1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone - sinnvolle Strukturierung von Musik+Cover

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von disarstar, 02.04.2010.

  1. disarstar, 02.04.2010 #1
    disarstar

    disarstar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.04.2010
    Hallo allerseits,

    dies ist mein erster Beitrag mit einer Frage und ich habe versucht mein Problem über die Sufu zu lösen. Leider erfolglos.

    Es geht um den Milestone Mp3 Player.

    Ich syncronisiere meine Musik/Bilder/Videos mit Motorola Media Link oder ziehe es direkt auf die SD Karte.

    Jedenfalls ist mir folgendes aufgefallen was mir eigentlich garnicht zusagt.

    ich habe ein paar Alben
    XXX1
    XXX2
    XXX3

    einen Ordner
    Livesets

    einen Ordner
    Einzeltracks
    in dem ich meine Lieblingslieder habe.


    Gehe ich jetzt auf mein Milestone habe ich nicht mehr meine vorsortierte Ordneransicht.

    Album XXX1 und XXX2 sind richtig. Aus den Einzeltracks und Livesets werden mir allerdings etliche Alben erstellt was der Übersicht mal garnicht gut tut.

    In allen Alben ist auch eine jpg mit dem Cover. Leider werden diese im Milestoneplayer nicht angezeigt.

    Vielen Dank für eure Antworten
     
  2. szallah, 02.04.2010 #2
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    der musik-player von android stützt sich auf die eingebetteten tags. die einzelnen tracks deiner livesets werden also wahrscheinlich verschiedene albenangaben haben, oder aber zwar dasselbe album, aber der tag für den interpreten ist immer anders, weshalb das als gleinamiges album von nem anderen interpreten, und somit als eigenes album gewertet wird. dafür gibt es jedoch auch noch den tag "album-interpret". wenn man da dann "various" oder so reinschreibt sind auf dem handy auch alle im selben album.

    sehr komfortabel verwalten lassen sich md3-tags übrigens hiermit:
    Mp3tag - der universelle Tag Editor (ID3v2, MP4, OGG, FLAC, ...)

    damit kann man auch die cover in die mp3's selbst einbetten, wodurch sie dann auch vom player angezeigt werden. da haste zwar einmal viel arbeit beim taggen, aber danach funktioniert dann alles reibungslos hinterher... :)
     
  3. disarstar, 02.04.2010 #3
    disarstar

    disarstar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.04.2010
    Hmmm
    also gibt es keine Möglichkeit beim Milestone die Tags zu ignorieren und meine Ordneransicht zu bevorzugen. Bin eigentlich sehr froh darüber das meine Musik komplett und Lückenlos richtig getagged ist. Das bringt bei meiner XBMC Installation aufn HTPC Vorteile da alle Albumcover etc. selbstständig gefunden werden.

    Werde wohl oder übel mit Playlisten arbeiten müssen.
     
  4. szallah, 02.04.2010 #4
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    nein, ordnerstrukturen gehen nicht. aber tags machen halt auch irgendwie sinn.

    und: wenn keine cover angezeigt werden und compilation-tracks als einzelne alben angezeigt werden, dann sind sie vielleicht getaggt, aber eben nicht 100%ig. wie gesagt, das mit den livesets löst du damit den albuminterpreten für alle lieder des sets auf einen einzigen zu setzen. und der albuminterpret lässt sich nicht von allen programmen zum taggen vergeben. und mit dem windows media player gesetzte tags sind sowieso für'n bobbes... wie gesagt, das von mir oben genannte programm ist meiner erfahrung nach das beste um mp3s sinnvoll auf'm MS abspielen zu können.
     
  5. gokpog, 02.04.2010 #5
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Kannst dir den MortPlayer aus dem Market holen, das ist ein reiner Verzeichnis Player und spielt einfach ab, was sich im Verzeichnis befindet.
     
  6. disarstar, 02.04.2010 #6
    disarstar

    disarstar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.04.2010
    So ich machs jetzt über nen kleinen Umweg.

    Da ich ja an meinem Rechner für Musik Winamp nutze und den WindowsMedia Player bislang nicht genutzt habe nutze ich ab jetzt den MediaPlayer zur Syncronisation mit dem Stein.

    Habe dort in der Bibliothek nur den Syncronisierten Ordner mit der Musik die ich mobil hören will.

    Vorteil für mich ist das ich dort die Alben + Cover so anpassen kann wie Sie hinterher auf dem Stein abspielbar sind.

    Danke für die Antworten
     

Diese Seite empfehlen