meizu-m9-android-hilfe.de.jpg
Der asiatische Hersteller Meizu, bisher nur mit Geräten auf Windows-Basis in Erscheinung getreten, hat nun mit dem M9 sein erstes Android-Smartphone angekündigt. Wie der CEO Jack Wong bekannt gab, plane die Firma auch schon das bestehende Gerät M8, welches zur Zeit mit Windows CE 6.0 läuft, auf Android 2.1 um zurüsten, um erste Erfahrungen mit diesem Betriebssystem zu sammeln.


Quelle: Meizu Me
 
  • Verizon stellt Droid Incredible vor

    In den letzten Monaten war das HTC Incredible neben dem HTC Supersonic sicherlich eines der Smartphones, über das am meisten spekuliert und diskutiert wurde. Nun ist offiziell von Verizon...