Milestone beim Original-Softwareupdate gebrickt

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von proebi, 01.09.2010.

  1. proebi, 01.09.2010 #1
    proebi

    proebi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Tach zusammen!

    Ich hoffe, dass ich hier richtig bin.

    Wollte gestern mal nach längerem gucken, ob ein Update für mein Milestone vorlag und siehe da, ein Update war verfügbar.

    Hab also über die Motorola-Software das Update angeschubst. Nur nach ca. 49% brach der Mist ab. Auf dem Gerät konnte man Update in Progress oder so lesen. Das Programm rief dazu auf, das Handy auszuschalten, erneut anzuschließen, der Vorgang würde fortgesetzt.
    Lustig, denn Ausschalten ging nur über das Entfernen der Batterie.
    Nach dem einlegen der Batterie, zeigte mir das Handy den Bootloader-Bildschirm mit dem Hinweis "Code corrupt".
    Das Update startete wieder, brach aber auch genauso schnell wieder ab. Hab das ganze rund 5 Mal wiederholt und aufgegeben.
    Habs dann noch mal mit RSD versucht, da ich ja wenigstens scheinbar im Bootloader war - kein Erfolg! Auch RSD brach das flashen ab.

    Milestone also von der aller feinsten Sorte gebrickt!

    Was meint ihr? Hatte das schon mal jemand? Lösungsvorschläge?

    Und wenn ich es einschicke, merken die, dass ich zuvor schon mal eine DACH-Software per RSD aufgespielt hab?
    Wenn der Bootloader komplett hin ist, kommen die da überhaupt noch an irgendwas dran?

    Liegt es womöglich daran, dass nicht die Betreibersoftware, sondern die DACH drauf war und so das Update schief gelaufen ist?

    Ansonsten ist das doch ein glasklarer Garantiefall, oder? Ich meine, wenn die Motorolasoftware mir das Handy kaputtschiesst...
     
  2. -FuFu-, 01.09.2010 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    wenn der bootloader hin wäre, würdest du nicht mehr in den bootloader kommen...

    es gibt mehrere möglichkeiten:

    1. andere Firmware Version laden und nochmal versuchen
    2. den bootloader neu flashen
    3. einschicken und reparieren lassen
    zu 1.
    versuch mal 2.0.1 aufzuspielen ob er das will, wenn ja, dann danach per rsd lite auf 2.1 updaten

    zu 2.
    den bootloader neuflashen per rsd lite, download link gleich weiter unten, und dann danach nochmal versuchen die firmware zu flashen

    zu 3.
    einschicken und reparieren lassen, es wird niemandem auffallen, das ne andere firmware geflasht wa, da direkt am anfang des flashvorgangs die partitonen auf dem stein gelöscht werden, dementsprechend alle daten weg sind ;)

    Und hier nun die Download links ;)
    sbf:milestone [And Developers]

    Ganz oben sind die bootloader, nehm nach möglichkeit die gleiche version, die schon auf deinem Stein ist.
    Darunter folgen dann alle bisherigen Firmware Versionen, als Service und als full .sbf, nehm ne full, und wie gesagt, versuch es erst mit na 2.0.1...

    Und wenn es noch immer alles schief geht, versuch es nochmal an einem anderem PC wenn du die möglichkeit hast, vielleicht liegt ja da der fehler
     
  3. proebi, 01.09.2010 #3
    proebi

    proebi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Danke erstma für deine Antwort, fufu! Werde das sobald ich wieder Zeit hab ausprobieren. Ach, den Bootloader kann man auch flashen?

    Was mich dennoch interessiert: Ist das hier schon mal jemandem passiert oder zu Ohren gekommen, dass die Motorola-Software das Handy brickt?:confused2:

    Wäre ja nicht so toll und sollte schnellstens behoben werden.
     
  4. -FuFu-, 01.09.2010 #4
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ich hab soweit keine berichte bisher gehört, das es wie bei dir gebrickt war, es gab glaub ich schonmal 1 oder 2 Leute, wo das update zwar gemacht wurde, dann aber beim Motorola Logo beim booten hängen blieb...

    was nun genau der fehler bei dir war kann ich nicht sagen...

    bootloader kann man flashen, sollte man aber nur tun, wenn es keine andere möglichkeit mehr gibt, denn wenn da was schief geht mußt du es auf jedenfall einschicken..

    das flashen des bootloaders selbst sollte nen paar sekunden dauern und bisher hab ich auch noch keine berichte gehabt, das es bei jemanden schief ging ;)

    und wie gesagt, teste erst ne andere firmware, vielleicht klappt es ja... wenn nicht halt mal bootloader flashen und schauen ob es dann geht, wenn nicht bleibt nurnoch das einschicken, zumindest wüsste ich gerade sonst keinen anderen weg mehr...

    ausser du kannst noch in die recovery booten (kamera + einschalten bzw. x + einschalten) wenn da rein kommst kann man testen nen nandroid einzuspielen, downloads dazu gibts hier im Forum verteilt ;)

    und falls die recovery nicht will, kann man testen nur die recovery zu flashen (vulnerable_recovery_only_RAMDLD90_78.zip) und dann nochmal testen ob man reinkommt...


    aber mehr fällt mir echt nicht mehr ein :D
     
  5. proebi, 02.09.2010 #5
    proebi

    proebi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Ufffffff.....das ist noch mal gut gegangen! Vielen Dank für die Hilfe, sah mich schon Wochenlang mit nem 6230i durch die Gegend rennen, auch wenn das immer mal wieder eine nette Reise in die Vergangenheit ist! :biggrin:

    Hab alles ausprobiert: Bootloader neu geflasht, dann die 2.01er FW, dann die 2.00er...jedes mal Abbruch, Loader corrupt.

    Bis ich deinem Rat gefolgt bin, das ganze an nem anderem Rechner zu machen!
    Also, altes Läppi ausm Schrank gekramt und siehe da: Flash lief als wenn nichts wär!!! :thumbsup:

    Ich denke jetzt die ganzen Querelen kamen durch mein liebes Windows 7 64bit System. Auf dem Laptop hab ich noch XP. Wobei ich unter Win7 peinlich darauf geachtet habe, RSD als Admin auszuführen.

    Es gibt halt Dinge, die kann nur XP! :D

    Also, vielen Dank nochmal!!!

    Gruß
     
  6. -FuFu-, 02.09.2010 #6
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    kein problem ;)
    jetzt weiss ich warum ich noch immer windows xp nutze :D
     
  7. segelfreund, 02.09.2010 #7
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Naja aber das RSD unter Win7 und grad der 64bit Version zu Problemen führt wissen wir ja.

    FuFu kannst Du das irgendwie in den Flash-Thread mit einbinden?
    Das es auch zu solchen Fehlern kommen kann unter Win7!
     
  8. TimeTurn, 02.09.2010 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Hab sowas ähnliches mal bei Nokia gehabt, als ich ein USB-Verlängerungskabel verwendet hab (da war nur ein Stummelkabel vom Vorbesitzer von 30cm beigelegt worden) - ist sowas bei Dir der Fall?
     
  9. KisteBier, 05.09.2010 #9
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    können kann das auch unter xp. ich hab auf 2 rechnern win 7 ultimate 64bit und es läuft auf beiden einwandfrei.. weiß der geier, wie oft ich schon geflasht hab ^^
     
  10. sagmal, 05.09.2010 #10
    sagmal

    sagmal Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.06.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Also ich hatte bis jetzt auch keine probs mit win7,und ich habe weis der geier wie oft geflahst.
     
  11. achmed20, 06.09.2010 #11
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    sagt wer? noch nie probleme mit gehabt. ich vermute das das problem bei ner 64bit version eher vor dem rechner sitzt :D
     
  12. segelfreund, 06.09.2010 #12
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Ach Jungs, es kann grad bei der 64bit version von Win7 zu Problemen kommen. Wie gesagt kann, muss nicht. Ich habe bei mir auch keine. Aber das weicht jetzt vom Thread ab.
     
  13. konfuzio, 06.09.2010 #13
    konfuzio

    konfuzio Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    22.05.2010
    moin moin,

    hatte auch ma diverse probleme beim und nachm flashen meines steins. benutze auch WIN7 64-bit. auch ma den fehler mit corrupt, dauer vibration beim starten und und und....

    hab damals alle treiber neu installiert, RSD neu installiert... hat alles nicht geholfen.

    hab dann ma einfach Windows neu installiert, und siehe da es hat auf einmal gleich beim ersten flashen wieder gefunzt.

    würde ma an deiner stelle nen anderen rechner probieren ob es darauf funzt.

    Ach ja, hab auch schon in nem anderen forum ma gelesen das es jemandem geholfen hat nen anderen usb port zu nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2010
  14. hanschke, 06.09.2010 #14
    hanschke

    hanschke Gast

    also für 50 euro kaufe ich dir den brick ab :)
     
  15. segelfreund, 06.09.2010 #15
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    OT: Ich biete 50,50 €
     
  16. hanschke, 06.09.2010 #16
    hanschke

    hanschke Gast

    pfff mein bietagent schafft 50,51 :p
     
  17. TimeTurn, 07.09.2010 #17
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    :blink: HÖMP? :blink:

    Immer einen Cent mehr wie ihr :biggrin: :lol:

    Flashen is bei mir unter 7 x64 Ultimate ebenfalls kein Problem - habe allerdings auch die Benutzerkontensteuerung getötet, weil die Probleme mit meinen backup-Scripten zum Sichern meiner Daten auf externe Pladde macht (akteller Pfad stimmt dann u.a. nicht mehr).
     

Diese Seite empfehlen