1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mit Overclocking viel schneller?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von jonny99, 22.04.2011.

  1. jonny99, 22.04.2011 #1
    jonny99

    jonny99 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2011
    hallo zusammen ich wollte wissen ob das milestone mit overclock schneller läuft und flüssiger läuft.also kann man flüssig durch listen und im internet scrollen und laufen die spiele auch flüssiger.
    danke im vorraus
     
  2. payce, 23.04.2011 #2
    payce

    payce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Das ist eine rhetorische Frage, oder?

    Logisch geht da einiges schneller wie zuvor. Der Unterschied bei der "Flüssigkeit" geht fast 1:1 mit der Taktfrequenz einher.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. duddle, 23.04.2011 #3
    duddle

    duddle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    25.02.2011
    2.2 finde ich kannst du ohne gar nicht benutzen
    Bei
    2.1 sehe ich kaum einen Unterschied. .... das ist bei 550 schon schneller als froyo mit 1000

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. jonny99, 23.04.2011 #4
    jonny99

    jonny99 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2011
    warum ist 2.1 schneller wie 2.2?
     
  5. c0r3, 23.04.2011 #5
    c0r3

    c0r3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    07.07.2010
    also ich musss sagen 2.2 läuft bei mir flüssig ohne Probleme...
    natürlich mit overclock...
    cm6 oder 7 lief dagegen bei mir garnicht gut
     
  6. hellion, 23.04.2011 #6
    hellion

    hellion Android-Experte

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Bei mir hat der DSI-Fix Wunder bewirkt (hatte ja auch sekündlich entsprechende Fehler im Log stehen)

    Ich habe keinen Grund, auf 2.1 zurückzugehen.

    Dass nach dem Update auf 2.2 das System zunächst etwas langsam ist und später wieder schneller wird, ist ja mittlerweile auch bekannt.
    Vielleicht sollte man dem System einfach etwas Zeit geben (anscheinend laufen da im Hintergrund noch einige Anpassungen, die bremsend wirken); wenn es nach einer Woche immer noch nicht richtig läuft und der DSI-Fix auch nix bringt, erst dann würde ich über ein Downgrade nachdenken...
     
  7. Pet0r, 24.04.2011 #7
    Pet0r

    Pet0r Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    19.07.2010
    das ist ja ziemlicher Käse :lol:

    natürlich skaliert - ja liebe Freunde, auch bei 2.2 - die Arbeitsgeschwindigkeit mit der Taktfrequenz.

    Zu 550 zu 800-900 Mhz macht der Stein einen mächtigen Sprung nach vorne, alles was jetzt hakelig / wasauchimmer ist, liegt leider Gottes am ach so verdammten RAM :winki:

    Alles über 900 Mhz ist in meinen Augen "nice-to-have", aber nicht zwingend erforderlich!
     
  8. duddle, 24.04.2011 #8
    duddle

    duddle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Du magst es als Käse empfinden - bist aber schreibar doch gleicher Meinung.
    Im Handling des OS stelle ich deutliche Performancegewinne bei OC auf 800 fest. Alles weitere führt bei mir zu keiner fühlbaren Steigerung (von irgendwelchen rechenintensiven Apps spreche ich dabei nicht).
    Ich bleibe dabei - ich habe grad ein downgrade auf 2.1 vollzogen und da muss ich nachschauen ob OC aktiv ist, denn spüren tue ich es im Gegensatz zum 2.2 nicht. Hier gilt bei meinem MS ab 550 das gleiche wie bei 2.2 ab 800 - ich merke es nicht wenn ich höher takte.



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Pet0r, 24.04.2011 #9
    Pet0r

    Pet0r Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    19.07.2010
    hab den Käse mal fett gemacht ;)

    und gleicher Meinung bin ich diesbezüglich bei Weitem nicht.
     
  10. justanordinarydude, 24.04.2011 #10
    justanordinarydude

    justanordinarydude Gast

    also das sich 2.1 bei gleicher taktfrequenz schneller anfühlt als 2.2 stimmt schon, habs gestern mal ausprobiert. (aber ich denk das liegt an anderen faktoren als an der taktung)

    leistungstechnisch tut sich beim OC aber natürlich schon was, nur das mans evtl. nicht so intensiv wahrnimmt weil 2.1 sowieso schön schnell läuft.

    (ein beispiel wäre das sich mit einem gutem OS sogar ältere PC's anfühlen das man garnicht merkt das man eigentlich auf alter HW sitzt)

    jup 800 is super!

    ich denke das einige dinge die systemleistung in 2.2 beanspruchen bei 2.1 einfach noch nicht vorhanden sind, die globale in-app suche bspw. usw. weshalb das system einfach ein bisschen schlanker ist und sich deswegen schneller "durcharbeiten" kann. (durchwasauchimmer)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.04.2011

Diese Seite empfehlen