1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

mit Defy dlna/upnp Geräte steuern

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Maierkurt, 14.01.2012.

  1. Maierkurt, 14.01.2012 #1
    Maierkurt

    Maierkurt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Hi zusammen,

    bin neu hier, und will mal mein Problem darlegen.
    Habe also einen sony bdp-s480 bluray player
    Ein Motorola Defy - (für welches es ja einige Media Remotes gibt)
    Mein Sony ist über die cinch Kabel zum Audioverstärker angeschlossen.
    Beide Geräte - Motorola und Sony BR sind im selben WLAN (bzw. der Sony BR ist per LAN, aber im selben Netzwerk)

    Ich möchte über meine Externe USB Festplatte meine MP3s über das Defy steuern.

    Ich habe einige Apps ausprobiert :
    2play, aMedia Control, AndroMote, Bubble UpnP, iMediaShare, Media Remote, Network Audio Remote und UPnPPlay.

    Also habe mit keiner dieser Apps eine Verbindung mit meinem Sony hergestellt bekommen.

    Muss ich am Gerät was einstellen, dass der Sony das Motorola als "Remote" zulässt?

    was mir aufgefallen ist,dass mein defy als "server" erkannt wurde, wenn ich das so ausdrücken kann. also ich habe in den apps meine bilder,mp3s o.ä.angezeigt bekommen , also als content.

    was ich noch nicht verstanden habe, was ist mit renderer gemeint? mein bdps480 ist aber doch in meinem fall der server, oder?

    Soweit ich recherchiert habe ist der Sony bdpS 480 DLNA und UPnP fähig, also sollte es doch hieran nicht scheitern, oder?

    Hoffe Ihr könnte euch ein Bild über mein Problem und technischen Vorraussetzungen machen und habt eine Lösung

    Merci und Grüße
     
  2. Gazman, 14.01.2012 #2
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Hmmm... wenn.ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du mp3 von der externen HDD über das Defy auf Deinen BD-Player streamen?

    Das wird so einfach nicht funktionieren.
    Du brauchst erstmal einen Server, z.B. einen PC, auf dem ein UPnP-Server läuft. Dann einen Control Point, da hast Du das Defy mit entsprechender SW. Und Du brauchst einen Renderer (=Abspieler), wobei ich nicht glaube, dass ein BD-Player UPnP-Rendering kann, denke, die Dinget sollen eher als Server fungieren.

    Gruß

    Christoph

    from MB525 running CM7.2
     
  3. Maierkurt, 14.01.2012 #3
    Maierkurt

    Maierkurt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2011
    hey gazman,

    hast mich halb falsch verstanden.
    der BR player spielt die mp3s von der Hdd ab.
    macht er auch wunderbar.
    jedoch mőchte ich dies über mein defy steuern.
    derzeit habe ich die normale fernbedienung von sony und muss mich über meinen fernseher durch meine 1000mp3s quälen. es wäre einfach viel lockerer von der couch im anderen zimmer alles übers defy zu steuern, ohne die mp3s auf dem defy zu haben, das ist für mich quatsch.

    was ich mittlerweile gefunden habe, ist im sony BR menu der punkt dlna geräte zu registrieren, wenn ich dies durchführe scannt der sony das netzwerk mehrere minuten und dann findet er nichts.

    hast du oder jemand anderes erfahrung mit den apps welche ich oben genannt habe?

    hoffe es ist verständlicher.

    grüße

    Kurt
     
  4. Gazman, 14.01.2012 #4
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Ja, verständlicher. Trotzdem glaube ich mit UPnP unlösbar.
    Konfiguration müsste dann sein: Sony = Server, Defy = Conrol Point, Sony = Renderer. Kann mir kaum vorstellen, dass das geht, habe jedenfalls keine Idee dazu.

    Gruß

    Christoph
     
    Maierkurt bedankt sich.
  5. Gnibbel2000, 14.01.2012 #5
    Gnibbel2000

    Gnibbel2000 Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Guck mal bei Sony, ob die vielleicht einfach eine "Steuerapp" für ihre eigenen Geräte haben!
     
  6. Maierkurt, 15.01.2012 #6
    Maierkurt

    Maierkurt Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2011
    hi gibbel,

    die apps media remote bzw. network audio remote sind offizielle sony apps.
    versteh auch nicht weshalb diese bei mir nicht funktionieren.

    ich habe mal dem sony support eine email geschrieben.
    werde die antwort dann hier posten.

    aber vielen dank schonmal.


    grüße

    Kurt
     

Diese Seite empfehlen