1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Merkwürdige Posten auf Kreditkartenabrechnung Borderlinx [Gelöst]

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von donner77, 09.02.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. donner77, 09.02.2010 #1
    donner77

    donner77 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Guten Morgen,

    habe hier mal einen seperaten Thread aufgemacht, weil ich glaube, dass es vielleicht mehrere leute treffen könnte. Ich habe durch den Import des Google Nexus One 3 Posten auf der Kreditkartenabrechnung:

    Google Nexus One 401,91
    Auslandseinsatzentgelt 6,03

    und jetzt kommts

    Paypal Borderlinxl Dublin 350,84 (Borderlinx ist tatsächlich mit L am Ende geschrieben)

    Habt Ihr eine Ahnung was das sein kann?

    Werde gleich mal den Chat von Borderlinx kontaktieren und Euch auf dem Laufenden halten!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.02.2010
  2. Seadart, 09.02.2010 #2
    Seadart

    Seadart Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    21.11.2009
    wie jetzt, die wollen 350 euro von dir für den service?
     
  3. donner77, 09.02.2010 #3
    donner77

    donner77 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2010
    So der Posten wird nun geklärt. Ich erhalte innerhalb der nächsten 24 Std eine Antwort!

    Mal sehen...

    Meine Vermutung ist es ja, dass Borderlinx hier die Kommas falsch gesetzt hat... Ich nehme an dass es sich hierbei um die Versandkosten handelt, die lagen irgendwo bei um die 36 €

    Bin gespannt

    Viele Grüße
    donner
     
  4. letsdoit, 09.02.2010 #4
    letsdoit

    letsdoit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    08.01.2010
    halt mich doch bitte auf dem laufenden. ich habe nämlich genau das gleiche vor wie du (import über borderlink) und wollte eigentlich heute nachmittag bestellen.

    nur damit ich weiß was da so auf mich zukommt, warte ich jetzt noch mit der bestellung, bis du hier infos hast, was da schief gelaufen ist bitte.

    danke letsdoit
     
  5. donner77, 09.02.2010 #5
    donner77

    donner77 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Sorry Jungs (und Mädels), mein Fehler! Ich hab mein altes Handy verkauft und weil die Rechnung 1 Monat älter war als ich dachte hat der Käufer ein Käuferschutzantrag gestellt. Jetzt habe ich in der Zwischenzeit das Geld aber schon auf mein Konto überwiesen, so dass mein Zwischenstand bei Paypal einen Minus-Saldo auswies.

    Durch die Transaktion wurde dann gleichzeitig der Negativ-Saldo mit ausgeglichen.

    Insofern nur meine eigene Dummheit. Auf dem Auszug stand allerdings auch nur ein Betrag von 350 € mit dem Verwendungszweck Borderlinx - da wird man schonmal stutzig.

    Thread kann geschlossen werden.

    Danke
     
  6. letsdoit, 09.02.2010 #6
    letsdoit

    letsdoit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    08.01.2010
    ah ok. das ist natürlich was anderes.

    danke aber, dass du das hier aufgeklärt hast. darf ich dich fragen, wie du zufrieden warst mit dem borderlinx - vorgang? hat alles gut geklappt?

    hast du über UK oder über USA importiert?

    was für kosten hast du jetzt alles zusammen bekommen bitte? also laut meinen recherchen hier im forum müssten das so ca sein:

    Ca 400 Euro für das Handy (Halt Dollarpreis je nach Tages-Kurs in Euro umgerechnet)
    Ca 80 Euro Mehrwertsteuer (19 % für Deutschland bzw. 20 % für Österreich)
    Ca 30 Euro Borderlinx-Versand- und Bearbeitungskosten.

    hab ich das alles so richtig verstanden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2010
  7. trk, 09.02.2010 #7
    trk

    trk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Nach diesem Thread habe ich mir das ganze auch mal angeschaut, denn die Barclay Abrechnung für das N1 bekomme ich erst im März.

    GOOGLE *Nexus One,google.com/ch 395,84 €
    Entgelt für Auslandseinsatz 1,75 % 6,93 €


    BORDERLINX.COM,BRUSSELS 36,60 €
    Entgelt für Auslandseinsatz 1,75 % 0,64 €

    Scheinbar ganz gut das ich die CC Zahlung genutzt habe.
    Von Paypal halte ich jetzt noch weniger als jemals zuvor.
     
  8. donner77, 09.02.2010 #8
    donner77

    donner77 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Hi letsdoit,

    deine Kostennahmen sind realistisch. Das einzige was ich bis jetzt noch nicht zahlen musste, ist die mwst bzw einfuhrsteuer.

    es wird spekuliert ob google evtl. die kosten übernimmt.

    ansonsten lief es mit borderlinx astrein! als mein paket da angekommen wear habe ich direkt alle unklarheiten wie währungsangaben ändern lassen und via express bestellt. Am nächsten Tag!!! war das Paket dann schon da...

    Kann ich echt nur empfehlen, Du solltest nur beachten, dass ein restrisiko bleibt, da der versand von borderlinx zu dir nicht versichert ist und im falle einer beschädigung bzw. eines verlustes dein geld weg ist.
     
  9. Deanna, 09.02.2010 #9
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen