1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mini SD wechseln

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von Beginner62, 27.12.2011.

  1. Beginner62, 27.12.2011 #1
    Beginner62

    Beginner62 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Hallo,

    ich habe eine Mini SD Card aus meinem alten handy übernommen, welche viele schöne Fotos drauf hat. Nun möchte ich, da diese nur 1 GB hat einen größere Speicherkarte kaufen. denke mal 8GB reichen erst einmal!? Nun meine Frage, da die Fotos auf der 1 GB Speicherkarte sind weiß ich nicht wie ich sie nun auf die neue Karte bekomme? :crying:
    Kann mir da einer helfenß aber bitte in absoluter "Beginner-Sprache "

    Danke :confused2:
     
  2. Cynob, 27.12.2011 #2
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,742
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    17.04.2011
    1Gb mini SDkarte ins S+ stecken
    alle Bilder auf den Internen Speicher kopieren
    1Gb Karte "sicher entfernen"
    8GB Karte einstecken
    die Bilder vom internen Speicher wieder auf die SdKarte kopieren
    fertig
     
    Beginner62 bedankt sich.
  3. Beginner62, 27.12.2011 #3
    Beginner62

    Beginner62 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Danke für die schnelle antwort. Leider finde ich . Wo muss ich denn da reingehen das ich sie von der 1 GB karte auf den internen Speicher schieben kann? Habe es eben versucht, aber da steht nur verschieben...aber nicht wohin!
     
  4. Cynob, 27.12.2011 #4
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,742
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Du machst das ja über "Eigene Dateien" denk ich mal?

    Dort einfach auf external_sd gehen
    den Ordner welcher deine Bilder beinhaltet lang antippen
    dann geht n Kontextmenü auf
    der 3te punkt kopieren wählen
    jetzt springt das Programm automatisch zurück auf deinen internen Speicher
    unten müssten dann die Tasten "hier einfügen" und "abbrechen" kommen
    ;) is ja logisch welche du hier nehmen musst
     
    Beginner62 bedankt sich.
  5. Beginner62, 27.12.2011 #5
    Beginner62

    Beginner62 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Was würde ich ohne dieses Forum machen !? Danke für Deine Hilfe. Es hat geklappt. Vielleicht kann ich ja auch eines Tages hier anderen "Absolut Beginner" Hilfestellung geben. Aber das wird wohl noch ne Weile dauern ;-) Dir nen schönen TAg
     
  6. Cynob, 27.12.2011 #6
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,742
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Danke dir auch :)
    Btw. Ich hab auch alles durch Trial&Error gelernt :D
     
  7. Beginner62, 27.12.2011 #7
    Beginner62

    Beginner62 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Darf ich trotzden nochmal fragen wie das ganze Rückwärts geht? Also von internen Speicher auf die neue Speicherkarte?
    Wie hoch sollte eine externe Speicherkarte sein? Denke mal 4 GB reichen aus wenn ich viele Fotos und Apps drauflade und estwas Musik. Oder reicht das dann nicht mehr?
     
  8. Beginner62, 27.12.2011 #8
    Beginner62

    Beginner62 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Na bei mir ist mehr Error :blink: ...aber ich lerne...täglich :thumbup:
     
  9. Cynob, 27.12.2011 #9
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,742
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Rückwärts eigentlich genauso nur das du im Internen Speicher den Ordner lang antippst und dann auf "external_sd" gehst (mit der neuen Karte drinn) und dort dann "einfügen" auswählen.

    :D also ich hab ne 16Gb drinne und hab dort noch 1 gig frei oder so (benutz das + aber auch als Walkman :) )
    Ich denke mal bei den Preisen (16Gb für ~20 euro) kannst du nix verkehrt machen.

    Falls du später mal den Feamod installierst und son "nandroid" Backup machst belegt dieses auch so 800Mb auf der sdkarte.... somit bist du für die Zukunft mit 4Gb recht knapp unterwegs.
     
    Beginner62 bedankt sich.
  10. Beginner62, 27.12.2011 #10
    Beginner62

    Beginner62 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Was ist ein Feamod? Und Android Backup...ohn man..sehe schon das wird ne Lebensaufgabe...oder ich geh auf die Uni und belege "Smartphone" ;-) OK, dann nehme ich ne 18 GB. danke
     
  11. Cynob, 27.12.2011 #11
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,742
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    17.04.2011
    der Feamod ist von manveru hier aus dem Forum.
    Ist ne Abwandlung vom clockworkmod fals du das schonmal wo gehört hast.
    Das ist n gemoddetes recovery menü in dem man n bisschen mehr machen kann als mit dem originalen von Samsung.

    Am besten liest du dich über die ganze Materie ein wenig ein wenn es dich interessiert.
    Wenn du es nur benutzen möchtest kannst du auch n vorgefertigtes rom nehmen wo schon alles drinne ist. (aber auch da vorher lesen bevor du in probleme rennst)

    Ich mach gleich mal n bisschen Schleichwerbung:http://www.android-hilfe.de/root-ha...s/178687-deodexed-2-3-6-ready2flash-odin.html :D
     
    Beginner62 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen