1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mit Geschwindigkeit zufrieden!?

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von LittleJohn, 23.09.2011.

  1. LittleJohn, 23.09.2011 #1
    LittleJohn

    LittleJohn Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Hi Leute,

    ich bin mit der Geschwindigkeit des X3 wirklich zufrieden, hätte ich nicht gedacht. Allerdings gibt es immer einen Punkt, an dem das Wunderwerk der Technik jedes mal laggt: Wenn die Tastatur aufgeht, braucht er immer 1-2-3 Wartesekunden, bevor die Wortvorschläge angezeigt werden. Ist das nur bei mir so oder bei anderen auch?
     
  2. onemaster, 23.09.2011 #2
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    deckt sich mit meinen erfahrungen.
    so ist es recht schnell, was dauert sind wortvorschläge, die ich aber jetzt deaktiviert habe, und die softkeys reagieren relativ schlecht.
    manchmal muss man mehrfach nd relativ feste drücken damit sich was tut.
    am meisten aber stört dass beim scrollen eher der punkt ausgewählt wird auf dem man den finger ansetzt.
    sind aber alles wohl dinge die entweder ne cm oder einfach ein update aus der welt schaffen.
    ich bin wirklich sehr zufrieden damit, hätte ich echt nicht gedacht.
     
  3. Dari, 23.09.2011 #3
    Dari

    Dari Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Geht mit auch so, vor allem von den "gerademal" 600 Mhz hätte ich nicht so viel Power erwartet, sogar die meisten Games für Zwischendurch laufen laggfrei.
    Die Tastatur kann ich nicht mehr beurteilen, ich benutze nicht die Standard Tastatur weil ich für mich bessere Erfahrungen mit nem Erstaz gemacht hab, besonders was die Backspace Taste angeht.. War mir nahezu unmöglich, erst recht beim einhändigen schreiben, die auf der standard Tastatur zu treffen, hab statdessen immer alles mit "m"s vollgemüllt x)
    Die Softkeys sind wirklich was gewöhnungsbedürftig, vor allem weil ich mir jetzt angewöhnt habe nichtmehr so feste auf dem Touchscreen rum zu trommeln, hatte vorher noch nie nen kapazitiven...
    Was mich daran nur stört ist zB im Appdrawer wenn man da scrollen will kommt man kaum umher irgendwann ungewollt Apps zu starten..

    Aber für 100€ bin ich auch 100% zufrieden damit, hätte nicht mit so nem flotten Gerät gerechnet, würds jederzeit weiterempfehlen
     
    raucherbein bedankt sich.
  4. KlemensDiek, 23.09.2011 #4
    KlemensDiek

    KlemensDiek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.09.2011
    @ Dari
    Welche Tastatur kannst Du empfehlen?
     
  5. raucherbein, 23.09.2011 #5
    raucherbein

    raucherbein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Dari, dann teil uns doch einfach mal mit mit welchem Ersatz du gute Erfahrungen gemacht hast. Oder ist das ein Geheimniss? ;)
     
  6. Rufuz66, 23.09.2011 #6
    Rufuz66

    Rufuz66 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    08.09.2011
    ich hab mich auch über die "tastatur" geärgert. Ich hab im Market das "Smart Keyboard Pro" gekauft. Seitdem hab ich keine Vertipper mehr und die Buchstaben sind da, wo sie sein sollen (auch Umlaute) :)
     
  7. onemaster, 23.09.2011 #7
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    stimmt das problem hatte ich auch mit der tastatur. ich kann slideIt sehr empfehlen. damit geht das schreiben sehr fix.

    spiele habe ich ausser angry birds keine drauf, allerdings stocken die teilweise recht viel.
     
  8. Dari, 23.09.2011 #8
    Dari

    Dari Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Staatsgeheimnis nummer eins! :D
    Nein ich hab mir wie hier ein paar Threads weiter unten diskutiert wird auch das Smart KEayboard geholt, die Trial ist freeware und das deutsche Layout auch ;)
    Funktioniert soweit super, vor allem hat man die Möglichkeit die Tastatur nach seinen Vorlieben zu kalibrieren.

    @onemaster; Angry Birds "Normal" läuft bei mir soweit flüssig, ausser wenn grad viel los ist aufm Handy, aber als ich nicht weiter gekommen bin hab ich mir Angy Birds Rio geholt, das laggte nach wenigen Leveln extrem, wobei ich Rio eigentlich noch besser finde als das normale =/

    Edit; Ansonsten - Doodlejump tuts, ruckelt nicht. BlockBreaker hab ich noch drauf (heisst anders, aber man kennts als BlockBreaker denk ich), läuft auch, bin nur selber was holprig bei der steuerung x) BubbleShoot läuft auch flüssig. 3D Bowling hab ich noch gefunden, das laggt nicht, aber die Animationen sind meiner Meinung nach etwas notdürftig... Ansonsten hab ich noch Glow Hockey, Solitär und Quizgames für lange Fahrten, soweit alles flüssig bis auf Angry Birds Rio :s
     
  9. Randall Flagg, 23.09.2011 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Smart Keyboard ist wirklich sehr cool!
    Eine der wenigen Apps die ich gekauft hab.
    Geht übrigens auch via PayPal zu bezahlen, einfach mal unten die Website des Entwicklers anklicken.
    Man kann alles den persönlichen Vorlieben anpassen.
    Anfangs noch oft vertippt, dann einfach die Buchstaben vergrößert. Es gibt auch eigene Tasten für Umlaute und Gestensteuerung.

    Oder mit dem Handy mal GetJar ansurfen.
    Da gibt's Swift Key umsonst, genau wie Beautiful Widgets und einige Games, die im Market kosten. Alles übrigens legal.
    Swift Key kann Sätze lernen und lässt sich auch über Gesten steuern.



    Getaptalkt von unterwegs
     
    KlemensDiek bedankt sich.
  10. onemaster, 23.09.2011 #10
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    ja rio stockt extrem teilweise, das normale habe ich zwar drauf aber bisher noch nicht darauf gespielt:confused2:
    so viel darauf zock ich gar nicht. dafür ist mein iphone da
     
  11. Dari, 23.09.2011 #11
    Dari

    Dari Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    @Randall; Was ist denn der nennenswerte Unterschied zwischen der Trial und der Pre Version? Also was mich angeht kann die Trial alles, eher sogar noch mehr als ich mir von einer Trialversion erhofft hätte?

    Und naja wie ich schon sagte, für 600 Mhz hat das x3 echt Power im Hintern, da dürfen eigentlich auch nicht groß jammern wenn mal ein Vogel was ruckelt beim fliegen x) Ich würde das x3 vergleichsweise das Netbook unter den Smartphones nennen; Es kann theoretisch alles was die anderen auch können, aber man muss halt wohl oder übel an den Spielereien abstriche machen und ich denke dafür dass das x3 100€ kostet und ansonsten echt auf voller Linie überzeugt.. Ich kann damit leben, auch wenn ich zu gerne Angry Birds zocken würde :D
     
  12. Gottseth, 23.09.2011 #12
    Gottseth

    Gottseth Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Und was hält dich davon ab :confused2:

    Die ersten 3 Level (Angry Birds RIO) hab ich schon durch ;)

    OK es ist in der Zeit 2mal hängengeblieben - aber einfach Hometaste drücken, und das Spiel neu laden ist ja auch nicht sooo schlimm :tongue:
     
  13. onemaster, 23.09.2011 #13
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    ich sag ja nicht dass es mich stört.
    alles andere macht das x3 ja zu meiner vollsten zufriedenheit.
    ich habe zwar das galaxy tab schonb ne weile, aber erst mit dem x3 habe ich android richtig kennen gelernt, da ist das tab weder zum telefonieren oder simsen nutze.
    mir gefallen die notifications sehr gut, und mit den richtigen widgets dazu kann man viel rausholen.
    ich würde behaupten derjenige der androiud nicht kennt wird durch das x3 durchaus gefallen dran finden und sich nach dem x3 was "größeres" zulegen. der perfegte einstieg in android.
     
  14. Dari, 23.09.2011 #14
    Dari

    Dari Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    bin in Level 1, zweite Welt, part 8.. Bis dahin so gut wie laggfrei gekommen, aber der Part da laggt einfach übel =/ Mann die "interaktiven" Vögel so gut wie garnicht timen in ihren Funktionen weil sie einfach Zentimeterweise fliegen und nicht so wie es sein soll...

    @onemaster; Ich würde das x3 auch als Super Einstieg sehen. Hab mich schon länger für Android interessiert und das x3 ist jetzt auch mein erstes Android Gerät. Bin vollstens zufrieden damit bis jetzt und komme top damit zurecht. Wenn man sich wirklich mal ein-zwei Tage hinsetzt und sich intensiv damit auseinandersetzt hat mans echt sofort übernommen und es gibt kein ewiges Suchen, Fummeln, Handbuchlesen wie es (mir jedenfalls) mit "normalen" Handys mit Symbian und anderen OS gegangen ist
     
  15. onemaster, 23.09.2011 #15
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    ja android ist sehr leicht zu verstehen, allerdings ging es mir mit symbian und ios nicht anders.
    einzig der akku könnte etwas länger halten, der geht wenn ich unterwegs musik damit höre zb relativ schnell in die knie
     
  16. Dari, 23.09.2011 #16
    Dari

    Dari Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    ja mit 1200 mAh überzeugt der Akku nicht sonderlich.. Für nen Schultag reichts aus, Morgens und Mittags in der Bahn Musik hören, zwischendruch was surfen und zocken, dauerhaft 2g/3g an. Bis ich nachmittags zu Hause bin ist der Akku bei 30-50%..
    Den Tag im Zoo mit 2 Stunden hin- & rückfahrt Musik hören und dann im Zoo Fotos machen hat er nicht ganz durchgehalten x) Aufm Heimweg war dann Schicht im Schacht fürs x3 :/
    Ist leider halt ein hardwareseitiges Problem, da werden auch Updates nichts groß dran rütteln, ausser halt die Energiepolitik stark zu verändern, wobei Android da ja schon recht gut unterwegs ist meiner Meinung nach
     
  17. onemaster, 23.09.2011 #17
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    ich gehe mit vollem akku morgens zu arbeit. mittags wenn ich nachhause komme sind davon nur noch etwa 60-70% drin. dabei etwa 45 min musik hören auf dem nachhause weg und in der pause schnell mal mails gelesen, ein sms geschrieben und ende.
    werd mir zu sicherheit lieber mal nen 2.akku zulegen. besser ist besser
     
  18. gt@

    gt@ Gast

    Bisher bin echt platt, was die bei Huawei aus der verbauten Hardware herausgeholt haben. Ist zwar nicht der Speedüberflieger aber extrem angenehm. Ich finde sogar, insgesamt kann es das X3 durchaus Preis/Leistung-mäßig mit wesentlich teureren Smarties aufnehmen. Hat eigentlich alles was man braucht, aktuelles Android und alle Apps die ich bisher getestet habe laufen flüssig. Angry Birds, Bunny Shooter, alles kein Thema für das "kleine".
     
  19. onemaster, 23.09.2011 #19
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    ja das stimmt, die 600mhz hören sich zu beginn evtl etwas wenig an, aber wenn man bedenkt dass das erste milestone als highend gerät nur 528mhz hatte...

    das x3 kann alles was auch die "grossen" für weit aus mehr geld können, nur eben ne spur kleiner und halt etwas langsamer. mir reicht es momentan jedenfalls voll und ganz aus.
    ich wäre allerdings den zukünftigen grossen modellen von huawei nicht abgeneigt, den mit dem x3 beweisen sie dass sie es können.
     
  20. Gottseth, 23.09.2011 #20
    Gottseth

    Gottseth Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Ich finde viel größer (Maße) sollte ein Handy gar nicht sein - mit der Leistung bin ich soweit auch zufrieden - läuft soweit Alles einwandfrei :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen