Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de!

Micro-Sim zurechtgeschnitten aber wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Nexus 4 Forum" wurde erstellt von xflowy, 08.01.2013.

  1. xflowy

    xflowy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    7
    Hallo Leute,
    gerade voller Vorfreude meine Nexus ausgepackt. Ne halbe Stunde meine Mini-Sim-Karte zurechtgeschnitten und gefeilt und jetzt sagt er beim Starten ich soll eine Sim-Karte einlegen. Habe es komplett nach Anleitung gemacht und der Chip liegt auch schön mittig aber joah...jetzt hab ich meine funktionierende verschnitten und bin somit völlig ohne Handy! Macht sich gut...
    Die Karte ist von 1und1; jemand noch ne Idee was ich machen könnte.

    Danke!
     
  2. HansWursT

    HansWursT Android-Experte

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    669
    Erhaltene Danke:
    56
    Ne neue bei 1&1 ordern.
    Was anderes wir dir nicht über bleiben fürchte ich.

    Ich hab meine innerhalb von 2 Minuten mit der Küchenschere zugeschnitten und sie läuft.
    Ist wohl auch Glück mit der zuschneiderei.
     
    xflowy bedankt sich.
  3. xflowy

    xflowy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    7
    hast du auch eine von 1und1? könntest du mir maln bild machen wie die bei dir sitzt? die chipfläche ist bei meiner relativ klein und ich denke, dass sie einfach etwas versetzt werden müsste.
     
  4. HansWursT

    HansWursT Android-Experte

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    669
    Erhaltene Danke:
    56
    Nein ist ne ältere von o2.
    Wie gesagt wenn das Teil in den Sim-Tray passt, aber nicht erkant wird, kann man wohl nix mehr machen.
     
    xflowy bedankt sich.
  5. teigbaekkah

    teigbaekkah Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    34
    Smartphone:
    Nexus 5
    der chip sollte nicht genau mittig sein

    Gesendet von meinem Nexus 4
     
    xflowy bedankt sich.
  6. GuidoNexus

    GuidoNexus Android-Lexikon

    Registriert seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    950
    Erhaltene Danke:
    122
    Smartphone:
    OnePlus One
    Das "goldene" darf aber auch nicht an den (Metall-)rahmen kommen - wenn doch etwas Tesafilm drüber kleben..
     
    xflowy bedankt sich.
  7. HansWursT

    HansWursT Android-Experte

    Registriert seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    669
    Erhaltene Danke:
    56
    xflowy bedankt sich.
  8. Kenny83

    Kenny83 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    3
    Smartphone:
    HTC One V
    Meine wurde auch nicht erkannt bzw erst nach einer Stunde nicht mehr. Die Karte saß zu weit am Rand des Gerätes. Ich habe dann einfach mit einem kleinen Seitenschneider den Rand der sim Karte leicht gequetscht, so dass sie quasi länger wurde. seit dem keine Probleme mehr :D

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
     
    xflowy bedankt sich.
  9. #9 m4ster, 08.01.2013
    Lasted edited by : 17.06.2015
    m4ster

    m4ster Junior Mitglied

    Registriert seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Hatte ebenfalls das gleiche Problem. Sim Karte hatte die richtige Größe, aber Kontakte passten nicht. Hab sie dann zurechtgefeilt, dass die Kontakte so wie in diesem Video Google Nexus 4 - How to: Micro-SIM-Karte einführen - YouTube nach außen zeigen. Sim Karte ist zwar jetz "zu klein" aber sie wird im Einschub eh nocheinmal geklemmt.
     
    xflowy bedankt sich.
  10. xflowy

    xflowy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    7
    so sieht die geschichte bei mir aus.
     

    Anhänge:

  11. Terabyte

    Terabyte Android-Experte

    Registriert seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    548
    Erhaltene Danke:
    48
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Irgendwie schaut es auf dem Bild so aus als wäre der Chip zu weit "oben".

    Wenn ich mir so bei der Google Suche, Bilder von Micro Sim Karten anschaue, dann ist das Chip bei allen weiter weg von der abgeschrägten Ecke
     

    Anhänge:

  12. Terabyte

    Terabyte Android-Experte

    Registriert seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    548
    Erhaltene Danke:
    48
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Die hier scheint sogar den gleichen Chip wie deine zu haben(Die linke auf dem Bild)

    Und da kann man sehen, dass bei dir der Chip die falsche Position hat
     

    Anhänge:

    • $sims.gif
      $sims.gif
      Dateigröße:
      142.9 KB
      Aufrufe:
      5,766
  13. DerMaurice

    DerMaurice Android-Lexikon

    Registriert seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    908
    Erhaltene Danke:
    114
    Smartphone:
    OnePlus One
    also mein chip ist größer und füllte fast den ganzen sim tray aus :O
    Bei MediaMarkt stanzen lassen...
     
  14. Terabyte

    Terabyte Android-Experte

    Registriert seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    548
    Erhaltene Danke:
    48
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja es gibt auch größere Chips mit mehr Pins.

    Aber er hat so einen wie auf dem 2. Bild, welches ich gepostet habe.

    Die größe vom Chip ist ja nicht wichtig, sondern die Position
     
  15. xflowy

    xflowy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    7
    gut, dass bei der ollen anleitung von micro sim soviel über die position des chips gesagt wurde...naja...jetzt heißt es warten. so stell ich mir das vor, wenn man sein heißersehntes neues hdy bekommt :D
     
  16. Terabyte

    Terabyte Android-Experte

    Registriert seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    548
    Erhaltene Danke:
    48
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Evtl. kannst du noch eine Nano Sim Karte daraus machen und diese dann in einen Micro Sim Adapter stecken
     
  17. tobbis

    tobbis Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    437
    Erhaltene Danke:
    102
    Mir fehlt echt jedes Verständnis, für Leute, die ihre Simkarten zurechtschneiden. Seid Ihr zu geizig Euch eine neue Simkarte von Eurem Provider zu bestellen? Die gibt es meistens kostenlos. Wenn ich weis, dass ich eine neue brauche, dann bestelle ich sie im vorhinein und "aktiviere" sie erst, wenn das neue Telefon da ist.

    Nebenbei stanzt euch jeder Saturn oder Telefonladen um die Ecke die für lau...
     
  18. DerMaurice

    DerMaurice Android-Lexikon

    Registriert seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    908
    Erhaltene Danke:
    114
    Smartphone:
    OnePlus One
    Aber warum MEISTENS 10€ Euro für ne neue bezahlen wenn man sie auch kostenlos bekommen kann.
    Mir fehlt das Verständnis für Leute die unnötig Geld ausgeben...

    Aber der TS hätte schon zu nem telefonladen oder mm/Saturn gehen können und für nen Euro in die kaffekasse die stanzen lassen.

    gesendet von meinem AOKP Nexus 4
     
  19. tobbis

    tobbis Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    437
    Erhaltene Danke:
    102
    Ein Handy für > 300,00 EUR kaufen aber kein Geld für ne 10 EUR Simkarte übrig haben, und die Gewissheit, dass es funktioniert?

    :blink:
     
  20. pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    9,946
    Erhaltene Danke:
    3,201
    Smartphone:
    Nexus 5
    Geh in den Handyladen um die Ecke und frag, ob sie dir deine Karte ausstanzen.
    Bei Vodafone hätte mich die Micro SIM 25€ gekostet..
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. 1und1 kombi sim adapter

    ,
  2. ich hab meine sim karte zu klein geschnitten