aber das liegt ja weniger am betriebssystem als an den verwendeten displays.
    das hd2 lässt sich ähnlich gut bedienen wie z.B das milestone
    naja und bugs gibts es natürlich überall darüber brauchen wir nicht reden.
    aber windows mobile hat auch seine vorteile gehabt und wird mir teilweise zu sehr schlecht geredet.
     
  10. kniffo80, 10.08.2010 #10
    kniffo80

    kniffo80 Android-Experte

    Beiträge:
    555
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    LG G3 D855 32 GB
    Also ich war auch mal Windows Mobile Jünger. Mit WinMo 6.5 war ja auch alles ein wenig erträglicher, trotzdem ist WinMo einfach nur schlecht bedienbar, die Apps sehen teilweise immer noch wie Windows 3.1 aus. Android ist einfach hipper und ne Ecke schneller, als das olle Windows Mobile. Und ich hatte das Touch HD, also kein 08/15 Windows Mobile Smartphone.

    Auch wenn z.B. die Exchange Anbindung besser war, finde ich trotzdem die Bedienung meines Android um Welten besser. Aber aus Erfahrungen lernt man ;)
     
  11. r0ckster05, 10.08.2010 #11
    r0ckster05

    r0ckster05 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.03.2010
    das stimmt schon,
    aber das liegt auch daran, das sich niemand die mühe macht, die programme dementsprechend anzupassen.
    selbst wenn es die gleiche app auf mehreren system gibt, z.b fring, sieht die windows mobile version einfach schlecht aus im gegensatz zur android version.
    dabei gibt es auch andere beispiele von programmen die auch auf dem windows mobile richtig gut aussehen können.
    insgesamt gesehen, würde ich aber auch nicht wieder zu windows mobile zurückkehren.
     
  12. darkarchon, 10.08.2010 #12
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Ich kam von Symbian UIQ3 und oh Gott ist Android eine Wohltat. UIQ3 ist wohl das schlechteste Smartphonebetriebssystem das existiert :/
     
  13. UdoD, 10.08.2010 #13
    UdoD

    UdoD Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Er bemängelte nur ,etwas was auch bei Linux eins der Hauptmerkmale ist.Etwas neues konstruieren und die Fehler erst später beheben .
    Was mich wundert ist, warum hat jedes Android seine speziellen Bugs ? Ist Android verbugt oder versemmeln die Hersteller durch ihre Anpassung das System?
    Gruß Udo
     
  14. chenzo, 10.08.2010 #14
    chenzo

    chenzo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Schön, daß so viele Menschen diesen sinnlosen(?) Thread bevölkern.
    Mir ging es nicht um einen müßigen Vergleich zwischen Android und Windows Mobile (oder was auch immer), sondern darum, daß Motorola respektive Google unglaubliche Bugs produzieren und es über Wochen nicht für nötig halten, diese zu beseitigen.
    Da ist mir ein HTC Touch Pro 2 oder sogar ein Treo Pro lieber. Mit den Geräten kann man arbeiten.
     
  15. darkarchon, 10.08.2010 #15
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Kannst du auch mit dem Milestone. Die von dir beschriebenen Fehlfunktionen habe ich nicht. Und ich habe nicht 0.2.36 drauf sondern noch das normale 2.1-update1. Wecker ist bei mir noch nie nicht losgegangen. Ausserdem gibts dafuer andere Applikationen wie bspw. Alarm Clock Plus
     
  16. r0ckster05, 10.08.2010 #16
    r0ckster05

    r0ckster05 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.03.2010
    mir ging es ursprünglich um die frage welches windows mobile handy du nun nutzt und ob dir dabei auch die extremen unterschiede der displaybedienung aufgefallen sind. ich entnehme deinem posting du nutzt das touch pro 2.
    nach meinen erfahrungen verhält es sich hier ähnlich wie mit dem omnia.
     
  17. Lowbyte, 10.08.2010 #17
    Lowbyte

    Lowbyte Android-Lexikon

    Beiträge:
    991
    Erhaltene Danke:
    484
    Registriert seit:
    20.03.2009
    Also ich arbeite täglich mit meinem Milestone! Ich habe aber keine zusätzlichen Programme installiert. Im gegensatz zu meinem Omnia vorher kann man mit dem Milestone arbeiten! Windows Mobile Nein Danke.
     
  18. lordfiSh, 10.08.2010 #18
    lordfiSh

    lordfiSh Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC One X
    Also ich bin auch vom Omina aufs Milestone umgestiegen ;) und das MS ist eine wahre Wohltat. Außer das Wecker Problem bei 0.34 und ein paar wenigen Reboots hab kein überhaubt keine Probleme
     
  19. mumpitz, 10.08.2010 #19
    mumpitz

    mumpitz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Ich hab die Lösung für all meine Probleme mit dem Milestone gefunden. Ich habs verkauft und mir ein gebruachtes Nexus One besorgt, seitdem bin ich zufrieden. Froyo, wenns Probleme gibt kann man n alternatives Rom aufspielen, wenns 3.0 raus kommt ist das Nexus einer der Kandidiaten, der es am ehesten bekommt.Noch ist mir kein Bug aufgefallen, aber ich habs auch erst zwei Wochen.
     
  20. chenzo, 10.08.2010 #20
    chenzo

    chenzo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Wenn das Nexus One eine Tastatur hätte, würde ich glatt drüber nachdenken, auch wenn ich AMOLED-Displays gräßlich finde.
    Aber ohne Tastatur ist dat nix für mich.
    Ansonsten: die Richtung stimmt! ;)
     

Diese Seite empfehlen