1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone ist nun ein Ziegel

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von gigaset2000s, 23.01.2010.

  1. gigaset2000s, 23.01.2010 #1
    gigaset2000s

    gigaset2000s Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2010
    moin,

    habe doch tatsächlich nach 15 Jahren Teleofngehacke geschafft das Milestone unbraucbar zu machen. Wollte mittels der überall beschrieben Anleitung mittels HK-ROM das Milestone updaten. RSD-Lite hat auch angefangen, Milestone bereits 1x gebootet und beim 2.x hochzählen von RSD-lite ist es das Programm bei 20% kurz stehen geblieben hat dann einen Sprung auf 100% gemacht und Milestone steht im Bootloader 90.72 Err:A5,69,35,00,27 Komme nicht mehr raus, keine Power+x, kein Power+Kamerbutton nix. Habe schon Testhalber anderes sbf-File runtergeladen, RSD-lite auf neuste Version, anderen USB-Port...

    Hat viell. einer eine Idee? Milestone war vorher noch nicht gerootet oder sonst etwas ist org. von Vodafone gekommen.

    Danke
     
  2. KurrKurr, 23.01.2010 #2
    KurrKurr

    KurrKurr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ad hoc meine Idee: Zurückschicken zu Vodafon und sagen, dass es so angekommen ist ;)

    Wenn du das als moralisch oder rechtlich Bedenklich einstufst, hast du eben einen schönen, schwarzen Briefbeschwerer...

    Chris
     
  3. elsi06, 23.01.2010 #3
    elsi06

    elsi06 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Was hast du für ein Betriebsystem? Auch wenn es vielleicht etwas blööd klingt aber hast du den Akku schoneinmal rausgenommen?
     
  4. gigaset2000s, 23.01.2010 #4
    gigaset2000s

    gigaset2000s Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2010
    habe OSX 10.6, XP läuft bei mir in einer virtuellen Umgebung. Den Akku hab ich über Nacht gelassen. Hat nichts geholfen.
     
  5. DeeZiD, 23.01.2010 #5
    DeeZiD

    DeeZiD Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,012
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    23.12.2009
    Hast du es mal an einem "realen" Windows getestet?
    Mit virtualisierten Betriebssystemen das Milestone zu flashen halte ich für sehr bedenklich...^^
    Zumal von der VM (Parallels, Vmware, Virtualbox usw...) USB nur weitergereicht wird und mitunter sehr instabil sein kann.

    Alternativ könntest du noch versuchen Windows in Bootcamp zu installieren. Sollte auch reichen. ;)


    Gruß Dennis
     
  6. mojo, 23.01.2010 #6
    mojo

    mojo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Daran wird der Fehler beim Flashen ziemlich sicher gelegen haben.
     
  7. Lowbyte, 23.01.2010 #7
    Lowbyte

    Lowbyte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,014
    Erhaltene Danke:
    501
    Registriert seit:
    20.03.2009
    So schön die Apples auch sind - (und das meine ich ohne sarkassmuss) - tools die für ein bestimmtes OS geproggt sind sollte man immer nativ ausführen!
    Zu schnell ist der Drops gelutscht (ein Kumpel von mir hat sich seine Dream 8000 damit super gehimmelt)
    Sorry - aber solange es diese tools nicht für MacOS gibt lieber die Finger davon lassen
     
  8. gigaset2000s, 24.01.2010 #8
    gigaset2000s

    gigaset2000s Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Danke für die Antworten. Werde mir mal natives Windows suchen oder in Bootcamp installieren. Je nachdem, was ich zuerst schaffe. Vielleicht kann ich ja noch was retten.
     
  9. Lubomir, 24.01.2010 #9
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Das selbe wie ein Kumpel. Zerschießt sich ständig was mit seiner Windows VM und kommt bei mir betteln, damit ich es wieder repariere :D
    Wieso eig immer VM und nicht einfach beides druff und beim boot wählen was man starten möchte? Nutze ich so seit zig Jahren mit Linux + Windows. Habe nie eine VM benutzt und wüsste nicht wieso ich sowas den nutzen sollte...
     
  10. szallah, 24.01.2010 #10
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    @Lubomir

    weil apple-user auf den hier nicht verzichten wollen:
    [​IMG]

    ;)
     
    Spacefish bedankt sich.
  11. LiveWire, 25.01.2010 #11
    LiveWire

    LiveWire Gast

    @Lubomir: [ironie] Genau! Dieses neumodische hektische Zeug, wer braucht schon mehr als ein Betriebssystem gleichzeitig oder mehr als 640 K Arbeitsspeicher. [/ironie]

    Du willst mir nicht ernsthaft erzählen das du XP, 7, Gentoo, Fedora, Debian, OpenSuse, Haiku und OpenSolaris separat in einer eigenen Partition installierst und in die Konfiguaritonsdatei des Bootmangaers einpflegst. Klar das ist trivial wenn man einmal weiss wie es geht. Aber es lässt doch eines vermissen: Flexibilität. Darum haben wir Virtualisierung, verteilte Versionskontrollsysteme und was es da sonst noch gibt.

    Wozu man XP braucht wenn man Windows 7 und Linux per Dualboot hat? Weil es unheimlich viel Software Dreck da draussen gibt, sogar Microsoft weiss das (keine Anspielung) weshalb sie den XP Modus eingeführt haben.

    PS: Es gibt zum Teil auch Systeme auf denen sich partout kein XP mehr installieren lässt. Ich habe da auch einen Leidensgenossen mit allerlei Tricks assistieren dürfen. Da ist dann eine VM ein Segen.
     
  12. dafire, 25.01.2010 #12
    dafire

    dafire Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2009
    Das mag alles stimmen... aber usb vom host zu einem gast weiterzuleiten ist nun mal recht fehleranfällig bei allen virtualisierern die ich kenne...
     
  13. ktulu, 25.01.2010 #13
    ktulu

    ktulu Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    20.01.2010
  14. ktulu, 25.01.2010 #14
    ktulu

    ktulu Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Eines fällt mir noch ein.........das mit dem französichen sbf flash ist keine gute Idee, weil kein root möglich und damit keine Möglichkeit auf qwertz Layout beim Keyboard zu kommen.
     

Diese Seite empfehlen