1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone - Gelöschte SMSe wiederherstellen.

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von bolka, 21.03.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bolka, 21.03.2010 #1
    bolka

    bolka Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo, besteht eine Möglichkeit gelöschte SMSe wiederherzustellen (kein Backup bei Google gemacht).

    Vielen Dank
    Bolka
     
  2. aslocum, 21.03.2010 #2
    aslocum

    aslocum Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.08.2009
    nein. sms werden sowieso nicht gespeichert bei google
     
  3. bolka, 21.03.2010 #3
    bolka

    bolka Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Es gibts wirklich gar keine Möglichkeit den internen Speicher auszulesen? Auch wenn ich die Garantieverlust riskiere? Oder direkt bei Motorola gegen Bezahlung?

    Grüsse aus Köln
    Bolka
     
  4. mareher, 21.03.2010 #4
    mareher

    mareher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Selbst wenn du den Speicher auslesen würdest, was mit root und dd gehen würde, bringt es dir wenig. Der Speicherbereich von der gelöschten SMS belegt würde, ist bestimmt schon durch andere Applikationen überschrieben worden.

    Gruß
    Martin
     
  5. bolka, 21.03.2010 #5
    bolka

    bolka Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Danke Maerher,

    ... was mit root und dd... Es ist für mich Versuchswert. Hast Du eine Anleitung wie ich es hinkriegen kann?

    Gruß
    Bolka
     
  6. mareher, 21.03.2010 #6
    mareher

    mareher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Wie du dein Gerät rootest, steht hier im Forum.
    Zusätzlich benötigst du Busybox und adb.
    Das ist auch alles hier im Forum zu finden
    Und dd ist ganz einfach
    dd if=/dev/mtdblockX of=/sdcard/nameDesImages
    mtdblockX ist die Partition die du sichern möchtest
    Welche Partitionen das System hat, siehst du durch die Eingabe von mount
    Das gesicherte Image kannst du dann z.B. unter Linux mit VI und unter Windows???(kann ich dir nicht sagen, da ich kein Windows nutze) einlesen und nach der SMS suchen.

    Gruß
    Martin
     
  7. KisteBier, 22.03.2010 #7
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    die nadel im heuhaufen läßt grüßen.. ^^ ich verwette doch glatt´n kasten, daß da nichts bei rauskommt. leider für den topic starter.. sorry :/
    löschen heißt in dem fall wirklich löschen. wenn keinerlei schreibvorgänge vorkommen und du das image ziehst, wäre es theoretisch möglich. aber keiner kennt das format der dateien, in denen die sms gespeichert sind. also heißt das JEDE datei durchsuchen, bis du die entsprechende hast............
    da wird dir die rübe aber glühen ^^
     
  8. bolka, 22.03.2010 #8
    bolka

    bolka Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Danke Maerher,

    würden beim rooten nicht alle Inhalte (besonders Bereich mit SMSen) gelöscht?

    Grüsse
    Bolka
     
  9. mareher, 22.03.2010 #9
    mareher

    mareher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Genau das ist ja das Problem, weswegen die Aussicht, das du irgendwas findest gleich Null ist.
    Durch das Rooten werden Daten auf das Gerät geschrieben. Auch die Normale Nutzung des Gerätes schreibt Daten. Somit wird der Bereich, der von der SMS belegt war, bestimmt schon überschrieben sein.
    Solche Wiederherstellungsmethoden klappen eigentlich nur, wenn du nach dem Verlust sofort eine Sicherung des Speichers durchführen würdest.
    Ich habe das Problem mal mit meinem Rechner gehabt und dort aus versehen 50 GB Daten gelöscht. Hatte sofort den Rechner ausgemacht und den Rechner von CD gestartet. Dann hatte ich die gesamte Platte per DD gesichert und in einer fast Einwöchigen Aktion die 18 Dokumente um die es ging wieder herstellen können. Seitdem sicher ich Wichtige Daten zusätzlich im NAS, Online-Speicher und auf einer externen Platte.

    Gruß
    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2010
  10. Musti, 22.03.2010 #10
    Musti

    Musti Gast

    Beim Rootvorgang wird an sich nichts gelöscht. Es wird lediglich ein freier Bereich überschrieben. Jedoch wird es kaum bis gar nicht möglich sein, deine SMS wiederherzustellen. Wenn du nach dem löschen wieder SMSe, Anrufe oder sonstiges bekommen hast, wird dieser Speicher überschrieben. Dabei braucht es nicht mal mit 0 Überschrieben worden zu sein (was das noch schwieriger machen würde).
    Sollte man es doch schaffen, den Speicherbereich in irgendeiner Form auszulesen, so bleibt die Frage offen, ob es auch in der richtigen Form ausgelesen wird, sprich ob es auch als SMS wieder erkannt wird.

    So leids mir auch tut, ich befürchte deine Mitteilungen sind hops gegangen.
     
  11. mareher, 22.03.2010 #11
    mareher

    mareher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    So habe es mal nachgestellt.
    SMS empfangen, Speicherdump erstellt, Speicherdump durchsucht, SMS gefunden.
    SMS gelöscht, Speicherdump erstellt, Speicherdump durchsucht, SMS gefunden.
    Selbst SMSe die ich vor mehr als einer Woche gelöscht hatte, habe ich gefunden. Zwischenzeitlich war ich mit dem Gerät im Internet, habe Apps installiert, gelöscht usw.
    Also könnte ein Speicherdump der /data Partition erfolgreich sein.:)

    Nachtrag: Ich nutze Allerdings nicht das Original SMS-Prog von Android sondern Handcent SMS. Aber einen Versuch ist es wert. Mehr als nichts finden geht nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2010
  12. jobear, 22.03.2010 #12
    jobear

    jobear Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    05.01.2010
    mit einem Dump würde ich hier nicht grossartig hantieren.

    Android speichert SMS (wie fast alles andere auch) in sqlite datenbanken. Die Datenbank die SMS Nachrichten enthält liegt unter
    /data/data/com.android.providers/telephony/databases/mmssms.db.

    Die datei mit root auf SD Karte/Computer übertragen und mit einem beliebigen sqlite viewer öffnen. Evtl. werden die SMS nicht direkt dort gelöscht sondern erstmal nur geflagt.
    falls sie wirklich gelöscht werden sollten aus der DB gibt es evtl ein sqllite recoverytool.

    Viel Erfolg,
    joscha
     
  13. Musti, 22.03.2010 #13
    Musti

    Musti Gast

    Da die Frage des TE beantwortet wurde, schließe ich den Thread hier. Die gelöschten Beiträge habe ich in einen neuen Thread ausgelagert, da es ein neues Thema ist.

    LG Musti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen