1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. thomthom81, 11.05.2011 #1
    thomthom81

    thomthom81 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,

    ich habe auf meinem Defy jetzt schon mehrere Recording-Apps ausprobiert (Voice Recorder, Hi-Q MP3 Recorder, Tape a talk...) und habe jedes Mal das gleiche Problem: Die Aufnahmequalität ist richtig mies. Komischerweise wird immer ein lautes Knarzen, Knacken, Rauschen mitaufgenommen, welches unüberhörbar im Vergleich zur Lautstärke der tatsächlich erwünschten Aufnahme ist. Wenn ich Videos mit dem Camcorder mache, habe ich diese Aufnahmeprobleme nicht. Woran könnte das liegen? Gibt es irgendwelche Einstellungen, die ich verändern sollte?

    PS: Falls es schon einen Thread zu dem Thema geben sollte, freue ich mich über den Link dahin.

    Danke schonmal!
     
  2. Jannek, 11.05.2011 #2
    Jannek

    Jannek Erfahrener Benutzer

    Ich nutze AndRecorder und kann die geschilderten Probleme nicht bestätigen.
     
  3. thomthom81, 11.05.2011 #3
    thomthom81

    thomthom81 Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die Antwort, Jannek.
    Hab den Andrecorder direkt installiert, leider auch dort das gleiche Problem. Ich denke es liegt weniger an den Apps, die ich mittlerweile ausprobiert habe..bei der Aufnahme habe ich teilweise auch nur leise gesprochen bzw. bin in einem stillen Raum, und trotzdem kriege ich als Ergebnis eine knarzende Aufnahme. Irgendwer anders einen Tipp für mich?
     
  4. mritsch, 11.05.2011 #4
    mritsch

    mritsch Erfahrener Benutzer

    Micro kaputt? Was sagen denn deine Gesprächspartner während deinen Telefonaten. Ist dort auch was, das knarzt?
     
    thomthom81 bedankt sich.
  5. shaft, 11.05.2011 #5
    shaft

    shaft Android-Guru

    Das Defy kann aktuell nicht mit allen Programmen gut aufnehmen, weil es nicht sämtliche Bitraten und Frequenzen unterstützt, hatte ähnliche Probleme wie du.
    Mit dem konnte ich bei 11KHz gut aufnehmen: PCM Recorder Lite | AppBrain Android Market

    Es wird ein Treiberproblem sein, nichts weiter.
     
    thomthom81 bedankt sich.
  6. Replikant, 11.05.2011 #6
    Replikant

    Replikant Fortgeschrittenes Mitglied

    der hiq-mp3 recorder läuft bei mir astrein und macht gestochen scharfe aufnahmen... froyo_uk_117

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
    thomthom81 bedankt sich.
  7. Jannek, 11.05.2011 #7
    Jannek

    Jannek Erfahrener Benutzer

    Ich vermute auch eher einen hardware defekt. Ich habe in verschiedenen "ungünstigen" Umgebungen Aufnahmen mit lauten Hintergrundgeräuschen gute Aufnahmen machen können. Manchmal habe ich auch leise sprechen müssen udn keinerlei Probleme feststellen können.
     
    thomthom81 bedankt sich.
  8. theviper, 11.05.2011 #8
    theviper

    theviper Junior Mitglied

    Ich habe diese Probleme auch mit Tape a Talk.
    Sonst nirgends Probleme mit dem Mikro.
     
    thomthom81 bedankt sich.
  9. thomthom81, 11.05.2011 #9
    thomthom81

    thomthom81 Threadstarter Neuer Benutzer

    so, ich nochmal..

    @shaft: habe eine kurze Testaufnahme als .zip angehängt, leider hört sich die Aufnahme genau so an wie mit den anderen Apps.

    @mritsch, Jannek: ne, während des Telefonierens gibt es keine Anzeichen dafür, dass mit dem Mikro etwas nicht in Ordnung sein könnte. Wie gesagt, auch bei Videoaufnahmen habe ich einen absolut klaren Sound. Nur beim Voice-Recording scheint irgendwas nicht zu passen..

    @theviper: hast du auch schon andere Voice Recorder auf deinem Defy ausprobiert, die problemlos laufen?

    Danke schon mal für euren Einsatz :thumbsup:
     

    Anhänge:

  10. bitboy0, 11.05.2011 #10
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    ich hab mir das mal im AudioAnalyzer angesehen. Es ist wohl so wie Shaft es schon gesagt hat. Die Samplerate der echten Aufnahme passt nicht mit der aus der App zusammen. Dadurch entstehen viele kurze Aussetzer und Loops. Das sorgt nicht nur für das Knacken sondern auch für Frequenz-Shifting ... hört sich fast so an wie der Jitter einer sehr unrund laufenden Bandmaschine!

    Da musst du einfach mal alle Qualitätsstufen durchtesten und sehen ob eine davon diese Geräusche nicht macht. Die Hardware kann es in dem Fall nicht sein - meine ich mal!

    gruß

    PS: Ich hab eine Froyo ... 155-2 und hab eben mal den HifiCorder Lite getestet ... damit lief es bei mir so gut wie das kleine Ding eben kann!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2011
    thomthom81 bedankt sich.
  11. thomthom81, 11.05.2011 #11
    thomthom81

    thomthom81 Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke, bitboy0, ich werd mich dann wohl mal an den verschiedenen Qualitätsstufen versuchen und mich noch mal melden, ob das was gebracht hat!
     
  12. bitboy0, 11.05.2011 #12
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Hab noch mal ein paar Satistische Daten zu deinen "Störungen":

    Der Abstand zwischen zwei der Störungen beträgt etwa 0.009s (also 9ms) und die Frequenz ist demnach ca. 111Hz. an manchen Stellen fallen diese Störungen aus ... Es scheint so als würde dein DEFY mehr Daten anliefern als die APP braucht ... dann passen die Abschnitte nicht zusammen und entsteht ein Versatz.

    Hier ein paar Bilder dazu... ich hab das Auftreten der Störung da markiert. Der ganze Bereich sind nur 40ms (0,04s) also ein sehr kleiner Abschnitt.
    Einmal die Wellenform (wie man sie im Oszilloskop sehen könnte) und einmal als FFT-Darstellung (da sieht man die Intensität der einzelnen Frequenzen als helle Stellen)

    das dritte Bild zeigt noch mal eine Stelle wo man die Störung gut erkennen kann ... das PASST einfach nicht zusammen dort.

    Grundsätzlich fällt so ein Störgeräusch umso stärker auf je höher die Frequenzen sind. Immer wenn man ein nicht zusammenpassendes Teil einer Wellenform an ein anderes packt entsteht eine breitbandige Störung, also man kann das auch nicht mit einem Filter erfassen leider.

    gruß
     

    Anhänge:

    thomthom81 bedankt sich.
  13. shaft, 11.05.2011 #13
    shaft

    shaft Android-Guru

    Ich kann bitboy0 nur zustimmen, fett :D
    Das ist kein Hardwaredefekt. Versuch wirklich mal mit dem PCM Recorder verschiedene Qualis aufzunehmen, irgendeine wird dann gehen.

    Allerdings bin ich jetzt auch auf Froyo und da geht auch Hi-Q Mp3 mit 44.1Khz, hab keinen vergleich mehr mit Eclair.
     
    thomthom81 bedankt sich.
  14. thomthom81, 14.05.2011 #14
    thomthom81

    thomthom81 Threadstarter Neuer Benutzer

    Also, ihr hattet Recht, deshalb noch mal ein dickes Dankeschön für die Hilfe: 8.000 und 11.025 Hz in den Einstellungen ausprobiert und ich habe kein Knarzen mehr bei der Aufnahme. Ab 16.000Hz fängt´s dann direkt an, strange zu klingen..werde das dann wohl in Zukunft berücksichtigen müssen, es sei denn, es ändert sich was mit dem Froyo update..

    Und dir bitboy vielen Dank für die ausführliche Analyse! :)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sprachaufnahme motorola defy

    ,
  2. hi-q voice recorder pro hintergrundgeräusche

    ,
  3. app recorder zu leise

    ,
  4. aufnehmen Motorola defy,
  5. audio recorder app knackt,
  6. tape-a-talk voice recorder zu leise,
  7. Motorola defy soundrecorder,
  8. motorola defy sound recorder,
  9. Motorola defy voice recorder