1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone brick?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von LukeTS, 11.02.2011.

  1. LukeTS, 11.02.2011 #1
    LukeTS

    LukeTS Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hallo liebe Android-Hilfe-Community,

    ich wende mich an euch in der Hoffnung eine Lösung für mein Problem mit meinem O2 Milestone zu bekommen.

    Ich fange mal von vorne an:
    Genervt von Motorolas Update-Politik hatte ich mich nach langem Hin und Her entschieden den Cyanogenmod 6 zu flashen. Ich hatte begriffen, dass ich zunächst eine verwundbare Recovery flashen muss. Hier fand ich die Lösung. Ich nahm also RSD Lite 4.5.3 und alle erforderlichen Treiber und flashte zunächst von der aktuellsten Version 02.36 auf 02.34. Alles hat funktioniert und das Milestone bootete. Das downgrade habe ich durchgeführt, damit ich die vulnerable recovery only flashen konnte, da diese mit dem 02.36 update nicht funktionierte (mein Bootloader ist der 90.78, deshalb habe ich auch die entsprechende Version verwendet). Nachdem ich auch diese geflasht hatte, bootete das Milestone immer noch ganz normal.

    Ich installierte also die Open Recovery (Androidiani 3.3) und führte mehr oder weniger um es mal zu testen einen Root durch mithilfe der Update.zip von Sera (wie im obigen Link). Immer noch funktionierte alles und das Milestone bootete ganz normal.
    Ermutigt von diesen Erfolgen wollte ich also endlich Froyo haben. Ich habe den Mod in den update Ordner der OR auf der SD-Karte kopiert und habe in die Recovery gebootet.
    Zunächst natürlich erst einmal ein Nandroid-Backup gemacht (zuvor hatte ich auch schon eines angelegt). Dann wählte ich "wipe data", "wipe cache partition" und "wipe dalvik cache". Und zu guter letzt habe ich das Update eingespielt.

    Soweit sah auch alles gut aus. Androidiani meldete, dass es fertig sei und ich rebooten sollte. Also tat ich das, doch nun beginnt meine eigentliche Misere.
    Beim booten erschien wie gewohnt das Motorola Logo, doch direkt darauf kam der Bootloader (?!). Die Meldung sah aus, wie der ganz normale Bootloader, nur wurde unter der Version ein Error angezeigt. Ich wollte per Nandroid ein Backup einspielen und musste feststellen, dass ich nicht mehr in die Recovery booten konnte (also nicht mal in die normale). Ich wendete mich an jmd, der sein Milestone auch schon gemoddet hatte und er sagte mir, ich solle per RSD Lite flashen, damit ich wieder in die Recovery booten konnte. Gesagt, getan. Ich flashte zunächst wieder auf 02.34 und dann die vulnerable recovery. Dabei ist mir etwas aufgefallen. Normalerweise bootete das Milestone nach einem Flash per RSD und ich konnte es verwenden. Nun hing es aber in einer Bootschleife fest (also Motorola Logo-->reboot-->Motorola Logo-->reboot-->...). Nach dem Flash auf 02.34 bzw. der vulnerable recovery konnte ich jedoch wieder in die normale recovery bzw in die OR. In der OR versuchte ich einen Restore mit Nandroid und dachte alles wäre wieder OK. Nun passierte jedoch wieder dasselbe wie nach dem Versuch den Cynogenmod einzuspielen.
    Ich habe noch mehr Sachen ausprobiert, doch der status quo lässt sich recht einfach zusammenfassen:

    Update/nandroid per OR --> Bootvorgang endet nach dem Motorola Logo im Bootloader mit einem Error. Bootloader funktioniert, Recovery nicht.

    Flash per RSD Lite --> Bootvorgang endet in einer Bootschleifte. Bootloader funktioniert, Recovery funktioniert.

    Ich bin einfach nur noch ratlos. Alle Hilfen die ich bis jetzt im Netz finden konnte haben mir nichts gebracht. Dort wird meist auf RSD Lite verwiesen, doch das klappt ja nicht. Auch wipes zu allen möglichen Zeitpunkten des Updates brachten keinen Erfolg.

    Ich bitte euch also um eure Hilfe und wäre unendlich Dankbar für einen funktionierenden Lösungsvorschlag. Ich möchte keinen 500€-Briefbeschwerer besitzen ;)

    LG Luke
     
  2. -FuFu-, 11.02.2011 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    der genaue Fehlercode wäre interessant gewesen...
    aber schau mal hier rein:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...vor-flashen-mods-experimenten.html#post232039

    wenn du im Bootloader landest mit einem Fehlercode, dann ist meistens eine bestimmte Partition beim flashen nicht richtig geflasht worden, das kann immer wieder mal vorkommen...
    einfach eine andere Version per RSD Lite erstmal flashen, und dann eventuell die Datei nochmal downloaden, die den fehler verursacht hat.

    Und dann lad dir mal die neuste RSD Lite version: http://droid-world.bplaced.net/load.php?file=RSD Lite 4.9.zip
    eventuell läufts dann besser...
     
    LukeTS bedankt sich.
  3. LukeTS, 11.02.2011 #3
    LukeTS

    LukeTS Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hallo,

    vielen Dank zunächst für deine schnelle Antwort. Ich finde leider den Zettel nicht mehr, wo ich den Fehler notiert hatte. Ich werde aber nochmal flashen um ihn wieder zu bekommen. Kann es ja zum Glück reproduzieren.
    Ich hoffe nur meine Erinnerung trügt mich und die letzte Ziffer war nicht die 21 =(

    Werde mich nochmal melden, wenn ich genaueres weiß.

    LG

    Edit: Das neuere RSD Lite habe ich eben auch schon gefunden und ausprobiert. Ohne Erfolg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2011
  4. -FuFu-, 11.02.2011 #4
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    wenn es die 21 am ende wäre, würdest du nichts mehr machen können ;) denn dann wäre es wohl tot ;)

    und sonst versuch mal den weg hier und nutz RSD Lite 4.9 dafür:
    1. https://rsddownload.motorola.com/do...S003_USASHLS00O2DE_P043_A031_HWp2a_1FF.sbf.gz
    downloaden, entpacken und dann flashen
    2. vulnerable_recovery_only_RAMDLD90_78.zip
    downloaden, entpacken und flashen
    3. per OpenRecovery CM6 einspielen
    natürlich nach dem How To hier aus dem Forum

    Und man kann auch per OpenRecovery rooten und muß nicht mehr den weg über die alte update.zip von Sera gehen ;)
     
  5. LukeTS, 11.02.2011 #5
    LukeTS

    LukeTS Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Nexus S
    Ich melde mich nochmal zurück. Habe mir die Meldung nochmal ausspucken lassen. Sie entspricht keiner der von dir verlinkten:
    Err:A5,70,39,00,27

    Liegt es daran, dass auf meinem Stein der 90.78 Bootloader läuft? Im Link ist ja vom 90.73 die Rede.

    LG

    Edit: Habe gerade eben erst deinen Post von 18.06 gesehen =) Dazu nochmal Bezug nehmend:

    Ich möchte das Milestone eigentlich nur noch in den Ausgangszustand zurücksetzen und nicht mehr modden. Zu sehen, wie ich gar nichts mehr damit machen kann hat mich doch sehr geschockt. Evtl probiere ich es später nocheinmal.
    Die 2 Dateien, die du oben gepostet hast sind genau die, die ich schon die ganze Zeit verwende damit ich wieder in die OR komme. Wenn ich dort nun Nandroid/CM6 update/... über die Recovery einspiele, dann gelange ich zu dem oben genannten Bootloader Error. Jemand hat mir sogar netterweise mal ein Nandroid-Backup von einem frischen CM6 gemacht und auch dieses hat mich in den Bootloader gebracht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2011
  6. TimeTurn, 12.02.2011 #6
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ich weis zwar nicht was genau der Fehler bedeutet (meine Suche lässt ein geschrottetes Kernel und damit ungültige Signatur desselben vermuten), aber ein Rundumschlag (Bootloader flashen, dann SBF des SHOLS_U2.02.36.0 flashen) sollte helfen - da damit alles erschlagen wird was geht.

    Kannste natürlich auch in der Hinterhand behalten falls nix anderes geht.

    Das der Bootloader 90.78 ist hat nichts zu bedeuten, das war bei mri zuletzt beim Stein auch so (habe den 90.73er durch den 90.78er ersetzt).

    Bootloader: https://rsddownload.motorola.com/download/BL_9078_umts_sholes_HS_Consumer_replacer.sbf.gz

    SHOLS_U2.02.36.0: https://rsddownload.motorola.com/do...HLS00RTDACH_P022_A016_HWp2a_Service1FF.sbf.gz

    Pass aber auf das beim Bootloader-flashen nix schiefgeht, sonst haste einen hübschen Briefbeschwerer. Also erst Bootloader, dann SHOLS_U2.03.36.0, dann verwundbares Recovery flashen.
     
  7. LukeTS, 12.02.2011 #7
    LukeTS

    LukeTS Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hallo TimeTurn,

    erstmal danke für deine Antwort. Werde das mal testen, aber habe vorher nochmal eine Frage zum Bootloader flashen, da ich keinen neuen Briefbeschwerer brauche ;)
    Generell genauso flashen wie ein Firmware-sbf? Also Bootloader auf und mit RSD einspielen?

    LG
     
  8. TimeTurn, 12.02.2011 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Yepp
     
  9. Smoki, 12.02.2011 #9
    Smoki

    Smoki Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Hast du eigentlich auch ein FULL SBF genommen?
     
  10. Psionman, 13.02.2011 #10
    Psionman

    Psionman Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1
    Beide Links sind tot?
    Wollte mich vor dem orginal FroYo mit 1.36 versorgen, um dann sauber upzudaten.
     
  11. hanschke, 13.02.2011 #11
    hanschke

    hanschke Gast

    so was gibt es nicht!
     
  12. LukeTS, 13.02.2011 #12
    LukeTS

    LukeTS Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Nexus S
    Jap, immer Full SBF.

    Und die Links sind wirklich tot. Auch alle Links hier. Sind ja wahrscheinlich auch dieselben. Hat jemand evtl Mirrors für beide Dateien, oder nur für den Bootloader?
     
  13. LukeTS, 14.02.2011 #13
    LukeTS

    LukeTS Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hat keiner einen Mirror, oder eine Ahnung was mit der Seite los ist? Ist echt frustrierend evtl vor der Lösung meines Problems zu sitzen, aber die benötigte Datei nicht zu haben. =(

    Google hat mir keinen Download ausgespuckt...
     
  14. tuxor, 14.02.2011 #14
    tuxor

    tuxor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
  15. LukeTS, 14.02.2011 #15
    LukeTS

    LukeTS Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hey, danke für den Link.

    Ich schwöre in Zukunft öfters die Suche zu bemühen...habe ehrlich gesagt nicht daran gedacht =)
    Trotzdem habe ich ja so immer noch nicht meine Bootloader 90.73 sbf...aber ich werde in dem anderen thread nochmal anfragen.
    Trotzdem Danke.
     

Diese Seite empfehlen