1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone stürzt beim Booten ab.

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von roblu, 10.04.2010.

  1. roblu, 10.04.2010 #1
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Hallo.

    Wollte heute morgen eine App aus dem Market installieren, als dieser plötzlich abstürzte (force close). Hatte das Milestone kurz weggelegt - als ich wieder kam, war es grade im Bootprozess beim Motorola-Logo. Darauf folgte aber nicht die "android"-Boot-Animation wie sonst, sondern das Display ging aus und der Boot-Prozess startete erneut.

    Habe vor ca. 1 Woche mittels der tollen Dummy-Anleitung im Forum die 2.1 DACH Full SBF geflasht und alles hat bis heute morgen super funktioniert.

    Ich habe versucht, ein altes nandroid-backup (2.0.1) zurück zu spielen, aber es gab keine Änderung. Auch wipen brachte nichts.

    Dann hab ich natürlich versucht, die SBF nochmal komplett neu zu flashen. Beim Flashen lief alles gut, aber der Bootprozess stürzt weiterhin beim "großen M" ab.


    Bin verzweifelt und weiß nicht weiter. Hab im Forum auch nix dazu gefunden. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
     
  2. Canök, 10.04.2010 #2
    Canök

    Canök Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Weleche App war den das?
     
  3. RinTinTigger, 10.04.2010 #3
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    is ja eigenltich wurst, wenn er ne FULL sbf flasht.
    Aber sicher hat er das nandroid backup Update.zip noch auf der SD, richtig?
     
  4. roblu, 10.04.2010 #4
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Ich denke nicht, dass es an der App lag. Bin auch gar nicht mehr sicher, ob ich sie schon fertig installiert hatte. Es handelte sich jedenfalls um einen Timer, den ich zum Zeit stoppen beim Eier kochen verwenden wollte. ;)

    Wie gesagt: Ich habe auch schon mein altes nandroid-Backup (ist noch auf der Karte) zurück gespielt. Kein Erfolg. Gleiches Problem.

    Habe nun auch noch das originale 2.0 SBF geflasht. Kein Erfolg.
    Außerdem habe ich mal SIM und SD-Karte rausgenommen. Kein Erfolg.

    Edit: Was passiert denn eigentlich, wenn das M-Logo kommt? Wie gesagt: die "Android"-Bootanimation sehe ich noch nicht. Sollte es etwa ein Hardwarefehler sein?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2010
  5. mojo, 10.04.2010 #5
    mojo

    mojo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Ich würde erst mal eine alte 2.0.1 SBF Full flashen,
    um das Gerät wieder zum Starten zu bringen.


    EDIT: Hm, jetzt habe ich auch keine Idee mehr.
     
  6. Finntroll82, 10.04.2010 #6
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Er hat doch schon 2.0 geflasht und es geht trotzdem nicht.
     
  7. roblu, 11.04.2010 #7
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Ich hoffe, dass der Fehler nicht auftritt, weil ich irgendwas falsch mache. Deshalb kommt jetzt nochmal eine kleinschrittigere Beschreibung.

    Habe heute nochmal das nandroid-Backup zurückgespielt. Dazu gehe ich in den Recovery-Modus und starte die update.zip von ADBRecovery, die noch auf der SD-Karte liegt. In der adb shell starte ich "nandroid-mobile.sh --restore" und wähle dann das eine Backup aus, das auf der Karte liegt. Folgendes wird dann ausgegeben:
    Code:
    Restore path: /sdcard/nandroid/console=ttyS2,115200n8/2.0.1_mit-pulsar_04042010-BbCcDMRS-20100404-2020
    
    Verifying backup images...
    boot.img: OK
    bpsw.img: OK
    cache.img: OK
    cust.img: OK
    data.img: OK
    misc.img: OK
    recovery.img: OK
    system.img: OK
    Flashing boot...
    header is the same, not flashing boot
    Flashing recovery...
    header is the same, not flashing recovery
    Flashing bpsw...
    header is the same, not flashing bpsw
    Erasing /data...
    Unpacking data image...
    end of image
    Erasing /system...
    Unpacking system image...
    end of image
    Erasing /cust...
    Unpacking cust image...
    end of image
    Restore done
    Die "not flashing"-Meldung kommt jetzt nur beim zweiten Mal. Gestern hat er es ganz normal geflasht. Dürfte also alles OK sein.
    Ich habe vorher das nandroid-Backup-Restore nicht benutzt aber für mich sieht es so aus, als hätte alles geklappt. Oder habe ich was falsch gemacht?


    Dann nochmal zum SBF-Flashen:
    Habe heute außerdem aus Verzweifelung noch die 2.0.1 DACH FULL SBF geflasht. Dafür gehe ich in den Bootloader-Modus, starte RSD-Lite und das Gerät wird angezeigt. Dann wähle ich die SBF-Datei aus und per "Start" geht es los. Nachdem das Image File erstellt wurde, wechselt das Milestonedisplay zu "SW Update In Progress". In RSD-Lite kann ich den Flashing-Fortschritt beobachten. Wenn fertig geflasht wurde, steht bei RSD-Lite: "Phone is being rebooted" und wieder die dazugehörige Fortschrittsanzeige. Als ich letzte Woche das 2.1. geflasht habe, war das Milestone bei 100% auch bereits neugestartet. Nun bleibt es weiterhin dabei, dass es bis zum Motorola-Logo kommt, und dann abstürzt und nochmal beginnt. Hab es auch mal 30min machen lassen, aber es fährt einfach nicht hoch.
    Habe ich denn beim Flashen was verkehrt gemacht oder was vergessen?


    Bin wirklich total verzweifelt. :(


    Edit: Eben (nach dem Flash der 2.0.1) kam ich einmal bis zur Android-Bootanimation. Sie war ca. 3 Sekunden lang zu sehen und dann kam wieder das Motorola-Logo.

    Gibt es irgendwie die Möglichkeit am Rechner die aktuellen Statusnachrichten beim Booten des Milestones einzusehen? Also so wie man es auch sieht, wenn der Android-Emulator startet?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2010
  8. scheichuwe, 11.04.2010 #8
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Hast du, bevor du die sbf geflasht hast, mal wipe cache und wipe data im Recovery-Menü ausgefuhrt? Wenn nicht, dann versuch das nochmal.
     
  9. roblu, 11.04.2010 #9
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Habe grade nochmal vorher den wipe ausgeführt und dann wie oben beschrieben geflasht. Kein Erfolg! Das Problem bleibt das gleiche.
     
  10. Thyrus, 11.04.2010 #10
    Thyrus

    Thyrus Gast

    milestone1 bedankt sich.
  11. roblu, 11.04.2010 #11
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Die hatte ich ja auch schon vorher ausprobiert.

    Hab es jetzt aber trotzdem nochmal mit der von dir verlinkten Datei gemacht - vor und nach dem Flashen habe ich einen Wipe gemacht.
    --> Gleiches Problem: Nach dem Motorola-Logo stürzt er ab und versucht es erneut. Endlos. :(
     
  12. Thyrus, 11.04.2010 #12
    Thyrus

    Thyrus Gast

    geh mal in die recovery - bzw versuche es mal - gibts ne fehlermeldung?
     
  13. roblu, 11.04.2010 #13
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    In den Recovery-Modus komme ich rein. Dort mache ich ja auch immer den Wipe.

    Als Auswahl habe ich dort: reboot, apply update.zip, wipe data/factory reset, wipe cache.

    Als Fehlermedlung steht dort: "Can't open /cache/recovery/command". Das stand dort aber schon immer. Habe es deshalb nicht weiter beachtet.
     
  14. Thyrus, 11.04.2010 #14
    Thyrus

    Thyrus Gast

    nein ich meinte, ob du beim starten des Bootloaders ODER der recovery irgedeinenen fehler bekommts: error a5 ........
     
  15. roblu, 11.04.2010 #15
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Nein, mit einer Fehlernummer kann ich leider nicht dienen.
    Recovery und Bootloader starten ganz normal.

    Der Recoverymodus sieht wie oben beschrieben aus.
    Im Bootloader steht nur:
    Code:
    Bootloader 90.73
    
    Battery OK
    OK to Program
    Transfer Mode:
    USB
    Also sicherlich auch ganz normal.
     
  16. Thyrus, 11.04.2010 #16
    Thyrus

    Thyrus Gast

    also das habe ich auch noch nicht gesehen...

    keine fehlermeldung, nix, und auch wipen/data clearen/full sbf hilft nicht??? was war denn das fuer eine app?
     
  17. roblu, 11.04.2010 #17
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Wie gesagt:
    Den genauen App-Namen weiß ich nicht mehr. Hatte diesen Timer aber vorher auch schon drauf und er hat ohne Probleme funktioniert.
    Edit: Hab doch noch die App gefunden: Timer by Intuitit (Android Timer)
    Ich hatte auf jeden Fall zwei Force Closes, von denen einer der Market war.
    Genaueres weiß ich leider nicht mehr. Ich hatte ja noch den Schlaf in den Augen. ;)

    Nochmal zurück zu meiner Frage von vorhin: Gibt es irgendwie die Möglichkeit am Rechner die aktuellen Statusnachrichten beim Booten des Milestones einzusehen, sodass ich sehen kann was passiert, bevor er abstürzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2010
  18. Thyrus, 11.04.2010 #18
    Thyrus

    Thyrus Gast

  19. roblu, 11.04.2010 #19
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Danke für den Hinweis. Aber ich komme damit nicht klar. Ich gehe in den Recovery-Modus, starte die update.zip von ADBRecovery.
    Folgendes passiert auf der Konsole:
    Code:
    C:\Users\robert>adb logcat
    /system/bin/sh: exec: line 1: logcat: not found
    Außerdem will ich ja die Log-Nachrichten sehen, während das Milestone bootet. Um "adb logcat" auszuführen, muss es ja im Recovery-Modus sein. Oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  20. roblu, 11.04.2010 #20
    roblu

    roblu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Erstmal vielen Dank für eure Hinweise bis hier hin! :)

    Das Problem ist, dass ich jetzt eigentlich alles probiert habe, was ich kann, und dass ich ohne eine Fehlermeldung nicht weiterkomme. :(

    Ich habe das Milestone in einem Onlineshop erstanden und spiele jetzt mit dem Gedanken, es dorthin zurückzuschicken und auf meine Garantie zu pochen. Wenn ich jetzt nochmal eine frische 2.0 DACH Full SBF drüber flashe, sollte ich doch eigentlich nichts zu befürchten haben, oder?

    Ich würde mich aber trotzdem sehr freuen, wenn mir noch jemand Hinweise geben könnte - auch bzgl. Log-Anzeige am PC während das Milestone bootet.
     

Diese Seite empfehlen