mit Nandroid Backup zurueck zum Stock Rom?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1" wurde erstellt von bartlinux, 03.05.2012.

  1. bartlinux, 03.05.2012 #1
    bartlinux

    bartlinux Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Hallo,

    vor einer ganzen weile habe ich ein Nandroid Backup angelegt. Ich wuerde gerne zurueckflashen zu Android 3.2 also dem Stockrom.
    Im Moment nutze ich ein Costom Rom mit einem Android 4.

    Ich habe mein Backup zurueckkopiert auf das Tab nach /clockworkmod/Nandroid/

    Wenn ich es auswaehlen moechte sagt er immer das die Dateien nicht gefunden werden. Ich versuche das im CVM.

    Woran kann das liegen?
     
  2. hanspampel, 03.05.2012 #2
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,485
    Erhaltene Danke:
    7,213
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Das liegt wohl am CWM. Ist nicht abwärtskompatibel wenn ich recht entsinne. Warum willste unbedingt zurück zu Stock? Reicht dir ein Stock Custom ROM auch? Laufen besser wie die reinen Stock ROMs.;) Ansonsten einfach hier nach deinem Geräte Suchen. Oben reichts in der Suche dann GT-P75?? eingeben. Die angezeigten Firmwares kannste dann per Odin flashen.

    Edit: Aus irgendeinem Grund geht die Seite gerade nicht. Vielleicht wird ICS fürs Tab gerade geuppt.:drool::D
     
    bartlinux bedankt sich.
  3. bartlinux, 03.05.2012 #3
    bartlinux

    bartlinux Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.09.2011
    ok danke erstmal ich habe hin und her gebastelt Stock Rom drauf und wieder runter ich bleibe nun doch bei einem Costom Rom.


    Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk 2
     
  4. Datenwolf, 03.05.2012 #4
    Datenwolf

    Datenwolf Android-Experte

    Beiträge:
    723
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Der war gut!!! :lol:

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:13 Uhr wurde um 22:29 Uhr ergänzt:

    bei mir heißt das /clockworkmod/backup/2012-04-14.22.34.05
    eventuell umbenennen
    2012-04-14 = Datum
    .22.34.05 = Zeit
    eigendlich ist nur das Format wichtig und es sollte nicht in der Zukunft liegen :D
     
    Shadow1988 und bartlinux haben sich bedankt.
  5. bartlinux, 04.05.2012 #5
    bartlinux

    bartlinux Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Ja ich habe es dann noch hin bekommen. Es lag echt am Datum. Ich konnte dann das Backup wieder einspielen .

    Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen