1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mit welcher Geschwindigkeit verbindet sich WLAN vom S2 mit eurem Router?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von cluster20, 09.07.2011.

  1. cluster20, 09.07.2011 #1
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    In meiner FRITZ!Box habe ich nur das 5 GHz-Band aktiviert, das 2,4er Band ist hier zu voll. Mit dem 5 GHz_Band verbinden sich meine Notebooks mit 250 bis 300 MBit/sek, das S2 jedoch lediglich mir 50 bis 65 MBit/sek.

    Was für ein WLAN hat denn das S2 drin? Mir scheint das doch recht mager zu sein, welche Leistung das S2 da bringt,

    Welche Verbindungsgeschwindigkeit habt denn ihr zu eurem Router?
     
  2. Massel, 09.07.2011 #2
    Massel

    Massel Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    04.05.2011
    halt auch mit n-wlan 65 mbit/s
     
  3. realgun, 09.07.2011 #3
    realgun

    realgun Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Bei mir ist es ähnlich. Die FritzBox 7390 meldet auch hier "nur" 65 MBit Verbindungsgeschwindigkeit im N-Band.
    Ich denke, dass die WLAN Leistung vom Galaxy gedrosselt wird um Energie zu sparen. Bei "starker" Belastung sollte dann die Geschwindigkeit erhöht werden...
    So ähnlich scheint es jedenfalls beim HTC Legend im G-Band zu sein, hier steigt die Geschwindigkeit erst bei Verwendung.
     
  4. KlackKlick, 10.07.2011 #4
    KlackKlick

    KlackKlick Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Wie kann man das denn messen?
     
  5. DMX, 10.07.2011 #5
    DMX

    DMX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,984
    Erhaltene Danke:
    529
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Das stimmt schon so, mobile Geräte wie Smartphones werden hier oft zurückgeschraubt auch von Hardwareseite aus. Einfach aus dem Grund, weil sonst der Akku zu schnell leer ist und der Platz viel zu knapp ist für mehrere nah aneinanderliegende Antennen. Wer eine genaue Antwort haben will, liest sich diesen kurzen Post durch. Beim S2 hat man wohl aus Platzgründen und dem Akku davon abgesehen was auch durchaus Sinn macht.

    65mbit statt 300mbit - wieso?
     
    realgun, Readme.txt und cluster20 haben sich bedankt.
  6. cluster20, 10.07.2011 #6
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011

    Alles klar, der genannte Thread klärt das 1A auf. Also ist alles im grünen Bereich. Dankeschön!
     
  7. cluster20, 10.07.2011 #7
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    (Zumindest) die FRITZ!Box zeigt intern an, mit welcher Geschwindigkeit sich ein WLAN-Gerät aktuell angemeldet hat. Du musst dich daher in deinen Router einloggen.
     
  8. Htc user, 10.07.2011 #8
    Htc user

    Htc user Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ich habe einen D-Link Router Industrie ich mache mein W-lan am S2 an und ca. 1-2 sec. Später ist alles verbunden . Einfach klasse .

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Randall Flagg, 10.07.2011 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich nutze eine Easy Box von Vodafone und habe auch in 2-3 Sekunden eine Verbindung.
    Vorher hatte ich ein altes Arcor-Modem da dauerte es länger. Außerdem trennte sich die Verbindung schon im Hausflur.
    Jetzt hab ich bis vor die Haustür eine.
    Wohne im 4.Stock.
    Liegt also auch am Modem, behaupte ich einfach mal.
    Das alte Teil hatte auch schon 4-5 Jahre auf dem Buckel.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  10. Snake3, 10.07.2011 #10
    Snake3

    Snake3 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,096
    Erhaltene Danke:
    809
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    2-3 Sejk ist lahm.
    Beu mir dauert es wenn es hochkommt 1 Sek.
     
  11. easy_spidy, 10.07.2011 #11
    easy_spidy

    easy_spidy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.07.2011
    man kann die Verbindungsgeschwindigkeit auch unter drahtlos und netzwerke , wlan-einstellungen finden, indem man auf das verbunde wlan klickt. im "popup" steht die geschwindigkeit.

    mfg spidy
     
  12. Snake3, 10.07.2011 #12
    Snake3

    Snake3 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,096
    Erhaltene Danke:
    809
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Es ist aber auch ein Skandal, dass das SHS2nur mit 50 Mbit synct.
    Soviel I-Net hat doch Heute jeder @Home.
     
  13. chromilux, 28.11.2011 #13
    chromilux

    chromilux Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Mein SGS2 verbindet sich mit meiner FritzBox immer mit max. 65 Mbit/s (egal ob 2,4 oder 5 GHz).
    Hier ist allerdings zu lesen (sogar als Log-Auszug), dass jemand Verbindung mit 130 Mbit/s zu seiner FritzBox hat bzw. hatte.

    Dass das Wlan N des SGS2 keine 300 Mbit/s schafft ist mir schon klar, es hat ja wohl nur eine Antenne.

    Was mich aber interessieren würde: Kann das SGS2 mit doppelt (40 MHz) breiten Kanälen umgehen? Ich konnte darüber leider nirgendwo was finden.

    Ich habe nämlich derzeitig das Problem, dass sich andere Wlan N Geräte anstatt mit 300 Mbit/s jetzt meistens nur noch mit max. 130 Mbit/s mit der FritzBox verbinden und vermute irgendwie eine Wechselwirkung mit dem SGS2.
     
  14. trigger_de, 28.11.2011 #14
    trigger_de

    trigger_de Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 TabPro
    Hmm,
    Ich habe gerade mal mit dem kostenlosen APP 'Speedtest'
    die WLAN Geschwindigkeit getestet :
    Bei mir siehts so aus (2.4 und 5.0 Ghz aktiviert )
    Ping: 79ms
    Download : 248,6 kB/s
    Upload 28.8 kB/s

    Das enspricht ca. meiner 2 Mbit Leitung.

    Ich habe die neueste Fritzbox Version drauf : 84.05.05.

    Auf dem Handy : XXKI4 und Android 2.3.5

    Grüße,
    trigger_de
     
  15. Kh0rdan, 28.11.2011 #15
    Kh0rdan

    Kh0rdan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    LG G3
    Logisch, dass bei diesem Speedtest die Geschwindigkeit deiner DSL-Leitung rauskommt, denn genau das testet die App! ;)
    Um eine Übertragungsgeschwindigkeitstest zu machen, braucht man schließlich immer einen Sender und einen Empfänger, in diesem Fall ist ein Internet-Server der "Gegenspieler" ;)

    An meiner FritzBox schwankt die Übertragungsgeschwindigkeit des SGS2 immer mal wieder.
    Ein Smartphone ist eben noch kein Laptop und bei einer so kleinen Hardware (Antenne...) ist es nicht immer möglich, die volle potenziell mögliche Kapazität auszunutzen...

    Dass sich WLAN n -Geräte mit weniger als der maximal möglichen Bandbreite verbinden, kann daran liegen, dass die FritzBox standardmäßig die Sendeleistung
    auf den tatsächlichen Bedarf verringert. Gleichzeitige Verbindungen nach g und n - Standard sollten sich allerdings nicht beeinflussen,
    sodass jede für sich die volle Geschwindigkeit des jeweiligen Standards ausnutzen kann.

    Mein Galaxy ist momentan mit 65 Mbit/s verbunden, der Laptop mit 300 Mbit/s. Meine FritzBox ist Modell 7240! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2011

Diese Seite empfehlen