1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mit ConnectBot das Handy am PC mounten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von marwei27, 17.02.2010.

  1. marwei27, 17.02.2010 #1
    marwei27

    marwei27 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Hi,

    Problembeschreibung:

    Ich hab von mustymod die 1.03b aufn galaxy. Doch leider vermisse ich die Funktion "Nur als Massenspeicher verwenden"
    Und daher das ich grad an so ein scheiß Win2000 PC sitze, funzen die Treiber nicht und auch keine Admin-Rechte:D

    Ich habe ConnectBot aufm Handy und leider noch nicht das Drakaz Recovery wieder drauf gemacht. Kann ich mit ein Befehl die interne oder auch externe SD mounten am PC?
    Hab auch schon was von Telnet bzw. SSH gehört das es funzen soll.
    Hab grad mit Putty rumgespielt aber es geht ja nicht, weil kein Telnet-/SSH-Server läuft.
    Ich will bloß Musik auf mein Handy machen:cool:

    edit: hab grad im milestone forum gelesen das es busybox gibt für mehr befehle etc.
    funzt das auch aufm galaxy?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
  2. jojoger, 17.02.2010 #2
    jojoger

    jojoger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    13.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    Bisschen falsches Forum, hier gehts ja mehr um Software...
    Mit ConnectBot kann man soweit ich weiß nur per SSH auf einen anderen Rechner verbinden, bzw. die Konsole des Telefons aufrufen.
    Du könntest es mal mit SMB File Sharing - Android Apps und Tests - AndroidPIT probieren und dann mit Freigaben arbeiten.

    Viel Erfolg!;)
     
  3. marwei27, 17.02.2010 #3
    marwei27

    marwei27 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.08.2009
    danke für den link, aber laut beschreibung geht das nur über WiFi??!!

    Bräuchte halt eins wo man per USB ran kommt.
    Ich könnte zwar das SDK nehmen und dann per ADB, aber das löst ja nicht das Problem, wie man es noch machen kann.
    Aber ich werd mir gleich noch drakaz recovery installieren und dann ist ja das Problem auch gelöst xD
    Bin ja wieder zuhaus an mein Laptop
     
  4. jojoger, 17.02.2010 #4
    jojoger

    jojoger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    13.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    Über das Kabel wirst du keine andere Möglichkeit haben als einen Treiber zu installieren. Wie sonst soll der PC das Gerät erkennen? :confused:
     
  5. marwei27, 17.02.2010 #5
    marwei27

    marwei27 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Tjoa also im Milestone Forum habsch gelesen, das man Busybox,Connectbot und putty braucht.

    Wenn Busybox installiert ist, kann man ein telnet-server starten über Connectbot, eventuell auch ein SSH-Server. dann mit netstat die IP oder so auslesen und dann halt mit putty verbinden.

    Ob das alles so funzt: Kein Plan^^
    Hab auch grad keine Zeit das zu testen
     
  6. lx01, 17.02.2010 #6
    lx01

    lx01 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Theoretisch (weil noch nicht selbst probiert) sollte folgendes gehen:

    - Handy an den PC stöpseln;)

    - Dropbear installieren, einrichten & starten:
    HOW TO: Native SSHd on Android - xda-developers
    (Achtung: Ganzen Thread lesen - da gab's offensichtlich anfangs Probleme mit dem Passwort)

    - Per ADB den SSH-Port vom Handy auf den PC forwarden:
    Code:
    adb forward tcp:12345 tcp:22
    Damit sollte Port 22 - also SSH - auf Port 12345 auf Deinem PC weitergelieitet werden.
    Jetzt müßte es gehen, sich per SSH einzuloggen:
    Code:
    ssh -p12345 root@localhost
    Wenn das dann geht, sollten auch Putty, WinSCP etc. funktionieren.
    *Nix-Benutzer sollten damit auch das Android-Dateisystem per sshfs mounten können...

    ..ach verdammt, ich glaub, ich probier das heute abend selbst mal...
     
  7. marwei27, 17.02.2010 #7
    marwei27

    marwei27 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.08.2009
    genau probier das mal.
    aber ihr habt eins aus dem augen gelassen: Windows 2000!!^^

    Oder mal anders: versuchsts einfach ohne ADB, weil ADB brauch ja auchn Treiber^^
     
  8. Sandra, 17.02.2010 #8
    Sandra

    Sandra Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    29.07.2009
  9. erikai, 17.02.2010 #9
    erikai

    erikai Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Phone:
    Nexus 5
    ftp server aus dem market und nen clienten auf das os deiner wahl
     
  10. lx01, 17.02.2010 #10
    lx01

    lx01 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Ähm, also zusammengefaßt willst Du:
    - das USB-Kabel benutzen (womit Wifi-basierte Lösungen wegfallen)
    - eine treiberlöse Lösung haben (womit kabelbasierte Lösungen wegfallen)

    Ich glaub, dann kannste das vergessen, sry...
     
  11. marwei27, 17.02.2010 #11
    marwei27

    marwei27 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.08.2009
    :D:D
    naja man weiß ja nie was es so gibt.
    wie gesagt: im motorola milestone forum gibts ne gute anleitung. hab se aber nicht getestet
     

Diese Seite empfehlen