1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone als Router

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Andi79, 04.12.2010.

  1. Andi79, 04.12.2010 #1
    Andi79

    Andi79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Ich habe mein Milestone gerootet unter android 2.2 und suche jetzt eine Software um das Handy als wifi router als accesspoint zu betreiben und nicht als adhoc netzwerk. ist das irgendwie möglich?
     
  2. Sakaschi, 04.12.2010 #2
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Geht das nicht mit 3g mobile hotspot ich habs damit getestet und konnte sogar mit meiner ps3 dort verbinden und hatte es als router erkannt.
    verschlüsselung geht auch etc.
    lg.
     
  3. bingo5, 04.12.2010 #3
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    3g mobile hotspot teilt aber dem Provider mit dass man seine Verbindung gerade shart.
    Nicht jeder Provider findet dass so einfach okay... Bei mir kam so gleich eine SMS von Vodafone, dass ich eine extra Tarifoption buchen sollte um meine Verbindung teilen zu können... (oder so etwas in der Art).

    Als alternative gibt es ein App im Market... Barnacle Wifi Tether - Official Website
    braucht nur root, geht auch unter 2.1 z.B.

    Und meldet sich nicht beim Provider ;)
    Hat bei mir aber etwas rum gebuggt... am besten einfaches nicht verschlüsseltes Netzwerk machen.
     
  4. Andi79, 04.12.2010 #4
    Andi79

    Andi79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    damit gehts, aber wie gesagt als adhoc. Hab so ne Eye-Fi Wlan SDCard für den Foto, und sie soll ihre Daten via handy rausschicken... leider geht da keine Verbindungen zu adhoc netzwerken kleinen Version... such ne software die als infrastruktur/access point auftaucht.
     
  5. Andi79, 04.12.2010 #5
    Andi79

    Andi79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    @bingo:

    in welcher art meldet der sich beim provider? ne sms habe ich nicht bekommen, allerdings stand bei mir im vertrag nur daß instant messanger und sip verboten ist. Habe die Vodafone mobile connect flat
     
  6. Sakaschi, 04.12.2010 #6
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    mein anbieter sagte bis jetzt auch nix habe fonic + internet flat.

    lg.
     
  7. bingo5, 05.12.2010 #7
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Ich habe auch k.A. wie das technisch funktioniert ;) Ich verwende barnacle schon ne ganze Zeit lang, leider funktionierte dass bisher nie mit mit Verschlüsselung.

    Daher habe ich jetzt mit 2.2 den 3g mobile hotspot verwendet.
    Als ich es anschalten wollte, ging es schon nicht (kam glaube auch kein Fehler - ging halt einfach nicht *g*) und ein paar Sekunden kam von Vodafone kam folgende SMS (hab sie gerade noch im SMS Speicher gefunden):

    "Lieber Vodafone-Kunde, um Datenservices zu nutzen, sind Einstellungen in Ihrem Handy nötig. Für mehr Informationen gehen Sie einfach mit Ihrem PC oder Notebook auf www.vodafone.de/konfig. Viele Grüße, Ihr Vodafone-Team".

    Okay ich gebe zu da steht nichts von Zusatzkosten... da muss ich mich wohl geirrt haben... war scheinbar nur der Schreck dass Vodafone das mit bekommen hat *g*.

    Ich habe den ganzen normalen Vodafone Vertrag mit Telefon, SMS und Internetflat.
     
  8. Sakaschi, 05.12.2010 #8
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010

    das ist bei vielen anbieter so das du erst die apn richtig einstellen must siehe vodafon seite^^ und bevor du 3g hotspot an machst muss wlan aus sein und mobile internet an dann gehste auf 3g wählst verschlüsselung etc und machst es an tada....

    bei mir gehts tadelos :)

    lg.

    Sakaschi
     
  9. bingo5, 06.12.2010 #9
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Naja mein APN ist ja richtig eingestellt ;) WLAN war auch aus und UMTS war an.
    Ich dachte eben dass sie mir mit der SMS sagen wollten "Deine Tarif reicht dafür nicht aus".

    Es gibt ja bei Vodafone z.B. auch noch die Internet Flat die man zu einem normalen Tarif zu buchen kann. Der dort benutze APN macht z.B. Probleme beim Market bzw. deckt den Market nicht mit der Flat ab (meine Schwester hatte dadurch mal eine ziemlich hohe Rechnung, wurde aber glaube ich dann auf Kulanz getilgt)
     
  10. w00kiee, 06.12.2010 #10
    w00kiee

    w00kiee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Naja, gibt halt bei Vodafone 2 unterschiedliche APNs, die fürs Surfen verwendet werden können, wap.vodafone.de und web.vodafone.de. Der wap ist der "kleine", bei dem nur Port 80 durchgelassen wird, beim "web" geht alles... Bin auch bei VF und bei mir funktioniert der 3G Mobile Hotspot aus dem CM6 mit dem web-apn einwandfrei...

    Früher hatte ich auch mal Barnacle, der hatte auch nicht so wirklich funktioniert, besser war da noch "Wireless Tether for Root Users"...
     
  11. bingo5, 06.12.2010 #11
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Ich habe ja diesen web APN ;) Hmm dann k.A. warum es bei mir nicht wollte... werde ich bei Gelegenheit noch mal testen.

    Und thx, für den Apptipp
     
  12. w00kiee, 07.12.2010 #12
    w00kiee

    w00kiee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Vielleicht unter Einstellungen > Drahtlos & Netzwerke > Mobile Netzwerkeinstellungen bei der Option "Daten aktiviert" den Haken rausgemacht? Dann kann ich den 3G Mobile Hotspot auch nicht benutzen, obwohl er gestartet wird...
     
  13. derHaifisch, 07.12.2010 #13
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Kann ich "3G Mobile Hotspot" irgendwie nachinstallieren? Habe grade MIUI drauf, bei CM6 war es ja dabei.
     
  14. w00kiee, 07.12.2010 #14
    w00kiee

    w00kiee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Höchstens die apk aus dem Zip von CM6 extrahieren und dann nach /system/app packen (Rechte 644) und testen, obs läuft... Alternativ "Barnacle" oder "Wireless Tether for root users" nutzen (beide kostenlos im Market)...
     
    derHaifisch bedankt sich.
  15. derHaifisch, 07.12.2010 #15
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Wireless Tether funktioniert zur Zeit sogar wieder... Habe es oft mal probiert, noch vor 3G Hotspot, aber es wollte nie so recht. Selbiges gilt für Barnacle, nichts zu machen, warum auch immer.
    Was das extrahieren angeht: Probiert habe ich es mal, aber wie muss ich das genau machen? Reicht es einfach nur die Rechte zu setzen und dann neu starten?
     
  16. le_chuck, 08.12.2010 #16
    le_chuck

    le_chuck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.11.2009
    @Andy79
    Das müsste mit der 3g-Mobile-Hotspot funktionieren. Die App is auf jeden Fall bei CM6 dabei.

    Ich wollte mir auch eine EyeFi-Karte kaufen, da das Tethern als AP mit der App ja funktioniert müsste es also klappen das Handy als router zu benutzen und die Fotos an einen Laptop zu übertragen (Das hast du doch vor, oder?).

    Mich interessiert auf jeden Fall, ob dann auch der "Eye-Fi Server for Android" auf dem Gerät funktioniert sodass man direkt die Bilder von der Kamera auf das Handy (und ggf. weiter ins netz) übertragen kann. Wäre super, wenn du das mal ausprobieren könntest. Link folgt

    Eye-Fi Server for Android OS ~ Android Application v1.0.4 By LeshaK | Communication

    Dankeschön
     
  17. w00kiee, 08.12.2010 #17
    w00kiee

    w00kiee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Na einfach die Mynet.apk aus dem CM6-Zip entpacken, auf die SD-Card damit, mittels RootExplorer / ADB / OpenRecovery Console nach /system/app kopieren, Rechte auf 644 setzen und Rebooten. Danach solltest du wieder den 3G Mobile Hotspot im Launcher haben...
     
    derHaifisch bedankt sich.
  18. derHaifisch, 08.12.2010 #18
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    So hatte ich es probiert, aber die App taucht auf dem Homescreen (MIUI, da gibt es keinen Launcher) nicht auf. (Auch nicht in der Anwendungsliste (Alle))
    Rechte:
    X X
    X
    X
     
  19. Sakaschi, 08.12.2010 #19
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010

    mach

    Rechte:
    XOO
    XXO
    XXO

    o = kein harken
    x = harken

    notfals:

    XXX
    XXX
    XXX
    und dann testen
    lg.
     
  20. derHaifisch, 08.12.2010 #20
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Schade, nichts zu machen.
    Muss da nicht noch irgendwas installiert werden? Fehlt vielleicht eine Systemdatei irgendwo?
    Oder reicht ein normaler Reboot nicht?
     

Diese Seite empfehlen