1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

mit Technaxx 3G Router Surfen!

Dieses Thema im Forum "Zubehör für APad GF10 Flytouch 3" wurde erstellt von bumaus, 05.08.2011.

  1. bumaus, 05.08.2011 #1
    bumaus

    bumaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Hallo zusammen, habe keinen vorhandenes Thema gefunden wozu mein Beitrag passt! Sorry:glare:

    Ich habe ein Flytouch 3 Superpad 2 Neue Geneartion mit Schwarzen rücken!
    Wie ich erst danach rausgefunden habe kann mann da kein User Rom drafspielen, zb. Tim4 od. Tim5!
    Somit ist Surfen selbst mit Huawei E1750 ( von O2 ) nicht möglich!
    Flytouch erkann garkeinen Surfstick!

    Nun habe ich mir den Texhnaxx Router-3G Mobile WiFi-N für 25€ gekauft.
    nach nem neuem Firmware Läuft er.
    Netzwerkkabel an Flytouch, USB-Stromversorgung für router drann und mann kann Surfen! :w00t00:
    Verbindung geht auch über Wifi! ( gleich zu mehreren )

    Wer sein Flytouch nicht ( zwegs garantie ) neu Flashen will, ist das ne möglichkeit!

    gruß aus Franken! :cool2:
    Bernd
     
    ActionMad bedankt sich.
  2. Ridley, 06.08.2011 #2
    Ridley

    Ridley Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Guten Abend

    Ich hab das noch nicht ganz verstanden:

    du benutzt die Box also als Accespoint ?
    meinst du um dein Home-DSL (Router ohne W-lan) W-lanfähig zu machen ?
    Oder du nimmst das ding mit (Raus, spazieren, in die Kirche) und versorgst es mit flytouch USB-Spannung ? hat das ding also nen simslot (is ja 3G) ? also wenns so ähnlich ist wie´s tethern halt ohne Handy, dann ist das ganze ja für 25 Euronen recht günstig!

    gruß Ridley
     
  3. bumaus, 07.08.2011 #3
    bumaus

    bumaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2011


    Hallo, es ist so:
    Im Router steckt mein Surfstick ( Huawei E1750 )!
    Der Router bekommt strom vom Flytouch durch ein spezielles USB-Kabel ( werden nur die 5V Spannung verwendet )
    Der router verbindet sich über den Surfstick ( T-Mobile ) ins Internet!
    Das Flytouch ( oder irgend ein PC ) verbinde ich über Netzwerkkabel mit den Router ( aber auch per W-Lan möglich )!
    Flytouch erkennt Netzwerk und kann darüber ins Internet!
    Und das über all wo der Surfstick Empfang hatt!

    Leider gehen nicht alle Surfsticks bei dem Technaxx Router,
    auf deren Internetseite ist eine Kompatibelitäts liste!
    Auserdem muckt er ab und zu!

    Da der Huawei ( von O2 ) bei meinem Flytouch nicht erkannt wird und ich nicht das Flashrom ändern kann, und keinen China-Huawei-Stick kaufen will, hab ich diesen weg genommen!

    Gruß,
    Bernd
     
  4. Guenni1212, 07.08.2011 #4
    Guenni1212

    Guenni1212 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Was?
    Wie?

    Bitte mal Klartext.

    1.
    Welches Flytouch hast Du?
    Schau mal bei "Telefoninfo" und schreibe mal, was da steht.

    2.
    Du versorgst deinen Router mit der Spannung, die Du vom Flytouch beziehst?

    3.
    Die Sticks von Huawei E1750 funktionieren problemlos, ohne das Rom zu ändern.
    Ein "Downgrade" bei einem "neuen" Flytouch kann ich mir nicht vorstellen.

    4.
    Du musst also den Router überall dorthin mitnehmen, wo Du online sein willst?


    Bitte schicke mal die Systeminfos und die Bezugsquelle deines Flytouch, damit das für mich etwas "deutlicher" wird.

    Guenther
     
  5. Ridley, 07.08.2011 #5
    Ridley

    Ridley Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.06.2011
    Das Ding funktioniert also wie ein normaler Router. kann über Netzteil, aber auch über USB-Port von PC und Tab betrieben werden.
    Du musst das ding immer dabei haben, zumindest in W-lan-Reichweite und die Stromversorgung darfst du ja auch nich vergessen ^^ also in medias res bedeutet das, du hast immer nen Klotz dabei ;D

    Vlt kriegt er das mit den normalen Sticks nicht hin, weil du ja meistens die Sticks noch "bearbeiten" musst, abgesehen natürlich PIN-Abfrage entfernen ;D
     
  6. bumaus, 07.08.2011 #6
    bumaus

    bumaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Hallo zusammen, sorry, bin erst jetzt wieder da!
    @Guenni1212
    1. ich habe das Flytouch 3 Superpad 2 mit schwarzen Rücken von Cect-shop
    bei Telefoninfo Steht: Model: P041 - AndroidVersion: 2.2 V2.6#4402
    Kernel-Version 2.6.32.9 root@localhost #48 - Build-Nummer FRF85B

    2. ja

    3. bei meinem Flytouch wird dieser nicht erkannt. eigentlich gar keiner! ( habe noch nen ZTE MP110 )

    4. ja- leider!

    Hier mal ein Bild( zumindest ein Versuch ) , der Router ist nicht al zu gross

    @ Ridley
    Ich habe schon vesucht auf den Stick die hier im Forum gegebenen Firmware ( aktuellste Version ) drauf zu tun, mit null erfollg!
    Auf meinem Flytouch kann ich nicht das Tim4.. drauf tun!
    Bleibt mir nur dieser weg!

    Gruß,
    Bernd
     

    Anhänge:

  7. Guenni1212, 08.08.2011 #7
    Guenni1212

    Guenni1212 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Als Stick solltest Du überlegen Dir einen Huawei E1750 zuzulegen.
    Damit hatten die Wenigsten Probleme...

    Guenther

    PS: Ich hab bei allen meinen FT das Originalrom drauf. Hat bisher alles Bestens funktioniert.
     
  8. bumaus, 08.08.2011 #8
    bumaus

    bumaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Hallo Günther,
    ich verwände doch einen Huawei E1750!
    Leider erkennt mein Flytouch ( mit Schwarzen rücken ) den nicht!
    Darum der umweg mit dem 3G-Router!

    Gruss
    Bernd
     
  9. wüstenhaini, 12.08.2011 #9
    wüstenhaini

    wüstenhaini Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Warum nutz Ihr nicht einen mobilen Router? ich habe die XSBoxGo kleiner wie eine EC Karte ca 1cm dick, mit eigener Batterie. bei mir bis ca. 7 Stunden Betriebszeit, wenns dann nicht reicht kann man das Pad per USB zur Stromversorgung nehmen. Absolut problemlose Versorgung mit WLan und kein Klotz am Bein ( oder Pad). Wird von jedem Gerät erkannt, welches WLan empfängt.

    Gruß
    Dirk
     
    bumaus bedankt sich.
  10. bumaus, 12.08.2011 #10
    bumaus

    bumaus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2011
    @wüstenhaini,
    Tolle alternatieve! Hatt allerdings seinen preis; ab 70eur,

    Gibt es noch mehr alternatieven?
    Gruss
    Bernd
     
  11. wüstenhaini, 12.08.2011 #11
    wüstenhaini

    wüstenhaini Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Ja es kostet ein wenig, das stimmt, aber ich denke, das hat man bei diesem Teil wieder. Meine Freundin und ich nutzen es sehr oft, wir haben z.b: ein FT2 . Mit dem Teil (Router)haben wir im Urlaub im Auto bei 160 oder am Strandcafe unser eigenes WLan (kostenlos mit Netzclub) aufgebaut (WPA2 gesichert) und können schön surfen. Auch habe wir unseren Laptop damit verbunden den wir mal probeweise mit an die Ostsee genommen haben. Also ich bin schon richtig begeistert von dem Teil.
    Wenn Du noch Alternativen suchst, was diese Technik betrifft , gibt es noch den Huawei E585 oder ein älteres Modell den E5830, der schon bei Ebay für gut 40 Euro weggegangen ist.

    Gruß
    Dirk
     
    bumaus bedankt sich.
  12. worldsuccess, 29.08.2011 #12
    worldsuccess

    worldsuccess Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Hallo Günni,
    kurze frage habe auch das superpad2 wie in den beiträgen beschrieben. Im internet findet man beschreibungen die versprechen das der zte 100 erkannt wird - ich habe den stick, aber erkannt wird er nicht :-( Hast du da infos drüber.
    oder würde ein flash von auf tim5a helfen?
    hast du damit erfahrungen?
     

Diese Seite empfehlen