1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Menüpunkt im Recovery Modus fehlt

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von allan2012, 19.03.2012.

  1. allan2012, 19.03.2012 #1
    allan2012

    allan2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Hallo liebes Forum,
    ich habe vor einiger zeit schon mein SGS+ per "Root-i9001-signed.zip" geroutet. Habe mit Titanum Pro ein Backup gemacht. Meine Kontakte gesichert usw. Nun habe ioch mir den Rom Manager Premium istaliert sowie die App "Rom Toolbox Pro". Aus der App "Rom Toolbox Pro" heraus gibt es die Möglichkeit ein Nandroid Backup zu machen. Beim auswählen dieser Option startet das Handy neu und es erscheint nach kurzer Zeit das Android out of the Box Symbol. Dann drücke ich auf die Menütaste und es erscheint das Recovery-Menü. Leider finde ich dort keine Möglichkeit ein Nandroid Backup zu erstellen. Es fehlt der Menüpunkt. Ohne diese Backup möchte ich aber nicht weiter an meinen Einstellungen feilen. Da wird auch in der ROM Toolbox Pro drauf hingewiesen. Erst das Rom sichern, dann weiter experimentieren. Also wo ist mein Menüpunkt "Rom sichern/wiederherstellen" abgeblieben?
    Mein System:
    SGS+
    Firmware original 2.3.6 gerootet
    Basisbandversion
    I9001XXKPH
    Buildnummer
    GINGERBREAD.XXKPU
    MfG
     
  2. michy2012, 19.03.2012 #2
    michy2012

    michy2012 Gast

    Du hast das originale Recovery Menü du musst Feamod Recovery draufflashen um den Nandroid Backup zu machen.

    Wenn man in Google "Google" eingibt, dann googlet Google "Google"
     
  3. michy2012, 19.03.2012 #3
    michy2012

    michy2012 Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2012
  4. allan2012, 20.03.2012 #4
    allan2012

    allan2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Das klingt alles ein wenig kompliziert. Ich lasse lieber die Hände davon und besinne mich auf meine TB Backups. Bin ja froh das das rooten ohne Fehler geklappt hat. Wenn ich mir überlege was jetzt beim aufspielen von diesem FeaMod wieder passieren könnte. Aber vielen Dank für deine schnelle Hilfe.
    MfG

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  5. allan2012, 20.03.2012 #5
    allan2012

    allan2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Habe gerade gesehen...!

    Wenn ich im "ROM MANAGER PREMIUM" den Punkt "Sicherung des aktuellen ROMs" anklicke dann kommt die Meldung:

    ClockworkMod Recovery instalieren.

    You must have ClockworkMod Recovery installed before continuing! Install the recovery trough Rom Manager first.

    Install oder Abrechen drücken.

    Reicht es wenn ich hier auf Install klicke? Ausserdem gibt es im "Rom Manager" noch den allerersten Menüpunkt: "ClockworkMod Recovery instalieren". Oder geht alles nicht mit meiner Original Firmware (siehe ersten Post)?
     
  6. michy2012, 20.03.2012 #6
    michy2012

    michy2012 Gast

    Versuch mal wenns da so steht. Es funktioniert alles keine sorge.

    Wenn man in Google "Google" eingibt, dann googlet Google "Google"
     
  7. SnoPoX, 20.03.2012 #7
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Ist der Rom Manager mittlerweile kompatibel mit dem SGS+? Vor einigen Wochen noch nicht. Nicht dass du den Rom Manager Premium umsonst "gekauft" hast.
     
  8. allan2012, 20.03.2012 #8
    allan2012

    allan2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Also der Rom Manager startet ohne Probleme. Habe eben auf den obersten Menüpunkt getippt "ClockworkMod Recovery" instalieren. Es öfnet sich ein Fenster in dem ich den Gerätetyp auswählen soll. eine längere Liste mit Typen wie:

    Huawei Ascend 2
    .
    .
    Samsung Epic4G
    Samsung GalaxyS i9000
    .
    Es taucht aber kein Samsung Galaxy s plus auf. Was soll ich wählen? Etwa Samsung GalaxyS i9000?
     
  9. SnoPoX, 20.03.2012 #9
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
  10. allan2012, 20.03.2012 #10
    allan2012

    allan2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Na klasse...wäre ja auch zu schön gewesen. Im Market wird man nicht drauf hingewiesen das Rom Manager nicht mit SGS+ lauft. Aber mein Geld nehmen Sie. Wenn so eine wichtige Funktion nicht funzt...ja bitte was soll ich dann mit dieser App? Aber vielleicht kommt ja demnächst ein Update.
    Solange werde ich wohl warten. Es fühlt sich irgendwie sicherer an mit Rom Manager. Habe mich hier und bei xda in die Materie ein wenig eingelesen und es klingt alles ganz furchtbar kompliziert. Schon wenn ich Kies oder Odin höre (Kies ist am allerschlimmsten) wird mir leicht wackelig in den Knien. Das rooten war einfach mit der zip Datei auf der SD-Karte. Aber mit Odin klingt alles viel komplizierter. Und ich habe auch schon sooooviele Posts gelesen von Leuten die mit Odin gerootet oder geflasht haben und danch ging gar nichts mehr. Das klingt irgendwie gar nicht simpel und einfach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
  11. SnoPoX, 20.03.2012 #11
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Wenn die Leute sich dumm anstellen, dann kann man nichts machen. Das Problem liegt zwischen den Ohren :)

    Warte mal auf ein Update. -> ROM Manager Premium: Aktualisiert am: 4. April 2011
    Ich würde an deiner Stelle aber eher den Hersteller anschreiben, sonst wird da nie etwas passieren.
    Der normale ROM Manager ist immerhin im Februar aktualisiert worden.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...amod-recovery-installieren-hilfestellung.html
     
    allan2012 und MrNilsson haben sich bedankt.
  12. crybert, 20.03.2012 #12
    crybert

    crybert Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Eine moeglichkeit waere auch mein AIO Package v1. Schaue dir dazu auch mal den thread bei den xdas an. Auf der letzten seite habe ich noch was wichtiges geschrieben. Bin grad am handy und kann deswegen nicht verlinken. Du wirst es aber schon finden.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. allan2012, 20.03.2012 #13
    allan2012

    allan2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Also habe gerade auch gesehen Rom Manager aktualisiert im April 2011. Werde den Hersteller anschreiben. Gebe hier dann Bescheid.
    Zurück zu meinem kleinen Problemchen. Wenn ich mich dazu durchbeisen kann es mit Odin zu machen würde ich so vorgehen, nachdem ich nun etliche Posts u. Anleitungen gelesen habe:

    Anleitung
    1.Odin als Administrator starten.
    2.Die Option One Package anhaken.
    3.Unter Select OPS auf den OPS-Knopf klicken und AriesVE.ops auswählen.
    4.Unter "Select Integrate Package" auf den "One Package"-Knopf klicken und die 5.FeaModRecovery_1.2.tar.md5 auswählen.
    6.In Odin auf den Start-Knopf klicken.
    Nach 10 bis 15 Sekunden wird sich euer Handy neu starten.

    So gelesen in der Anleitung von dir. Und dabei sollte eigentlich, nach Adam Riese, zu 99%, in den meißten Fällen...nichts schief gehen?

    Ich würde den Odin Multi Downloader v4.43 benutzen. Soll angeblich der einzige Odin sein der vernünftig mit dem SGS+ zusammenarbeitet. Die AriesVE.ops habe ich auch schon. Ebenso die FeaModRecovery_1.2.tar.md5 (muß diese entpackt werden?)
    Jetzt fehlt mir nur noch der Mut dazu.
     
  14. SnoPoX, 20.03.2012 #14
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
  15. allan2012, 20.03.2012 #15
    allan2012

    allan2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Das ist sicherlich der Link zum AIO Package:

    [I9001][RELEASE] AIO-Package v1.1 [09.02.2012] - xda-developers

    Klingt gut. Und das würde mit meinem SGS+ (siehe techn.Daten erster Post) auch funktionieren? Das würde ja heißen es wäre so einfach wie bei meinem rotting. Einfach ne zip datei auf die SD karte. Ab in den Recovery Mode und zip Datei auswählen. Zack das wars....wo ist der Hacken. Klingt zu schön um war zu sein. Danach habe ich dann den FeaMod drauf und kann dann ein Nandroid Backup machen und mit der "Rom Toolbox Pro" Custom Roms ausprobieren?
     
  16. allan2012, 20.03.2012 #16
    allan2012

    allan2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Sorry SnoPox...du hast Recht. Die Anleitung war nicht von dir. Aber ist die Anleitung so korrekt (.tar Datei nicht entpacken,ok)?
     
  17. michy2012, 20.03.2012 #17
    michy2012

    michy2012 Gast

    Ich hab ne Frage zum AIO Package wie kann ich vor dem flashen die originale Bootanimation sichern also wie heissen die Dateien und wie kann ich die nach dem flashen wieder einsetzen?

    Wenn man in Google "Google" eingibt, dann googlet Google "Google"
     
  18. SnoPoX, 20.03.2012 #18
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Frage bitte in dem dazugehörigen Thread nach, hier geht es um etwas anderes. Eins nach dem andern.

    Hier der deutsche Thread, falls du bei XDA nicht posten darfst: http://www.android-hilfe.de/root-ha...9001-release-aio-package-v1-08-01-2012-a.html

    @Allan
    Mensch, mach einfach wie du magst, mehr kann ich jetzt auch nich für dich machen. Oben steht bereits von mir, dass man es nicht entpacken muss. Ich bin nicht für andere Anleitungen zuständig, halte dich an die anderen Anleitungen oder an Dinge die ich geschrieben habe, es ist doch alles Idiotensicher. Die Anleitungen sind doch bereits so kurz und unkompliziert gefasst.
     
  19. allan2012, 20.03.2012 #19
    allan2012

    allan2012 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Hilft dir sowas hier vielleicht:

    Boot Animation Backup - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    Die Datei heißt "bootanimation.zip" und liegt im "system/media" Ordner. Zurückspielen der Original sollte einfach dadurch funktionieren indem die vorher gesicherte "bootanimation.zip" wieder da rein kopiert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
  20. michy2012, 20.03.2012 #20
    michy2012

    michy2012 Gast

    Ich hab eine originale Bootanimation ohne dieses Sanim.zip

    Wenn man in Google "Google" eingibt, dann googlet Google "Google"
     

Diese Seite empfehlen