1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Merkwürdiges GPS-Problem

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Gamer23, 14.01.2011.

  1. Gamer23, 14.01.2011 #1
    Gamer23

    Gamer23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Hallo,

    ich habe ein merkwürdiges GPS-Problem mit meinem Samsung Galaxy S I9000 (Version 2.2 Froyo).

    Wenn ich mein Galaxy S zu Hause (wohne auf dem Land) aus dem Fenster halte, dann findet es nach ca. 20 - 30 Sekunden um die 7 - 9 Satelliten und meine Position wird sehr genau bestimmt.
    Als ich aber heute am Bahnhof München-Pasing mithilfe des Galaxy S meine Position bestimmen wollte, hat es partout keinen GPS-Fix hinbekommen (nach ca. 5 Minuten). Habe dann mal mit der App "GPS Essentials" das ganze näher unter die Lupe genommen und da wurde dann angezeigt, dass in der Umgebung zwar 8 Satelliten gesichtet wurden, aber 0 benutzt wurden.

    Noch eine Anmerkung: Zuhause war bei der Positions-Bestimmung mein W-LAN-Kästchen angeschalten und das Galaxy S verbunden, am Bahnhof hingegen war keins verfügbar (habe aber in den Standort-Einstellungen "Drahtlosnetze verwenden" ausgeschaltet, auch zu Hause). Und möchte jetzt auch nicht das mit dem Hardresett wie hier beschrieben versuchen, denn zu Hause funktioniert mein GPS ja einwandfrei, nur komischerweise nicht an anderen Orten^^

    Warum hat das Galaxy S nicht einen benutzt und konnte meine Position nicht bestimmen, ist das normal? Kann ich das eventuell mit einer App ändern?
    Muss ich eventuell noch etwas einstellen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe :smile:

    Gruß
    Gamer23
     
  2. extralife, 14.01.2011 #2
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    die antwort gibst du dir ja quasi selbst

    zuhause verwendest du wlan - d.h. der gps almanach wird quasi mit "lichtgeschwindigkeit" downgeloadet, verkürzt somit die zeit für fix/positionierung und ist etwa eine woche gültig

    verwendest du nun länger kein gps, hast weder wlan noch eine datenverbindung aktiv, wird der almanach zwar auch downgeloadet - allerdings im schneckentempo

    also - wlan und/oder datenverbindung ( mobile netzwerke - paketdaten verwenden) aktivieren - am besten per widget

    oder generell auf a-gps verzichten :D
     
    Daedalus981 und Gamer23 haben sich bedankt.
  3. Gamer23, 14.01.2011 #3
    Gamer23

    Gamer23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Hallo extralife,

    vielen dank erstmals für Deine Antwort :)

    Ich hatte aber auch zu Hause in den Einstellungen unter Standort "Drahtlosnetze verwenden" ausgeschaltet, zieht das Ding dann die Infos trotzdem aus dem Internet?

    Also muss, damit GPS funktioniert, eine bestehende Datenverbindung vorhanden sein? Wenn ich mich jetzt beispielsweise im Wald verirre und weder Internet- noch Handy-Empfang habe, dann funktioniert das GPS nicht?

    Noch was: Weißt Du wie viel und wie oft dann die Daten für das GPS heruntergeladen werden müssen (wegen den Kosten^^)?

    Was muss ich denn jetzt wo und was genau einstellen?

    Und noch was: Funktioniert dann das GPS überhaupt auch im Ausland, z. B. auf der Autobahn in der Wildnis beim Navigieren?

    Vielen Dank nochmals!

    Gruß
    Gamer23
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
  4. djmarques, 14.01.2011 #4
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Für GPS brauchst du keine Datenverbindung.

    Nie.



    GPS funktionier Weltweit.
     
    Gamer23 bedankt sich.
  5. frank_m, 14.01.2011 #5
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    um das noch mal klarzustellen:
    Die Einstellungen unter Standort "Drahtlosnetze verwenden" benutzt die Erkennung der drahtlosen Netze für die Positionsbestimmung, also z.B. die Zellen-ID der Basisstation (deren Position bekannt ist) oder bekannte WLAN Netze in der Umgebung, deren Position bei einer Google Street View Fahrt gespeichert wurde.

    Unabhängig davon kann eine Datenverbindung den GPS Fix massiv beschleunigen, da der Almanach per A-GPS übers Internet geladen werden kann, was über die eigentliche GPS Verbindung je nach Empfangsverhältnissen mehrere Minuten dauern kann.
     
    Daedalus981 und Gamer23 haben sich bedankt.
  6. HTCDesire, 15.01.2011 #6
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Keine Ahnung, wo dein zuhause ist.

    Aber, wenn du eine größere Entfernung hast zwischen zuhause und München-Pasing und während der Fahrt kein GPS-Empfang war, dann dauert es halt länger, bis der GPS-Fix da ist.

    Umgekehrt ist es genauso, wenn dein GPS-Empfänger in München einen Fix hast und dein GPS-Empfänger dann aus ist und du wieder "auf dem Land" bist und einschaltest, dauert es auch wieder länger.

    Das ist völlig normal und kein Grund zur Beunruhigung.
     
    Daedalus981 und Gamer23 haben sich bedankt.
  7. Gamer23, 15.01.2011 #7
    Gamer23

    Gamer23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Hallo,

    vielen Dank erstmals Euch allen für Eure Antworten :)

    Aha, OK, dann bin ich ja schon beruhigt, dass das normal ist^^ Wohne ca. 50 km von München entfernt, ist also doch eine relativ große Distanz.

    Werde ich dann auf jeden Fall am Montag nochmals probieren, diesmal schalte ich GPS dann mal von zu Hause ab an xD

    Gruß
    Gamer23
     
  8. djatcan, 15.01.2011 #8
    djatcan

    djatcan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    377
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 5 / Tab A 10.1 (2016)
    Es reicht auch wenn du in München dann einfach kurz den Datennetzmodus an deinem Handy anschaltest (GPS natürlich auch) und gleichzeitig die Navisoftware startest. Dann werden sehr wenige KiloByte geladen und dein Handy hat innerhalb der ersten 10 Sek den GPS Fix drauf, was du daran erkennen kannst wenn das GPS Symbol oben in der Leiste nicht mehr blinkt sondern komplett stillsteht und einfach nur leuchtet... dann kannst du den Datennetzmodus wieder ausschalten und navigierst dann mit dem reinen GPS ohne Probleme ;))) So mache ich das immer! Allerdings hab ich ne Datenflat ;) Keine Ahnung wieviel dich ca 10-100 KB kosten in deinem Tarif.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2011
    Gamer23 bedankt sich.
  9. Gamer23, 15.01.2011 #9
    Gamer23

    Gamer23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Hallo djatcan,

    gute Idee, vielen Dank für Deinen Tipp, werde ich machen :)

    Gruß
    Gamer23
     
  10. HTCDesire, 15.01.2011 #10
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich kann dir auch noch zum GPS-Test die Apps
    GPS Status und GPS Test empfehlen.
    In beiden Apps kannst du auch einstellen, dass die Bildschirmsperre nicht zuschlägt.
     
    Gamer23 bedankt sich.
  11. Gamer23, 16.01.2011 #11
    Gamer23

    Gamer23 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2011
    Ah, danke für die App-Tipps, HTCDesire :)
    Werde beide ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen