1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MicroSD im Galaxy wird über USB-Massenspeicher nicht auf TV & XBox 360 nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Herbyman, 22.09.2011.

  1. Herbyman, 22.09.2011 #1
    Herbyman

    Herbyman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo,

    ich bin nun Besitzer eines neuen Samsung Galaxy S GT I9000.
    Neben dem Galaxy hab ich auch noch ein Samsung Wave.

    Wenn ich die externe 16 GB MicroSD Karte aus dem Samsung Wave in das Galaxy lege, werden die Bilder, Musik und Videos nur auf dem Galaxy Gerät angezeigt.
    Verbinde ich das Galaxy über den USB Anschluss mit meinem TV oder meiner XBox360, so werden die Bilder, Musik und Videos nicht angezeigt.

    Woran liegt das?

    Mein Samsung Wave hat damit keine Probleme, nur das Galaxy "zickt" hier rum.
    Ich möchte meine Videos, die sich auf der SD-Karte befinden gern auch mit dem Galaxy an meinem TV oder der XBox360 sehen. (oder halt Bilder angucken oder Musik hören)

    Hat das Galaxy einen Fehlerhaften USB-Massenspeicher, oder was ist mit dem Gerät los?

    Weiß jemand Rat?
     
  2. DrMole, 22.09.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Hast du die Funktion USB Massenspeicher aktiviert und auch freigeben?
     
  3. Herbyman, 22.09.2011 #3
    Herbyman

    Herbyman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    @DrMole

    Also ich bin über Einstellungen > Drahtlos und Netzwerk > USB-Einstellungen und hab Massenspeicher ausgewählt.
    Wenn ich nun das Galaxy über das USB Kabel an andere Geräte anschließe kommt immer das grüne Android-Männchen mit der USB-Verbindung auf das Display mit dem Button "USB-Speicher aktivieren". Diesen aktiviere ich dann und es erscheint eine neue Auswahl mit "USB-Speicher aktivieren - Wenn Sie den USB-Speicher aktivieren, werden einige von Ihnen verwendeten..." <OK> oder <Abbrechen>. Ich wähle OK, das Gerät verbindet sich und das Android-Männchen wechselt die Farbe, wird orange und es steht der Text "USB-Speicher in Verwendung...".

    So schön und gut, das klappt beim Verbinden zum PC wunderbar. Ich kann dann auf das Galaxy zurgreifen und auch auf die microSD. Kann also Bilder, Videos, etc. angucken.

    ABER: Bei der Verbindung zu anderen Geräten klappt das nicht. Die Verbindung zu anderen Geräten wird zwar hergestellt, d.h. ich komme bis zum orangenen Android-Männchen mit "USB-Speicher in Verwendung..." Aber ich kann die Daten nicht sehen.

    So ist es bei meinem Philips LCD-Fernseher, der XBox360 und nun sogar am Autoradio mit USB-Anschluss. An all diesen Geräten kann ich nichts von der microSD-Karte im Galaxy abrufen.

    Komischerweise klappt das mit dem Samsung Wave oder mir einer x-beliebigen Festplatte oder USB-Stick.

    D.h. es kann nicht am TV, XBox360 oder Autoradio liegen.

    @DrMole
    Was meinst du mit "...und auch freigeben?"

    Wo kann ich denn da noch diese Freigeben Einstellung vornehmen. Finde da in den Menüs nicht.

    :confused2:
     
  4. Herbyman, 22.09.2011 #4
    Herbyman

    Herbyman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo,

    ich möchte mal kurz einen Zwischenbericht schreiben, weil mein Problem immer noch nicht gelöst ist.

    Ich war heute beim Saturn Markt, wo ich es gekauft hatte und hab dort mein Problem geschildert.

    Wir haben dort mein Problem an einem LCD TV von Samsung und Sony ausprobiert und auch da selbes Ergebnis.
    Wenn mein Galaxy per USB-Kabel an die Fernseher angeschlossen wird, findet zwar eine Verbindung statt und es werden auch die Ordner angezeigt, aber der Inhalt der Ordner, sprich die Bilder, Musik, Videos werden nicht angezeigt und somit auch nicht anwählbar.

    Unglaublich das eine Funktion wie "USB-Massenspeicher" beim Galaxy nicht klappt.

    Doch nun folgendes:

    Ich hab den Saturn Verkäufer gefragt, ob wir diesen Sachverhalt mal bei einem neuen Galaxy SII I9100 ausprobieren können.
    Und schau da, auch hier tritt dieser Fehler auf.

    Somit müssten hier im Forum doch alle betroffen sein, ich verstehe das nicht. Das ist doch ein riesen Skandal. :cursing:

    Ist es wirklich so, dass das Android OS nicht als USB-Massenspeicher für andere Geräte wie TV, XBox360, Autoradio mit USB etc. taugt???
     
  5. Klicker, 25.09.2011 #5
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Gleiches Problem hier mit dem Galaxy-S1.
    Synology-Forum-Anfrage hier.
    Hatte den Synology-Support in 10/2010 schon mal angeschrieben:
    Fazit: Derzeit keine Lösung....:crying:
     
  6. Herbyman, 25.09.2011 #6
    Herbyman

    Herbyman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo,

    das Problem scheint irgendwie am Samsung Galaxy zu liegen.

    Habe mal die Situation beim Bekannten mit einem HTC Desire nachgespielt.
    Dort hab ich mal meine microSD eingesteckt und wir haben dann das HTC Desire an einen Philips TV mit USB angeschlossen.

    Und siehe da: Beim HTC Desire keine Probleme, die Bilder werden von der microSD Karte auf dem TV angezeigt. Auch die AVI Videos kann man im Ordner sehen und abspielen.

    Jedoch befend sich auf dem HTC Desire nicht die 2.3.3 Android Version, sondern eine ältere.

    Ich versehe es also nicht, warum das Galaxy solche Probleme macht, die Dateien der microSD auf einem TV oder XBox360 anzuzeigen und abzuspielen.

    Also hier ist z.Zt. das Galaxy mit 2.3.3 absolut schlecht.
     
  7. VanGTO, 04.05.2012 #7
    VanGTO

    VanGTO Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Hi zusammen. Ich weis das dieser Thread alt ist aber ich antworte trotzdem mal. Hatte das gleiche Problem mit samsung galaxy s. Habe einen samsung plasma tv, einen Dolby verstärker, einen Blu ray player, eine xbox 360 usw. Das problem mit dem usb kabel werden nur ordner und kein inhalt angezeigt hatte ich auch. Die Lösung war: Ladet euch die kostenlose app imediashare runter! Startet eure xbox 360 und öffnet die app. Das wars. Sämtliche Bilder und videos kann ich jetzt schön auf 50zoll ansehen. Funzt halt alles nur über wlan aber immerhin gehts. Ich hoffe das ich damit irgendjemandem geholfen habe.

    Grüße Marco
     

Diese Seite empfehlen