1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone custom ROM Fragen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von obfuskator, 17.03.2011.

  1. obfuskator, 17.03.2011 #1
    obfuskator

    obfuskator Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Bitte Euch um kurze Hilfe bezüglich folgendem Anliegen:

    Meine Ausgangslage:

    Modellnummer: Milestone A853
    Firmware-Version: 2.1-update 1
    Firmware-Konfigurationsversion: GAS_EMEA_USASHLS00RTDACH_P022
    Baseband-Version: 3GSMEPU91A_U_91.07.56I
    Kernel-Version: 2.6.29-omap1
    Build-Nummer: SHOLS_U2_02.36.0


    Ist also eine Standard-Version, gekauft in Österreich beim Provider A1 mit Firmware-Version 2.0 und danach via OTA oder USB (weiss ich nicht mehr genau) ein Update auf 2.1-update 1 gemacht.


    Nun habe ich lange auf ein Update von Motorola gewartet, um ein "offizielles" Froyo verwenden zu können. Nachdem nun der Rollout begonnen hat (in Österreich noch nicht, OTA wird ohnehin noch dauern) gibt es tausende, teils heftige Kommentare von Usern, die sich das Update bereits gezogen haben, in denen zahlreiche Probleme berichtet werden.

    Da ich meinen Stein jedoch nicht kampflos aufgeben werde, bin ich nun versucht, daran etwas zu ändern. Nach zahlreichen Posts und Threads hätte ich nun folgenden Plan (neues ROM) mit der Bitte um Bestätigung, dass alles so funktionieren könnte (leider bin ich nicht sicher, ob nicht einige Anleitungen bereits veraltet sind bzw. ob diese auch für meinen Stein geeignet sind):


    1. Schritt: Rooten
    Wenn ich es richtig verstanden habe, gibt es zum Rooten zwei Möglichkeiten: Erstens mit OpenRecovery und Zweitens mit RSD Lite und der Vulnerable RAMDLD 90_78. Hier habe ich zwei Fragen zu diesem Thread:

    Gibt es einen Unterschied, das Firmware-Update 2.1-update 1 via OTA gezogen habe oder über das "PC-Update" oder muss/kann/soll ich diese Anleitung ausschließlich dann verwenden, wenn ich sicher bin, dass ich ein OTA Update gemacht habe? Oder heisst, das, sofern ich die Firmware 2.1-update 1 habe, egal wie gezogen, dass ich dann nach oben angeführter Anleitung vorgehen soll? Hier gibt es ja noch eine Anleitung und ich bin nicht sicher, welche ich verwenden soll?

    2. Schritt: Backup
    Wenn ich also das Telefon gerooted habe, werde ich ein Nandroid-Backup anlegen. Dazu verwende ich die OpenRecovery v.3.3 laut dieser Anleitung, korrekt?

    3. Schritt: Neues, modifiziertes ROM
    Nachdem ich also das Telefon gerooted habe und somit auch die Vulnerable RAMDLD drauf habe, müsste ich eigentlich ja nur noch dieser Anleitung folgen, korrekt? Meine Frage dazu: Kann ich hier die aktuelle 7er ROM Version des CyanogenMod von hier verwenden? Ist dies alles kompatibel oder gibt es konkrete Empfehlungen für andere Mod-ROMs, die zurzeit relativ stabil laufen und mit dem APAC Kernel laufen?

    Besten Dank für etwaige Hilfen, Bestätigungen, Korrekturen und Antworten!
     
  2. k1l, 17.03.2011 #2
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    1. da du das update1 hast musst du die vuln.recovery flashen und dann das script entfernen vor dem ersten reboot, da sonst die vuln.recov. immer wieder gelöscht wird.

    2. backup über nandroid ist richtig

    3. warum nimmst du nicht einfach die anleitung für cyanogenmod aus dem anleitungsforum im rootforum? da ist alles genannt was du brauchst/willst/kannst/etc..
    am einfachsten erstmal die GOT 2.2.1 sbf flashen, und dann cm6/7 oder anderen mod drüber. fertig. nen vergleich der mods gibts auch im rootforum.


    4. ----> der ganze thread hier gehört ins rootforum.
     
    obfuskator bedankt sich.
  3. motoroller, 17.03.2011 #3
    motoroller

    motoroller Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    edit: zu langsam ^^

    Löblich löblich! :D

    Ich habe jetzt nicht mehr alles komplett im Kopf. Wenn ich was verpeilt habe, dann bitte eine kleine Anmerkung der anderen User.

    Wenn alles passt einfach nochmal abnicken. Nicht, dass da was schief geht.

    1. Rooten:
    -Bevor Du die OpenRecovery nutzen kannst musst Du eh die vunerable Recovery flashen.
    -Wie Du schon gelesen hast, ist das nach dem OTA ein kleines Problem. Deshalb nach der Anleitung von Fufu http://www.android-hilfe.de/543391-post6.html

    2. Backup:
    Wenn du sowieso auf ein neuen ROM willst, kannst Du das "Backup" auch ohne Nandroid machen, denn die "Data"-Partition von 2.1 sollte man unter 2.2 nicht wiederherstellen.
    - Die Apps (ohne Daten) kannst Du auch mit AppBrain sichern und überspielen.
    - Das einzigste was ich immer sichere sind die SMS. Das mache ich mit "SMS Backup & Restore"
    - Wenn Du ein gerootestes Steinchen hast, kannst Du Apps MIT Daten auch per TitaniumBackup sichern und wiederherstellen.

    3. Neues Rom:
    Wenn Du eh komplett auf ein neues ROM willst kannst Du auch gleich das G.O.T. 2.2.1 flashen und dann hinterher über die OR das CM7 flashen wie im HowTo zu CM beschrieben.

    CM7 läuft in der letzten Version echt gut, da kann man nichts sagen.

    MIUI ist auch noch eine Alternative. Ich lande aber irgendwie immer wieder bei CM.
     
    obfuskator bedankt sich.
  4. moviecut, 17.03.2011 #4
    moviecut

    moviecut Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    16.03.2010
    Ich bin im Moment wieder bei der MIUI-Fraktion. Aber das ist wirklich Geschmackssache. Ich habe gelesen, dass MIUI in der 2.3.3er-Version, die in den nächsten Wochen erscheinen wird, auf CM7 basieren wird. Somit werden sich die beiden MODs auf die gleiche Basis stützen. Da ist es dann noch mehr nur geschmackssache ;)
     
  5. motoroller, 17.03.2011 #5
    motoroller

    motoroller Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Jep, so wird es dann auch sein. :biggrin:
     
  6. obfuskator, 17.03.2011 #6
    obfuskator

    obfuskator Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2011
    So nun nochmals Vielen Dank für die Hilfe. Hat alles perfekt geklappt und ich habe nun auch den CM 7 drauf.

    Drei Fragen:

    1. Adobe Flash Player funzt nicht -> "Sie sind zum Öffnen dieser Seite nicht berechtigt. "market://details?id=com.adobe.flashplayer

    2. Ich finde kein Symbol für den Android Market um wieder Apps zu installieren? :confused:

    3. Könnte das damit zusammenhängen, da ich die gapps noch nicht installiert habe?

    EDIT: ERLEDIGT ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2011

Diese Seite empfehlen