1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone oder Desire ???

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von FredPerry, 15.09.2010.

  1. FredPerry, 15.09.2010 #1
    FredPerry

    FredPerry Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Hallo liebe Android Freunde,
    bin seit kurzem auf den Androidgeschmack gekommen und möchte mir jetzt ein eigenes zulegen.
    Nur weiß ich nicht ob Motorola Milestone oder Desire, was könnt ihr mir empfehlen - könnt ihr mir ein paar pro und kontra geben um meine Kaufentscheidung zu vereinfachen?

    Danke schonmal
    mfg Peter
     
  2. XXXO, 15.09.2010 #2
    XXXO

    XXXO Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.06.2010
    warte auf das desire z, finde es ist eine mischung
     
  3. idhitit, 15.09.2010 #3
    idhitit

    idhitit Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Hi,

    vom System her kannst Du mit beiden fast das gleiche mache. Fuer das Desire gibts nur mittlerweile 2.2 was mehr Funktionen mit sich bringt. Außerdem hat HTC die Benutzeroberflaeche Sense welche ziemlich gut aussieht, bei Motorola nennt sich das glaub ich Blur, is aber nicht auf dem Milestone (Backflip, Flipout). Mit Launchern un Widgets ausm Market kann man sich aber aehnliches zusammenbasteln.

    Hauptunterschied duerfte die QWERTZ-Tastatur des Milestone sein, mit ihr lassen sich lange Texte komfortabler tippen wie mit ner reinen TS-Tastatur (schreibe diesen Text gerade mit dem Stone). Bedingt durch die Bauart hast du beim Milestone aber autom. mehr Verschleiß, ein Slider ist nunmal anfaelliger. Aber bei beiden Geraeten liegt die Verarbeitung auf sehr hohem Niveau. Mehr faellt mir erstmal nicht ein, hab mein Milestone aber auch noch nicht so lange, kanns aber sehr empfehlen.
     
  4. Riffer, 15.09.2010 #4
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Das HTC dürfte den Vorteil bekommen, dass es schneller bzw. überhaupt mit Custom Roms ausgerüstet wird.

    Das Milestone bekommt wegen des bescheuerten Bootloaders der nur von Motorola signierte Kernel staret und der bisher auch weder geknackt noch umgangen werden konnte vermutlich niemals in den Genuss von echten Custom-Roms.

    Gegen das Desire Z spricht vielleicht nur, dass es 'nur' mit 800 Mhz betrieben wird. Wenn ich schon so viel Geld hin lege, dann doch bitte auch für ein erhebliches Mehr an Leistung. Und da dürften sich Milestone und Desire Z ungefähr gleich anfühlen.
     
  5. creazier, 15.09.2010 #5
    creazier

    creazier Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.01.2010
    Auf jeden Fall das Desire!
    - schnellerer Prozessor (Desire 1Ghz - Milestone 550Mhz)
    - besseres Display (Desire AMOLED bzw. Super-LCD - Milestone TFT)
    - Besserer Support seitens HTC (HTC Desire Android 2.2 - Motorola Milestone 2.1 -> 2.2 wird ständig von Motorola verschoben, angeblich jetzt irgendwann im 4. Quartal)
    - kein signierter Bootloader

    Besitze selbst ein Milestone und warte nur noch auf die ersten DualCore-Smartphones. Ob das dann allerdings wieder von Motorola sein wird, wage ich sehr zu bezweifeln. Mit dem signierten Bootloader und der ewigen Hinhaltetaktik was neue Android-Versionen angeht, bin ich doch sehr enttäuscht worden. Einziges Pro beim Milestone ist die Hardwaretastatur. Aber wenn ich mir die ganzen Contras ansehe, kann ich auf die Tastatur auch verzichten.
     
  6. idhitit, 15.09.2010 #6
    idhitit

    idhitit Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Die Frage is ob signierte Bootloader, CustomRoms u.ä bei einer Kaufentscheidung eine Rolle spielen. Hat es bei mir jedenfalls nicht. Und mir reichen als Ottonormalverbraucher auch 550MHZ. Ich weiss ja nicht was Ihr mit euren Phones veranstaltet, aber fuer meinen Anwendungsbereich (Surfen, Messaging, Mail, PIM ) reicht das locker aus, auch mit vielen Anwendugen paralell hab ich keine Probleme, Haenger, Ruckler oder sonstiges.
     
  7. Redh3ad, 16.09.2010 #7
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Zumal der OMAP mehr Leistung pro Mhz liefert, als der Snapdragon.

    Im Grunde kann man das ganze auf eine (oder zwei) Frage(n) reduzieren: Willst du eine Hardwaretastatur (und wenn ja, ist dir das Desire Z den Aufpreis wert)?
     
  8. TimeTurn, 16.09.2010 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Das Desire Z ist auch nur eine schlechte Kopie des Milestones wenn ihr mich fragt - mit dem komplett schwarzen Metallgehäuse wirkt der Stein edler als das Desire Z, zumal dessen CPU mit 800 MHz sogar langsamer läuft als mein Stein.

    Das Desire HD dagegen ist schon interessanter, wenn man sich die technischen Daten dazu anschaut. 1 GHz, 768 MB RAM, 1.5 GB Flash-Speicher, 8 Megapixel Autofokus-Kamera und ein 4.3" Touchscreen klingt nich schlecht. Dazu noch die neuen Online-Möglichkeiten mit Fernortung/Löschung und das man die Oberfläche per Web selbst im Browser gestalten können soll.


    • Der Prozessor wirkt sich hier nur marginal aus - mein Stein taktet mit 900 MHz - macht also kaum einen Unterschied
    • Das Milestone-TFT finde ich sehr Brilliant, ein Super-LCD ist da IMHO völlig unnötig
    • Das mit dem Support stimmt, aber Deine Aussage ist schlicht falsch bzw. aus der Kategorie "gefährliches Halbwissen". Es kommt nicht "angeblich in Q4", sondern definitiv bis zum Jahresende
    • Der Signierte Bootloader tangiert mich erst, wenn Moto keine eigenen Updates mehr rausbringt - solange kann den getrost ignorieren. Und wenn es soweit ist, wird Moto hoffentlich den Bootloader vorher öffnen - bleibt abzuwarten
    • Dazu kommt noch, das die Plastikoptik des Desire und die runden Formen mich ganz und garnicht anspricht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2010
  9. brucie08, 16.09.2010 #9
    brucie08

    brucie08 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.04.2010
    Phone:
    Zopo Hero 1
    Nach 10 Monaten Milestone ein klares Urteil: Desire
     
    Megaleecher bedankt sich.
  10. ixi

    ixi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,093
    Erhaltene Danke:
    311
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Ich sehe es wie Timeturner, wobei ich auch ohne CR leben kann. Wichtig war für mich damals neben der Hardware-Tastatur, dass es keine Win-Phone und kein iPhone ist... Das N900 hatte verloren, weil ich es nirgendwo live erleben konnte.

    Die Plastikoptik von HTC gefällt mir auch nicht, dadurch sieht es nicht hochwertig aus, auch wenn es noch so viel kann... Mein Stein ist drei mal runtergefallen, einmal auf dem Fußweg und läuft noch problemlos... (ja ich weiß, etwas Glück, aber die 9 Katzenleben werde ich nicht ausprobieren)

    Ich habe mir das Desire z bei eBay angeschaut, mir gefällt es nicht und es sieht auch noch billig aus, dass Desire HD sieht echt besser aus...

    Also, ich betrachte den mobilen Markt weiter und habe noch keinerlei Interesse mein Steinchen auszutauschen, momentan würden mich wesentlich stärkere Akkus reizen...

    @Threadstarter: Deine Frage an sich ist falsch, du solltest Dir erstmal überlegen, wofür du es brauchst, wie lang brauchst das Smartphone, also sind regelmäßige Updats von Nöten, ist eine HW-Tastaut notwendig? Hast Du beide mal in der Hand gehabt? Was fühlt sich für Dich besser an?
     

Diese Seite empfehlen