1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Midi Controller Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von raumer, 29.06.2011.

  1. raumer, 29.06.2011 #1
    raumer

    raumer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Hey Leute,

    ich brauch mal eure Hilfe:crying:.

    Ich möchte mein DS als MidiController für Ableton benutzten. Ob über WLan oder USB wär mir eigentlich Wurscht aber es steh nur WLan zur verfügung.

    Vielleicht nutzt hier auch jemand sein Smartphone als "Kaos PAD" und kann mir sagen wie ich ne saubere Connection herstellen kann.

    Ich denke ihr solltet wissen, das ich FingerPlay Midi verwenden will.:thumbup:
    thesundancekid FingerPlay MIDI

    P.S.: da is ne Anleitung, aber ich kapiers nicht:blink:
     
  2. szallah, 29.06.2011 #2
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    welchen teil der anleitung kapierst du denn nicht?
    scheitert's schon beim java installieren und path-variable setzen?
     
  3. raumer, 30.06.2011 #3
    raumer

    raumer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Also Java ist schon druff gewesen. Den Path hab ich auch geändert. Inzwischen hab ich auch kapiert das ich im dos-Fenster die server ip finde. Und ableton bekommt sogar MIDI-Signale. Aber das Mapping klappt einfach nicht.
    Ich staunen aber eigentlich auch das sich in der Richtung so wenig für Android tut weil fürs eiphone gibts doch jede Menge solcher apps.
     
  4. szallah, 01.07.2011 #4
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    das klingt für mich so, als wüsstest du selbst mit ableton live und normalen midi-controllern nicht richtig umzugehen...
    normalerweise drückste den knopf für's midi-mapping (alles wird lila), klickst an was du mit den midi-controller steuern willst, schiebst den regler beim controller, und dann sollte ableton direkt wissen welches signal für jenen knopf/fader/poti benutzt wird... dann also wieder aus'm midi-mapping raus, und schon sollte man mit fingerplay den zuvor eingestellten parameter steuern können...
     
  5. raumer, 01.07.2011 #5
    raumer

    raumer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Danke für deine Offenheit..
    Ich hab mich einfach falsch ausgedrückt.

    Das kleine Programm sendet ja mehere Midi-Signale. Offensichtlich kommen aber nur die der punshbuttons an. Und da müßte man halt was machen, wie man die Signale innerhalb Ableon zuweist weiß ich natürlich da ein ein nocturn keyboard habe (obwohl automap viel Arbeit abnimmt).
     
  6. Goddchen, 17.06.2013 #6
    Goddchen

    Goddchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    408
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    28.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone

Diese Seite empfehlen