1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mit Synapse One ein Android-Smartphone nach Wunsch konfigurieren

News vom 19.10.2010 um 15:17 Uhr von Lion13

Synapse_One.png
Ein interessantes Konzept bietet ein junges Startup-Unternehmen mit Namen Synapse-Phones aus Braunschweig: Ein Grundmodell des Android-Smartphones, das rund 300,- Euro kosten soll, kann man umfangreich nach den eigenen Wünschen konfigurieren. Unveränderbar sind ein 4 Zoll großes AMOLED-Display (Auflösung: 480 x 800 Pixel) und ein 1-GHz-Prozessor. Die 4 üblichen Android-Tasten unterhalb des Displays können wahlweise als Sensortasten oder als herkömmliche Drucktasten integriert werden; ansonsten gehören noch 4 GByte Speicher (per mitgelieferter SD-Karte), 256 MByte App-Speicher und natürlich einen Slot für MicroSD-Karten sowie ein 1.200-mAh-Akku, jedoch kein WLAN! Auch eine 5-Megapixel-Kamera (ohne Blitz), HSDPA, A-GPS und Bluetooth 2.1 gehören zur Standardkonfiguration, die wie schon erwähnt inkl. Versand 300,- Euro kostet - als Betriebssystem kommt Android 2.2 (Froyo) zum Einsatz.
Mit vielen weiteren Optionen kann das Smartphone auf der Homepage des Herstellers aufgewertet werden: eine bessere Kamera (bis 12 Megapixel) inkl. Xenon-Blitz, Frontkamera, WLAN (nach 802.11 b/g/n), mehr interner Speicher (z.B. 512 MByte RAM, oder 32 GByte interner Flashspeicher), Bluetooth 3.0, 1.500-mAh-Akku, ein HDMI-Ausgang, ein DVB-T-Modul bis hin zur 3,5-mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer, was natürlich den Preis entsprechend in die Höhe treibt. Laut Synapse-Phones sollen die ersten Geräte im Februar 2011 ausgeliefert werden; auf der Konfigurations-Seite kann das Wunschgerät aber jetzt schon bestellt werden. Der Hersteller gibt nach eigenen Angaben 3 Jahre Garantie. Auf Anfrage wurde außerdem bestätigt, daß es sich um freie Geräte handelt, die also entsprechend gemoddet und gerootet werden können.

Wir möchten an dieser Stelle aber auch darauf hinweisen, daß wir für die Richtigkeit dieser Angaben nicht garantieren können. Die Informationen des Herstellers und auch die weiteren Fakten wie auch die Homepage scheinen zumindest recht seriös, aber den gesunden Menschenverstand zu benutzen und ein wenig Vorsicht sind bei solchen Angeboten aber durchaus angebracht. Die Webseite ist derzeit auch schwierig bis gar nicht zu erreichen, da ist wohl ein wenig Geduld vonnöten.

Danke an die User gimpfenlord und eagle99 für die Hinweise!


synapse-logo.png Synapse_One.png


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...ionen-zum-htc-einsteiger-bee-aufgetaucht.html
http://www.android-hilfe.de/news-an...es-android-smartphone-ab-november-europa.html
http://www.android-hilfe.de/news-an...droide-mit-retina-display-das-sharp-is03.html

Quelle: Golem.de
 

Diese Seite empfehlen