Micro-SD karte nicht erkannt BITTE HILFE!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von lulu09ful, 02.05.2012.

  1. lulu09ful, 02.05.2012 #1
    lulu09ful

    lulu09ful Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2012
    Hi,
    ich habe vor einiger Zeit eine 16GB micro SD Karte gekauft. Ich habe sie gleich bei meinem galaxy s+ ausprobiert, hat auch gleich geklappt. Dann hab ich sie durch eine Micro Spy cam bei Win 7 angeschlossen und sie wurde irgendwie verändert. Dann wurde sie gar nicht mehr von dem Phone erkannt. Ich hab versucht die durch meine Canon ixus zu formatieren, aber trotztdem wird nix mehr erkannt (Computer sagt es ist im DCF Format). Da ich eine 1 GB Micro SD karte habe die funktioniert, kann es nicht am Handy liegen und auch nicht am Adapter.
    Da ich die Karte nicht formatieren kann (bei Win wird immerwieder DCF formatiert), und sie auch nicht übers Handy formatiert werden kann.
    BITTE HELFT. Es ist dringend:o, da ich nicht viel Zeit habe bis ich die Karte brauche.
    Vielen Dank
     
  2. Torpedo64, 02.05.2012 #2
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Also ich würde die Karte unter Windows mit FAT32 formatieren. Das geht immer!
     
  3. mahbuta, 03.05.2012 #3
    mahbuta

    mahbuta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.12.2011
    das wird dir nur eine begrenzte hilfe sein - aber ich hatte das gleiche problem. meine alte karte aus dem alten handy konnte ich im sgs plus nicht gebrauchen. auch über windows formatieren hat nichts gebracht, formatieren im fotoapparat habe ich auch versucht.
    nach viel rumärgern und ausprobieren habe ich halt eine fabrikneue gekauft...
    ewig rumprobieren und sich ärgern kostet mir einfach zu viel wertvolle lebenszeit und graue haare ;)
     
  4. lulu09ful, 03.05.2012 #4
    lulu09ful

    lulu09ful Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2012
    @mahbuta : Das mag ja sein, dass einige alte karten nicht funktionieren. Doch hab ich mir deise extra für dieses Handy gekauft und sie hat ja auch schon funktioniert. Heute war ich im Laden und hab mir für schlappe 3€ ein MicroSDHC Kartenlesegerät gekauft, sodass ich die Karte im Fat32 format formatieren konnte. Doch es kam die Meldung: Windows kann das Formatieren nicht abschließen...
    Meine1GB Karte, die im Handy funktioniert, ist im FAT Format.
    Auch habe ich eine im FAT32 Format formatierte MicroSDHC karte(8GB) am Handy ausprobiert, alles klappt.
    Die 16GB Karte behält immer den alten Namen(obwohl ich sie umbenannt habe) und gespeicherte Daten werden beim erneuten verbinden mit dem Computer nicht angezeigt.Heißt das ,dass die Karte kaputt ist?

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:25 Uhr wurde um 17:07 Uhr ergänzt:

    Also ihr braucht nicht mehr zu schreiben.
    Ich habe mir einfach eine neue geben lassen.
    War wohl einfach kaputt (war auch eine ziemlich billige^^)
    LG
     
  5. mahbuta, 03.05.2012 #5
    mahbuta

    mahbuta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.12.2011
    na ende gut alles gut :razz:
     
  6. Torpedo64, 03.05.2012 #6
    Torpedo64

    Torpedo64 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,066
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    LG G4, Nexus 9
    Schon, aber es hätte sein können, dass die Cluster-Größe nicht Android-kompatibel ist. Deshalb wäre eine Neuformatierung mit 4096kb-Clustergröße noch ein Versuch gewesen.
     

Diese Seite empfehlen