1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!

Diese Seite empfehlen

galaxy-s-iii-microscope-one-x.jpg
Sicherlich haben die meisten von euch schon gehört, dass das neue Samsung Galaxy S3 über ein 4,8 Zoll Super AMOLED Display verfügt. Aber Größe ist nunmal nicht alles, es kommt auch auf die Technik an - in diesem Fall auf die Auflösung, die Pixel. Wie einige anhand des Displaynamens erkannt haben könnten, bedeutet das nicht vorhandene "Plus", dass eine Pentile-Matrix verwendet wird. Das Display bietet eine Auflösung mit "nur" 720p und nicht (wie erwartet) 1080p. Im Samsung Galaxy S3 wird das bereits bekannte PenTile RBGB Pixel Arragement eingebaut, welches auch in der 4,65 Zoll-Version des Galaxy Nexus zu finden ist. Ein gefundenes Fressen für die Kritiker und "Buh"-Rufer, besonders bei LG. Allerdings sollten sich diese nicht zu früh freuen: Denn der saubere Kontrast und die ultrahohe Pixeldichte lassen das Positive bei diesem Smartphone-Dislay definitiv überwiegen. Im Folgenden werden die Sub-Pixel mit 230-facher Vergrößerung unter einem USB-Mikroskop betrachtet und mit denen anderer Geräte verglichen: Als erstes mit dem HTC One X, welches mit einem 720p SLCD 2 Display ausgestattet ist. Das Bild des One X ist aufgrund der Sub-Pixel dichter und feiner, hängt allerdings im Bereich Kontrast (vor allem bei der Farbe schwarz) hinter dem HD Super AMOLED hinterher. Beim Galaxy Nexus sind die Unterschiede nur marginal, da beide Geräte mit einem HD Super AMOLED Display ausgestattet sind. Wirkliche Unterschiede sind nur bei den roten Sub-Pixeln zu erkennen. Engadget will hier noch weiter testen, um eventuell stärkere Abweichungen herauszustellen. Last but not least ein sehr interessanter Vergleich mit dem Galaxy S (4 Zoll 800x460 Super AMOLED), dem Galaxy S II (4,3 Zoll 800x480 Super AMOLED Plus) und dem Galaxy S II LTE (4,5 Zoll 800x480 Super AMOLED Plus). Man könnte passend Titeln: Displayentwicklung im Angesicht der Zeit.

galaxy-s-iii-microscope-one-x.jpg galaxy-s-iii-microscope-nexus.jpg galaxy-s-family-microscope.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Galaxy S3")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Samsung Galaxy S3: Benchmarks bestätigen den Ersteindruck
Samsung Galaxy S3: Eine erste Übersicht
Samsung: In einer weit, weit entfernten Galaxy - wird Android noch dabei sein?

Quellen: Under the microscope: Samsung Galaxy S III's HD Super AMOLED display -- Engadget
 
anime, linchen4000, anzensepp1987 und 4 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen

  • Archos G9: Firmware-Update verfügbar

    Wir wollen bei dem ganzen Trubel um Samsung natürlich nicht vergessen, dass der Rest der Android-Welt sich ebenfalls weiterdreht und euch daher darüber informieren, dass Archos für seine G9...