1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

mit Neueinrichtung noch bis zum ICS upgrade warten?

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von Cpt.Hardy, 16.04.2012.

  1. Cpt.Hardy, 16.04.2012 #1
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    Hallo Forum,

    habe heute mein neues Pad bekommen. Bevor ich mir da jetzt viel Arbeit mit persönlichen Einstellungen und App-Installation mache, sollte ich vielleicht auf das ICS upgrade warten?

    Welche On-Screen Softkey-Tastatur mit Umlauten könnt ihr empfehlen?

    Welches Zubehör gehört in die Box?
    Ich glaube, mir fehlt ein USB-Kabel, ein Handbuch und evtl. eine Treiber-CD und HDMI Kabel. War ein Gebraucht-Gerät und außer dem Pad war nur das Ladegerät dabei.

    Danke
    Hardy
     
  2. noodyn, 17.04.2012 #2
    noodyn

    noodyn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.02.2012
    ich hab mein Pad seit Januar und warte auf das Update ... und warte ... und warte. Nein, das warten lohnt sich nicht, lohnen tut sich jedoch meiner Meinung nach ein Upgrade auf B010SP03 welche du hier im Forum bekommst. Das ist auch schon ICS nur halt nicht die Huawei Final Version.

    Onscreen Tastatur ist Geschmackssache, schau dir mal SlideIT und Swiftkey Tablet X an.

    Ja, ein USB Kabel gehörte in die Box, ist aber ja kein Beinbruch, kostet nicht viel. Handbuch weiß ich nicht, ich lege sowas immer gleich beiseite :). Treiber CD und HDMI Kabel gibt es nicht mitgeliefert.
     
  3. hulster, 17.04.2012 #3
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Was heißt lohnen? Der Punkt ist, dass man bei Einsatz einer anderen Version kein OTA Update machen kann. Ich sehe zur zeit noch nicht soviele Vorteile von ICS. Die letzte offizielle Version läuft sehr stabil. Android lebt von den Applikationen, also ist der Unterschied eh nicht gross. Nur wenn es ne offizielle Cyanogenmod Version gibt, würde ich mir das überlegen, da man hier von wesentlich schnelleren Updates und echten Feature Neuerungen ausgehene kann.
    Meine bevorzugte Variante wäre CM9. Solange warte ich auf das offizielle ICS.
     
  4. hulster, 17.04.2012 #4
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
  5. wohak, 17.04.2012 #5
    wohak

    wohak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,506
    Erhaltene Danke:
    645
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    S6Edge, S5
    Tablet:
    Ipad Air2 64Gb
    Warten ? ...das kenne ich z. B. von Samsung zur Genüge. Soll heißen, das könnte noch Monate dauern. Ich empfehle die B010Sp003 von DS7005 - tolle Arbeit (dickes Danke von mir an Ihn dafür!). Ehrlich gesagt bin ich mit dieser Version schon sehr zufrieden. Für meine Ansprüche zum "Urlaubs- oder Garten- oder Unterwegs-gebrauch einfach super.:thumbup:
     
  6. noodyn, 17.04.2012 #6
    noodyn

    noodyn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.02.2012
    Ich pfeiffe auf OTA Updates, ich brauche stattdessen root-Zugriff. Ich will einfach nur ein flüssig bedienbares Pad und nicht jeden Monat eine neue Version.
     
  7. Cpt.Hardy, 17.04.2012 #7
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    Man möge mir als Neuling die Frage verzeihen.
    Worin besteht der Vorteil einer inoffiziellen FW wie z.B. Cyanogenmod und worin die Risiken?
     
  8. elmanu, 17.04.2012 #8
    elmanu

    elmanu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Also ich würde auch warten. Wie oben schon erwähnt, die Final ist fertig, kann also nicht mehr so lange dauern, bis das Update erscheint, oder zumindest geleakt wird (was bei den Betas ja immer recht schnell ging). Wollte am Wochenende eigentlich die aktuelleste Beta aufspielen, hab es aber nach der Meldung dann gelassen. (Titanium) Backup hin oder her, ich hasse es immer, alles neu zu machen (beim Smartphone ist es noch schlimmer, bis alles wieder so ist... beim Tablet hab ich nicht so viel konfiguriert / installiert).
     
  9. hulster, 17.04.2012 #9
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Ob der Geräte-Hersteller ein Update zur Verfügung stellt obliegt ihm.
    Huawei hat zwar ICS für das Mediapad versprochen. Ist aber keine vertragliche Vereinbarung. Viele Smartphones haben nie ein Android Update bekommen, oder mussten ewig warten.
    Cyanogenmod wird von einer User-Gemeinde entwickelt. Wurde ein Gerät erstmal treibermässig integriert, stehen auch die Updates zur Verfügung.
    Zudem unterliegt CM nicht den Android Systembeschränkungen. Root Rechte die du für bestimmte Apps brauchst, z.B. solche für eine vernünftige Sicherung, brauchen nicht erst eingerichtet werden.
    Du bekommst also mit CM ein System das regelmässig gepflegt wird, bei dem kurzfristige Fehlerbehebungen erfolgen und bei dem du keinen Beschränkungen unterliegst.
     
  10. hulster, 17.04.2012 #10
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Ich bin zurück auf Original B012 gegangen - mit Root. Nach dem OTA Update hatte ich immer noch Root Berechtigungen. Ich gehe davon aus, dass die auch nach dem ICS Update da sind. Wenn nicht, pflege ich lieber die Root Rechte nach, als das System komplett neu einzurichten.
     
  11. Cpt.Hardy, 17.04.2012 #11
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    klingt gut aber ist das auch sicher?
    Wer hilft mir, wenn was schief geht und wie sieht es mit den 24 Monaten Garantie von Huawei in diesem Falle aus?
     
  12. segler11, 17.04.2012 #12
    segler11

    segler11 Gast

    Hallo,

    so ganz verstehe ich die Frage nicht! Warten mit dem einrichten bis ein Update kommt? Das würde ja bedeuten du legst das Pad in die Ecke und wartest auf ein Update. Ich würde anfangen einzurichten, Apps testen und suchen was du eigentlich brauchst, oder was dir gefällt. Dann mal abwarten wie das Update überhaupt kommt. (ota/ota dload oder komplett fashen)

    Nach meiner erfahrung ist ein Android Gerät nie fertig eingerichtet.

    Gruß
     
  13. hulster, 17.04.2012 #13
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Ich bin zurück auf Original B012 gegangen - mit Root. Nach dem OTA Update hatte ich immer noch Root Berechtigungen. Ich gehe davon aus, dass die auch nach dem ICS Update da sind. Wenn nicht, pflege ich lieber die Root Rechte nach, als das System komplett neu einzurichten.
     
  14. hulster, 17.04.2012 #14
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Das ist dein Risiko. Das fängt aber da schon an, wenn du nicht für dein Land vorgesehene Versionen flashst und Root Berechtigungen einrichtest.
    Solange du dein Gerät nicht brickst, was schon Recht schwierig ist, findest du hier immer die Original-Version zum flashen.
     
  15. Cpt.Hardy, 17.04.2012 #15
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    ein guter Einwand... ich dachte das Upgrade kommt sehr bald und irgendwie birgt ein Flashen der Firmware ja immer ein gewisses Rest-Risiko.
    Man liest hier ja von so einigen Dingen, die falsche gelaufen sind beim Modden....

    Verstehe ich es richtig, wenn kein offizielles ROM von Huawei drauf ist erlischt die Garantie?
     
  16. Cpt.Hardy, 18.04.2012 #16
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    habe aktuell (Auslieferungszustand) die B012 Firmware drauf.

    Über OTA wird mir von Huawei die B013 angeboten.

    Würdet ihr mir kurz vor Erscheinen von ICS jetzt dieses updaten noch empfehlen quasi als "must have"?

    Kann man sich die alte Firmware vorher sichern um für den Notfall einen "Rückweg" zu haben oder ist das nicht notwendig?
     
  17. hulster, 18.04.2012 #17
    hulster

    hulster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Das aktuelle OTA Update ist auf jeden Fall empfehlenswert. Eine Sicherung der orginal Firmware ist so ohne weiteres nicht möglich. Aber gibt sie hier im Forum.
     
  18. ANDROIDBENE, 18.04.2012 #18
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Offiziell ja, Garantie ist weg. Liegt natürlich an der Kulanz des Herstellers. Und oft kann man ja auf die Originalsoftware zurückflashen.

    Es ist wie so vieles Geschmackssache. Viele lieben bei Android eben auch das Flashen und ständige Verbessern. Anderen ist das wurscht, wichtig ist ein normales vernünftiges Surfen, Bücher lesen ohne das letze heraus zu kitzeln.

    Meiner Meinung nach kann man schon mit der B012 gut arbeiten. Nerven tut mich eigentlich nur die schlechte Standby-Zeit und das lange Hochfahren.
     
  19. Cpt.Hardy, 18.04.2012 #19
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    ein backup der B012 kann man sich ja von hier zur Sicherheit laden:
    http://www.huaweidevice.com/worldwi...=toDownloadFile&flay=software&softid=NDMyNDY=

    ok, wollte evtl. auch damit Telefonieren und SMS verschicken.
    die Phone.apk hab ich schon geladen. Kann ich das dann mit der FW B012?

    Oder andersherum gefragt, wurde diese Option bei der FW B013 evtl. bereits implementiert und muß nicht nachinstalliert werden?
     
  20. ANDROIDBENE, 18.04.2012 #20
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Ab B012 kann das Pad SMS und Telefonieren. Die Phone.apk muss in der B012 nachinstalliert werden, SMS sollte drauf sein. Von der B013 weiß ich nicht, ob die Phone.apk schon enthalten war.
     

Diese Seite empfehlen