1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone Musik-Lautstärke erhöhen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Chief0706, 20.05.2010.

  1. Chief0706, 20.05.2010 #1
    Chief0706

    Chief0706 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2010
    hy
    werde mir in den Nächsten tagen Neue IN-ears fürs Milestone anschaffen und wüsste nun gerne ob man die lautstärke über den kopfhörerausgang irgendwie lauter bekommt? ist standardmäßig leise wie ich finde!
    Höre halt gerne Lauten Hardstyle mit viel bass nur leise macht das garkeinen spass:mad:

    vielleicht gibts auch ne app?

    wäre toll wenn mir diesbezüglich jemand helfen könnte
     
  2. achmed20, 20.05.2010 #2
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    ???
    entweder hast du ein anderes handy wie wir oder du solltest echt mal dringend zum ohrenarzt gehen.
    wenn ich mit den mitgelieferten köppis das handy voll aufdrehe ist das schon verdammt laut. ich hör kaum noch mein motorrad während der fahrt und dsa ist mi 105db auch nicht leise :)

    sind deine in-ear köppis vieleicht einfach nur kacke?
     
  3. sn1x, 20.05.2010 #3
    sn1x

    sn1x Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Finds auch komisch. Höre schon meisten laute Musik, aber 1-2 Stufen vorm Ende reichen doch aus. Whatever, ich hatte dazu mal eine App im Market gefunden. Den Namen weiß ich leider nicht mehr.
     
  4. achmed20, 20.05.2010 #4
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    die funzt nicht ohne den cynagen kernel ;)

    ich hab das problem mit meinem bluetooth headset, hast aber keine chance das lauter zu bekommen ohne nen custom kernel.
     
  5. Chief0706, 21.05.2010 #5
    Chief0706

    Chief0706 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2010
    hm wenn das nur mit nem anderen kernel funzt werd ich mir das nich antun.. vl nen kopfhörer verstärker kaufen mal gucken.
     
  6. mr.green, 21.05.2010 #6
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    02.03.2010
    solltest du keine App finden, kannst du die mp3 Files verändern. Bspw. kannst du die Latstärke von Songs normieren. Alternativ dazu kannst du die Lautstärke auch lauter machen, als sie eigentlich ist. Dabei geht halt "Qualität" verloren, weil dus künstlich hochschraubst.
     
  7. mtax, 21.05.2010 #7
    mtax

    mtax Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2010
    @Chief kauf dir halt in-ears mit guter Qualität.. ich nutze die Sennheiser CX150 und bin mehr als zufrieden.. ich höre nie auf voller Lautstärke, da ich mein Gehör noch ein wenig behalten wollte.. Ich würde mal sagen man kann es Lauter machen, als nen Mensch es auf dauer ertragen könnte..

    Durch die in-ears entsteht ja auch der Effekt das andere Geräusche "ausgeblendet" werden.. (hocke jeden Tag in nem Volvo-Bus der sich anhört wie nen Panzer, in-ears rein, und Ruhe is ;-)
     
  8. TimeTurn, 21.05.2010 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    :cool: :D *daumen hoch*
     
  9. presseonkel, 21.05.2010 #9
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,349
    Erhaltene Danke:
    31,510
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    Lautstärke anpassen (am PC!!!)- hier:
    mp3gain-win-full-1_3_4
    (Sprache auf "Deutsch" umstellen)
     
  10. TimeTurn, 21.05.2010 #10
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Mit dem Tool muss man vorsichtig sein, hat mir mal diverse MP3s verhunzt, in dem es den Pegel zu hoch gedreht hat, was Clipping-Fehler verursachte - das klingt grausam.

    Sicherer ist z.B. mpTrim - das kann aber in der kostenlosen Version keinen Batchmodus - also jedes File eizeln anpassen.

    Aber wie gesagt wurde: DER STEIN IST LAUT GENUCH!
     
  11. presseonkel, 21.05.2010 #11
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,349
    Erhaltene Danke:
    31,510
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    hab beides noch nicht getestet-mein Stein ist auch laut genug :)

    aber: Danke
     
  12. Gonz, 21.05.2010 #12
    Gonz

    Gonz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Motorola Razr
    Lautstärke wird ja auch verschieden empfunden. Der Threadersteller verträgt da wohl etwas mehr als der Durchschnitt.

    Bei Programmen mit denen man die MP3s lauter macht würde ich aufpassen. Aktuelle Titel sind oft eh schon totkomprimiert (Audio Effekt, damit ist nicht das komprimieren auf MP3 gemeint) und dementsprechend wird mit normalisieren (so heisst das ;)) nur seine MP3s ruinieren. Bei älteren Aufnahmen mag das aber Sinn machen.

    Ich denke auch das die Kopfhörer vom vom Threadersteller mist sind, oder die Ohren. Ich finde die original Kopfhörer eigentlich auch als laut genug, obwohl meine Ohren sicher auch nicht mehr so gut hören wie sie sollten.
     
  13. AlfredENeumann, 21.05.2010 #13
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,197
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Probiere ein paar versch. IN-Ears aus. Hab auf meinem Milestone mal die vom Sony meines Sohnes angeschlossen, die waren mehr als leise. Wobei die mitgelieferten Milestonekophörer gar nicht mal so über sind.
     

Diese Seite empfehlen