1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone auf originale Firmware flashen, ohne den Bildschirm zu nutzen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von nelty, 16.03.2011.

  1. nelty, 16.03.2011 #1
    nelty

    nelty Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Hallo!

    Mein Milestone hat sich leider "verabschiedet". Nachdem der Bildschirm manchmal flackert, manchmal minutenlang gar nicht mehr anging und bei ausgezogener Tastatur sowieso ganz den Dienst quittierte, funktioniert er nun überhaupt nicht mehr. Auch die Softkeys und die Tastenbeleuchtung bleiben dunkel.

    An sich kein Weltuntergang, ich habe ja noch die Garantie von Motorola und kann das Gerät einschicken.

    Das Problem ist bloß: Ich habe schon lange nicht mehr die originale Firmware von o2 drauf, sondern cm6. Wenn die Jungs in der der Werkstatt das merken, werde ich keine kostenlose Reparatur bekommen.

    Von daher ist meine Frage: Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie ich ohne Verwendung des Bildschirms eine originale o2-Firmware flashen kann? Mir gelingt es leider auch nicht "blind" in die recovery zu kommen. Habe das mehrfach versucht und das Milestone dann an den Rechner angeschlossen und versucht mit RSD Lite darauf zuzugreifen, aber das Gerät wird nicht erkannt.

    Bitte helft mir! Ich kann mir kein neues Smartphone leisten und muss das Milestone auch noch eine Weile ab bezahlen...

    Und falls sich hier irgendwelche Moralapostel versucht fühlen mir zu sagen, dass ich selber schuld sei und mir das recht geschehe bzw. das das Betrug sei oder dergleichen: Spart es euch! Es ist unmöglich, dass der Defekt damit zusammen hängt, dass ich gerootet und cm6 geflasht habe! Ich werde solche Kommentare einfach ignorieren, denn sie kommen sowieso nur von Leuten, die keine Ahnung haben.

    Vielen Dank!
     
  2. TheSpiritof69, 16.03.2011 #2
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    In den Bootloader starten und eine originale Firmware via SBF flashen?
     
  3. nelty, 16.03.2011 #3
    nelty

    nelty Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Da liegt das Problem... Wie komme ich da rein ohne Display?
     
  4. Otandis_Isunos, 16.03.2011 #4
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    Kamerataste drücken und halten + volume up drücken und halten und dann power drücken.
     
  5. TheSpiritof69, 16.03.2011 #5
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Also, Kamera halten und anmachen...Minute warten und dann Volume up und Kamera, dann sollte es im Bootloader landen.. und von RSDlite so erkannt werden..
     
  6. sunnycheeeba, 16.03.2011 #6
    sunnycheeeba

    sunnycheeeba Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.05.2010
    So kommt man in Recovery aber nicht in den Bootloader :)
    In den Bootloader kommt man, je nach Bootloaderversion über
    D-PAD-Up+Power oder X+Power.
     
    TheSpiritof69 bedankt sich.
  7. TheSpiritof69, 16.03.2011 #7
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ach, snap. Das kommt davon wenn man einfach ohne Nachzudenken korrigiert und dabei das wichtigste übersieht...
    Es ist aber auch Vol-Down für Recovery, sprich der Vol-Key, der näher an der Kamerataste ist... ;)
     
  8. BelleÉpoque, 16.03.2011 #8
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    He? Nee,Vol-Up und Kamera!

    Edit und On-Topic: Wobei zu beachten ist, dass "D-Pad up" Richtung Display bedeutet...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Otandis_Isunos, 17.03.2011 #9
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    Es ist definitiv Vol-Up + Kamera + Power...

    Weiß nich, was es da zu diskutieren gibt o.O
     
  10. Bandit, 17.03.2011 #10
    Bandit

    Bandit Android-Guru

    Beiträge:
    3,552
    Erhaltene Danke:
    702
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Edit:

    Ok so kommt man auch in den Bootloader, grad getestet. Nehme meine Aussage zurück. Allerdings ist es mit D-Pad oder X-Taste + Power bisschen einfacher!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2011
  11. Otandis_Isunos, 19.03.2011 #11
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    x + Power ist Recovery und nicht Bootloader.

    D-Pad hoch benutze ich nie, wozu auch, so müsst ich des Gerät ja erst aufschieben, was total umständlich ist ;)
     
  12. TimeTurn, 19.03.2011 #12
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    D-Pad hoch beim Einschalten gedrückt halten ist korrekt. Also Akku raus/rein, Finger aufs D-Pad richtung Display gedrückt halten und dabei einschalten. Nach 10s beides loslassen sollte reichen.
     

Diese Seite empfehlen