1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Micro SD rastet nicht ein

Dieses Thema im Forum "Asus Transformer Pad Infinity TF700 Forum" wurde erstellt von klaus1975, 16.07.2012.

  1. klaus1975, 16.07.2012 #1
    klaus1975

    klaus1975 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Hi Leute,

    ich habe mir heute eine 4 GB Micro SD (Class4) von Samsung gekauft. Die Karte lässt sich zwar in den Slot einsetzen aber sie rastet nicht ein. Wenn ich die Karte mit meinem Finger permanent runterdrücke wird sie erkannt und funktioniert auch einwandfrei - sobald ich loslasse, hüpft die Karte aus dem Slot.

    Liegt es am Infinity, an der Karte oder stell ich mich einfach nur zu blöd an?

    Grüße,
    Klaus
     
  2. jazzcrab, 16.07.2012 #2
    jazzcrab

    jazzcrab Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Phone:
    SG Alpha
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2 LTE 8.0
    Spontan würde ich sagen: Probiere es einfach noch einmal. Das ist in der Tat ein bisschen frickelig. Achte auch auf die Orientierung der Karte (natürlich hast Du das bestimmt, oder?). Bei mir hat es auch mehrere Anläufe gebraucht, aber jetzt sitzt die Karte.

    LG,
    jazzy

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. Silver100HP, 16.07.2012 #3
    Silver100HP

    Silver100HP Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    15.02.2012
    Ich denke es ist das zweite.
    Du musst die Karte mit dem Fingernagel ca. 1mm tief versenken, damit sie einrastet.
     
  4. klaus1975, 16.07.2012 #4
    klaus1975

    klaus1975 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Erstmal danke für die exterm schnelle Antwort aber was genau meinst du damit, dass ich auf die Orientierung achten soll. Ich stecke die Karte so rein, dass die Kontaktstifte der Karte nach unten zeigen. Wenn ich die Karte runterdrücke, spüre ich die Feder im inneren des Infinity aber egal wie oft ich das probiere, die Karte springt wieder raus, sobald ich den Finger wegnehme.

    Grüße,
    Klaus

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:14 Uhr wurde um 20:20 Uhr ergänzt:

    Danke Silver100HP - mit dem Fingernagel ganz runterdrücken hat funktioniert!

    Grüße,
    Klaus
     
  5. Christian Ehlers, 07.08.2012 #5
    Christian Ehlers

    Christian Ehlers Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Hallo Klaus,

    das scheint ein ASUS Problem zu sein. bei meinem TF 201 ging es auch nicht mehr, hier ist der Einrastmechanismus kaputt gewesen. Es fing auch zuerst wie bei Dir an, nur irgendwann rastete die Karte überhaupt nicht mehr ein.

    Ich konnte das Gerät dann zu Amazon zurücksenden, es wurde umgehend ersetzt.

    Gruß
    Christian
     
  6. e2thec, 09.08.2012 #6
    e2thec

    e2thec Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    09.08.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Am besten einen zahnstocher nehmen :)
    Wenn man kurze fingernägel hat ist der auf jeden fall von vorteil ;)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sd karte rastet nicht ein

    ,
  2. Lumia 6 10040 Xl-Micro SD Karte rastet nicht ein