1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mikrofon zu leise?!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von schluri, 29.05.2012.

  1. schluri, 29.05.2012 #1
    schluri

    schluri Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Hallo Ihr Lieben,

    Also ich habe das "alte" Handy von meinem Freund übernommen und er hatte keine Probleme!
    Bei mir ist folgendes Problem: Egal mit wem ich telefonieren und wer angerufen hat, der andere Gesprächsteilnehmer hört mich nur sehr sehr leise. Wenn ich aber auf Lautsprecher umstelle oder mit meinem Headset telefoniere, hören sie mich einwandfrei. Also wäre mein Gedanke, dass mein Mikrofon falsch eingestellt ist. Kann ich das irgendwie ändern?
    Habe auch schon gelesen, dass es eventuell mit der Rauschunterdrückung zusammenhängt und wenn man die dauerhaft deaktiviert, wäre es besser... Habe dazu auch eine Anleitung gefunden. Nur leider habe ich ein gerootetes SGS2 mit Android 4.0.4 und da finde ich keine phone.opex sondern nur eine phone.apk. Weiß jemand wie ich bei dieser Version das deaktiviere? Auch ein manuelles deaktivieren würde mir erstmal genügen... dann könnte ich es wenigstens mal testen ob es dann besser ist. Diese Einstellung finde ich aber leider nirgends. Gibts die bei ICS nicht mehr?
    Außerdem habe ich gelesen es gibt wohl ein AndyxRom wo diese Rauschunterdrückung schon dauerhaft deaktiviert ist. Welche ist das denn? Dann könnte ich es damit mal probieren...
    Schlussendlich könnte es ja eventuell noch an meinem Anbieter liegen... Ich habe eine Simyo Prepaidkarte seit vielen Jahren. Diese ist auch nicht UMTS-fähig (wie ich vor kurzem erfahren habe)... Ich möchte nun auch zu congstar wechseln aber das dauert noch ein bisschen wegen Rufnummermitnahme usw. Leider kann ich auch nicht testen ob es mit einer anderen Simkarte besser ist, denn meine Familie haben alle dieselben alten Simyo-Karten wie ich und da ist es genauso schlecht. Und alle anderen haben einen Vertrag wo die Karte ja an das Handy gebunden ist...
    Vorher hatte ich übrigens ein LG P500 wo ich absolut keine Probleme beim telefonieren hatte.
    Also, ich hoffe, irgendjemand kann mir helfen. :) Das wäre echt super. :)
    Liebe Grüße!
     
  2. brain.exe, 29.05.2012 #2
    brain.exe

    brain.exe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.05.2011
    *push*
    hab auch das Problem, dass ich seit kurzem ein richtig schlechtes Mikrofon hab und mich mein Gegenüber kaum hört..kann man da was machen?:angry::angry:
     
  3. Harper, 30.05.2012 #3
    Harper

    Harper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, SM-G900F / Galaxy A5 2016
    Tablet:
    Samsung Tab S2 SM-T815
    Da gibts schon Diskussionen zu, auch hier.

    http://www.android-hilfe.de/samsung...schalten.html?highlight=Rauschunterdr%FCckung

    http://www.android-hilfe.de/samsung...ar-nicht.html?highlight=Rauschunterdr%FCckung

    http://www.android-hilfe.de/samsung...rs-herum.html?highlight=Rauschunterdr%FCckung

    uvm. über die SuFu... :winki:

    Einge vermuten eine nicht passgenaue Montage des Micros und eine Ursache ist wohl die besch.... Rauschunterdrückung, die man aber nur immer pro bei jedem aktiven Gespräch abstellen kann und nicht dauerhaft.

    Das nervt total!

    Da meins heute von w-support zurückkommt und ich die Überprüfung des Verhaltens angeregt habe, bin ich gespannt, was daraus wurde...
     
  4. schluri, 30.05.2012 #4
    schluri

    schluri Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Ja ich habe mich schon die ganze letzte Woche mit dem Thema beschäftigt und somit auch die anderen Threads gesehen aber davon konnte mir leider nichts helfen... Ich kann diese tolle Rauschunterdrückung ja nicht mal manuell aktivieren bzw. deaktivieren... Außerdem hatte mein Freund ja keinerlei Problem und auf einmal versteht mich niemand mehr... Ist schon seltsam. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass das Micro nicht richtig montiert wurde, denn das hätte er ja dann auch schon gemerkt.
    Und da ich einfach gar nicht mehr weiter wusste, habe ich einen neuen Thread aufgemacht... Wenn mich jemand in den richtigen Thread verweisen kann, wo mein Problem gelöst wird, bin ich auch überglücklich. :)
    Wäre nett, wenn du berichten könntest, wie es deinem SGS2 jetzt geht. :)
     
  5. a-tom, 30.05.2012 #5
    a-tom

    a-tom Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Hab ihr eine Schutzhülle? Ist das Problem auch vorhanden wenn ihr mit dem Puren SGS2 (also ohne Hülle) telefoniert? Es sind zwei Mikros vorhanden, eines unten rechts neben dem USB-Anschluss (ja, das Miniloch) und eines oben rechts neben der Kopfhörerbuchse. Wenn diese nur leicht zugedeckt sind ist schon mau mit dem Ton... (Leise, Echo, etc)
     
  6. schluri, 30.05.2012 #6
    schluri

    schluri Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Nein benutze keine Hülle und habe auch schon darauf gedachtet, ob ich es eventuell beim telefonieren verdecke...
     
  7. Harper, 30.05.2012 #7
    Harper

    Harper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, SM-G900F / Galaxy A5 2016
    Tablet:
    Samsung Tab S2 SM-T815
    Nein, ich telefoniere ohne Gummi ;-)


    M.E. ist der Winkel bzw., sind die Winkel des Empfangsradius (ich komme jetzt nicht auf die richtgen Bezeichnungen) sehr eng bzg. der Kegel nicht groß genug.
    Sobald man das Gerät zu weit weg vom Mund hält, hört der Gegenüber kaum noch was.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
  8. schluri, 30.05.2012 #8
    schluri

    schluri Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2012
    @Harper:

    Wie gehts deinem Handy denn jetzt?
     
  9. Harper, 31.05.2012 #9
    Harper

    Harper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, SM-G900F / Galaxy A5 2016
    Tablet:
    Samsung Tab S2 SM-T815
    Besser, als zuvor!
    Wenn ich mal alle Reparaturen zusammenzähle, dürfte in der Summe ein Neugerät dabei rausgekommen sein.

    Bei der ersten gabs eine neue Platine und
    bei w-support ein

    neues LCD
    neuer Screen
    neue Camera
    neues Gehäuse, da die Kratzer weg sind ;-)

    Irgendwie schneller, als vorher.

    :razz:
     
  10. schluri, 31.05.2012 #10
    schluri

    schluri Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Und jetzt hört dich dein Gegenüber auch gut?
     
  11. Harper, 31.05.2012 #11
    Harper

    Harper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, SM-G900F / Galaxy A5 2016
    Tablet:
    Samsung Tab S2 SM-T815
    hab ich noch nicht getestet....

    heute getestet...
    Kein Unterschied zu vorher...

    Daher werde ich mich, nicht nur deswegen, vom SGS2 in diesem Jahr noch trennen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2012
  12. schluri, 01.06.2012 #12
    schluri

    schluri Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Oh man... blöd. -.-
     
  13. schluri, 18.06.2012 #13
    schluri

    schluri Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2012
    Also für die, die das gleiche Problem haben:
    Habe das Handy am 12.06. zu w-support geschickt und heute kam es wieder. :)
    Es wurden "elektronische fehlerhafte Bauteile ausgetauscht" und natürlich ein Softwareupdate gemacht.
    Der Test zeigt: Mein Mikrofon funktioniert wieder!!! Kann problemlos telefonieren und jeder versteht mich einwandfrei. :)
    Also: Einfach einschicken!
     
  14. girouno, 20.12.2012 #14
    girouno

    girouno Gast

    Da ich mir heute zu dem Thema einen Wolf gesucht habe, mal eine Zusammenfassung:

    Zu leise Sprache (Sprecher am SGS2) beim Telefonieren mit dem Galaxy kann verschiedene Ursachen haben und zwar:

    1.) Hand vor eines der Mikros gehalten (oben und unten - beide müssen frei sein), alternativ: Dreck in den Mikro-Öffnungen
    2.) Ein Cover, welches die Mikro-Eingänge nicht mit ausreichend Abstand(!) freilässt
    3.) die standardmäßig aktivierte Rauschunterdrückung, insbes. im E+ Netz
    4.) ein schlecht verbautes Mikrofon
    5.) ein sonstiger Hard- oder Software-Defekt

    Lösungen:

    1.) Hände woanders hinhalten (das ist ein Telefon und keine Hantel!) und Mikro-Öffnungen auspusten/reinigen
    2.) Cover weglassen oder Cover mit GROßEN Öffnungen verwenden oder Öffnungen vergrößern (z.B. mit Büroklammer, die über einem Feuerzeug erhitzt wurde)
    3.) Rauschunterdrückung bei problematischen Gesprächen abschalten (einzeln) oder mit root-Rechten in den System-Dateien standardmäßig deaktivieren. Letzteres geht nicht bei Android 4.0 (ICS). Ggf. auch das E-Plus verlassen und in ein anderes Netz wechseln.
    4.) Reparieren lassen oder (wer sich das zutraut) selbst reparieren, Anleitungen bei xda-developers
    5.) Reparieren lassen

    Vielleicht hilft das ja nochmal jemanden.
     
  15. adrianandroid, 28.10.2013 #15
    adrianandroid

    adrianandroid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.10.2013
    Ist alles viel einfacher. ...

    Schuld ist Dreck im Mikrofonloch, wie es sich mit der Zeit halt dort einlagert.

    Auch bei mir war das Mikrofon so leise geworden, dass mich kaum noch jemand verstanden hat. Doch anstatt zu schrauben habe ich den verdreckten Mikrofoneingang unten links direkt mit einer medizinischen Nadel gesäubert - diese sind nämlich konisch geschliffen und innen hohl - man sticht vorsichtig ca. 1-2mm rein und dreht und bekommt so den dreck leicht raus. Als Nadel muss man aber eine 23G Kanüle nehmen (0.6 x 30 mm) (z.b. sterican von braun).

    Zeitverbrauch ca. 5 Sekunden. Und so ne Nadel hat jede Apotheke, krankenhaus oder eBay.
     
    beicuxhaven bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mikrofon einstellen android

    ,
  2. mikrofon leise android

    ,
  3. samsung galaxy s2 mikrofon zu leise

    ,
  4. htc desire mikrofon leise,
  5. htc mikrofon sehr leise,
  6. galaxy s7 mikrofon zu leise ,
  7. skype handy mikro zu leise,
  8. samsung xcover 3 mikrofon zu leise,
  9. galaxy s2 mikrofon reinigen