1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mikrofon defekt?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von flipsns, 24.12.2011.

  1. flipsns, 24.12.2011 #1
    flipsns

    flipsns Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Hallo!

    Habe mir vor knapp 2 Monaten ein nagelneues Nexus S gekauft. Mittlerweile hab ich schon von mehreren Gesprächspartnern gehört, dass die Gespräche mit mir (im Vergleich zu anderen) sehr undeutlich sind und die Leute sich immer stark konzentrieren müssen, um mich zu verstehen. Die Gegenprobe habe ich noch nicht durchführen können, aber gerade eben wurde es mir beschrieben, als ob meine Stimme aus einem miesen Lautsprecher käme bzw. ich eine billige Freisprecheinrichtung benutzen würde. Jedenfalls scheint es wirklich undeutlich zu sein, weil ich selbst auch schon bemerkt habe, dass mich viele Gesprächspartner Sätze wiederholen lassen, weil sie mich nicht verstanden haben.
    Ist dieses Problem bekannt? Macht es Sinn das zu reklamieren? Belassen kann man´s jedenfalls nicht und schlimmstenfalls müsste ich wieder zu HTC wechseln.
     
  2. Patrick89bvb, 24.12.2011 #2
    Patrick89bvb

    Patrick89bvb Android-Guru

    Beiträge:
    2,533
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Wenn du dein Gerät gerade mal zwei Monate hast, reklamiere es doch? :confused2:

    Mir ist so ein Hardware Fehler noch nicht hier bekannt.
     
  3. flipsns, 24.12.2011 #3
    flipsns

    flipsns Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Ja, werd ich schon machen. Wollte mir nur mal Rat einholen, weil ich gemeint hätte, dass solche Reklamationen eventuell problematisch sein könnten. Der Händler/Hersteller könnte ja leicht behaupten, dass alles in Ordnung ist. Zumal ja prinzipiell alles funktioniert, nur die Qualität der Sprache (zu) minderwertig ist.

    D.h. hier würden die meisten Nexus S-Besitzer bestätigen, dass sie von ihrem Gegenüber klar verstanden werden?
     
  4. Patrick89bvb, 24.12.2011 #4
    Patrick89bvb

    Patrick89bvb Android-Guru

    Beiträge:
    2,533
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Der Händler ist gesetzlich Verpflichtet in dem Zeitraum von sechs Monate ab dem Kaufdatum, für einen funktionstüchtigen Gerät zu sorgen. Nicht umsonst schließt du einen Kaufvertrag ab. ;) Dass du für deinen Geld auch die beschriebene Leistung bekommst.

    Mit meinen Nexus S habe ich noch nie sprachliche Qualitätsprobleme gehabt.
     
  5. Tom_, 05.01.2012 #5
    Tom_

    Tom_ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Ich habe das gleiche Problem mit meinem Nexus S, ca. 3 Monate alt, Android 2.3.6. Meine Gesprächspartner sagen dann "kann dich nicht verstehen","mieser empfang", "klingst wie unter Wasser" - obowhl ich sie klar und deutlich höre.

    Es ist aber wohl kein primäres Hardwareproblem, das aus 2 Gründen:
    - Mit Headset besteht das Problem auch
    - Nach einem Neustart ist die Qualität wieder 1A

    Irgendwann kommt das dann wieder. Ich konnte aber noch nicht nachbilden, wodurch das Problem zustande kommt. Ich denke aber, dass es irgendwo in der Software hakt.

    Ist auf jeden Fall mega-mega-mega nervig. Ein Hardwaredefekt wäre mir lieber.
     
  6. coolfranz, 05.01.2012 #6
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Sicher mal deine Daten (wenn du einen Googleaccount angelegt hast, sind die Kontakte und Kalendereinträge eh schon bei Google gesichert) und mach dann einen Wipe, wenn es wirklich ein Software Problem sein sollte, sollte es sich damit lösen lassen.

    Wipe:
    Nexus mit Lautstärke + und Power einschalten, dann Recovery auswählen, dort dann wipe Cache und wipe Data/Factory Reset wählen.
    (In diesen Menüs navigierst du mit den Lautstärketasten und bestätigst mit Power)

    ACHTUNG: Dabei gehen alle Daten auf dem Gerät verloren, also vorher alles wichtige sichern. Was auf der SD Karte liegt sollte erhalten bleiben, es kann aber nicht schaden, wenn du das wichtigste/alles vorher auf den PC kopierst.
     
  7. flipsns, 05.01.2012 #7
    flipsns

    flipsns Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Bin genau deiner Meinung. Und es kommt übrigens nicht immer vor. Ich glaube es scheint auch stark von Umgebungsgeräuschen abhängig zu sein. Wenn ich in völliger Stille zu Hause telefonier hat sich eigentlich nie wer beklagt. Auf der Strasse sehr häufig. Ein Freund von mir meinte mit seinem Galaxy S ähnliche Probleme zu haben und in Galaxy S Foren gelesen zu haben, dass es etwas mit der Geräuschunterdrückung von Samsung zu tun haben könnte. Ob das allerdings beim Nexus S auch der Fall sein könnte ist wohl schwer zu sagen.

    Die Idee mit dem Wipe werd ich bei Gelegenheit testen.

    P.S.: "klingst wie unter Wasser": genau so ähnlich beschreibt meine Freundin die Gespräche mit mir. Ich glaube wir haben in der Tat das gleiche Problem.
     

Diese Seite empfehlen