1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone kaufen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Vogelaufmzaun, 04.12.2010.

  1. Vogelaufmzaun, 04.12.2010 #1
    Vogelaufmzaun

    Vogelaufmzaun Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Hi,
    ich weiß, es gibt ein Kaufberatungsforum, glaube aber dennoch, meine Fragen gehören hier hin :)

    Vorweg:
    Ich hatte bislang noch kein Smartphone, man könnte sagen ich hatte bislang garkein Handy, wenn man die Telefonzelle von einem Philipps Savvy mal aussen vorlässt. Ich bin auf der Suche nach einem Teil, welches mit Android befeuert wird. Alles andere ergibt für mich irgendwie keinen Sinn :)
    Das Milestone sieht geil aus (kantig, yeah!), hat ne sexy Hardwaretastatur und das D-Pad ordentlich Nerd-faktor, Display is groß, yadda yadda...
    Ich brauchs auch kaum zum telefonieren, eigentlich nur als neues Spielzeug.

    Nun zu den Fragen:
    Lohnt es sich noch, sich ein Milestone zu kaufen? Ich suchs gebraucht, sollte dann so um die 200 Flocken kommen... und Alternativen in dem Preisbereich gibts afaik wohl nicht.
    Wie sehr wiegen die Nachteile bei dem Gerät?
    Welche Bugs sind am häufigsten und schwerwiegensten?
    Wie sehr stören die 'nur' 256MB RAM (falls jemand ein neueres Smartphone mit mehr hat, vielleicht mal ein Vergleich).
    Entscheidende Frage: Soll ich mir eins kaufen? :D

    MfG,
    Vogel
     
  2. Redh3ad, 05.12.2010 #2
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Wenn du ein Nerd bist und damit hauptsächlich spielen willst, mach nen großen Bogen um Motorola (Stichwort Bootloader).
     
  3. elturko, 05.12.2010 #3
    elturko

    elturko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    - Nachteil ist der Bootloader. Wenn dich der nicht interessiert, gibt eigentlich keinen.
    - Bugs sind von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Die häufigsten kannst du hier im Forum nachlesen.
    - die 256 MB Ram stören eigentlich nur dann, wenn man oft zwischen großen Anwendungen wechselt. Sören bedeutet hier, dass man 3-4 Sekunden länger warten muss.
    - Ob nun ja oder nein kannst du letztendlich nur selber abwägen. Lies dich etwas im Forum ein und entscheide selbst.
     
  4. sepp master, 05.12.2010 #4
    sepp master

    sepp master Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Will zwar kein MS kaufen, habe schon eins, aber hier ist dauern von dem Bootloader die Rede. Was hat der denn für gravierende Nachteile?
     
  5. AleviDroid, 05.12.2010 #5
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    der ist signiert und somit können wir keinen costum kernel booten und das heißt für uns wie sind immer an motorale gebunden was update/kernel angeht! d.h. zwar custom mods aber ohne einen neuen kernel ;)
     
  6. KrawallBrudr, 06.12.2010 #6
    KrawallBrudr

    KrawallBrudr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Und des heisst was für einen expliziten Nachteil für einen Standarduser ?

    Und an dich Vogel:

    Ich hab meinen Stein jetz seit ca. 2 Monaten und kann eigentlich nur sagen dass ich restlos zufrieden bin.
    Sicher hab ich den einen oder anderen Absturz, diese kommen aber so verschwendend gering vor dass sie nicht ins Gewicht fallen
    Ansonsten läuft das Ding superknackig und ohne Probleme,und macht einfach nur Spass ;)
     
  7. dodotech, 06.12.2010 #7
    dodotech

    dodotech Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,426
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Hallo

    Für einen standart User der den Stein für Standartsachen nutzt, hast du keine Einschrenkungen!!

    Der bootloader spielt nur eine Rolle, wenn du custom Roms flashen möchtest und den Kernel tauschen willst! Dies kannst du momentan nicht machen, weil wir auf den Kernel von Moto angewiesen sind!:)

    Alles weitere wird aber funktionieren, denn wenn man nur normale Sachen wie Spielen,Mailen etc macht, hast du keinerlei Beeinträchtigung!..:)
     
  8. kolibree, 06.12.2010 #8
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Beiträge:
    2,233
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Wobei man ja auch ohne Bootloader genug zum Spielen hat mit den ganzen Mods, Tweaks und Themes hier ^^
     
  9. Vogelaufmzaun, 06.12.2010 #9
    Vogelaufmzaun

    Vogelaufmzaun Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Hi,
    danke für die zahlreichen Antworten :)

    Mir wird schon leicht schlecht, wenn ich im "Bugs"-Thread lese, und das mit dem Bootloader ist wohl wirklich der größte Nachteil.
    Andererseits sieht das Ding einfach geil aus! Ich fürchte, ich kann die Finger nicht davon lassen.
    Etwas macht mich aber noch stutzig:
    Wie kommt man mit dem internen Speicher aus? Wenn ich viel mit Apps rummachen will, stößt man da schnell an seine Grenzen?
    Oder ist das kein Problem, wenn ich mich hier durchs Forum wühle, roote, App2sd nutze und noch diverse andere Tricks anwende (sollte es die geben)?
     
  10. zornopfer, 06.12.2010 #10
    zornopfer

    zornopfer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Wenn dann vlt. im Januar endlich Froyo rauskommt, hast du mit A2SD wahrscheinlich sowieso keine Probleme mehr mit dem Speicher.
    Und vorher nimmste halt das geleakte Froyo :)
     
  11. Darkseth, 06.12.2010 #11
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,364
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Man hat etwa 197 MB frei mit Memhack^^ Es reicht eig wirklich aus.. hab selbst 30 apps oder so installiert, und noch 104 mb frei
     

Diese Seite empfehlen