1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mitgeliefertes Roadsync - Subfolders?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von LarsB, 20.10.2010.

  1. LarsB, 20.10.2010 #1
    LarsB

    LarsB Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Hallo allerseits,

    ich hab da mal ne Frage: Wir Glücklichen bekommen ja von SE Roadsnyc geschenkt. Hab ich eingerichtet, klappt auch super.
    ABER: Ich schaffe es weder im Guten noch im Bösen mir Unterordner des Postfaches anzeigen zu lassen. Hab auf der Support-Seite gesucht und ein volles Manual dazu gefunden. Steht auch alles drin - aber bei uns sieht das schon komplett anders aus. Dann hab ich geschaut, momentan scheint die Version 2.5 aktuell zu sein. Schnell nachgeschaut, und sieh da, wir haben 2.001c. Geht man auf "nach Updates suchen", wird behauptet, die Version wäre aktuell.
    Nun meine Frage:
    - Konnte 2.001c generell keine Subfolders oder wurden wir mit einer abgespeckten Version abgespeist?
    - Gibt es einen Weg, um die Version kostenlos auf die aktuelle hochzujubeln?
    - Hat jemand Plan, ob es eine neue (aktuelle) Version bei dem Update auf Eclair (vielleicht in diesem Jahrhundert noch) gibt?

    Fragen über Fragen...
     
  2. pmr, 20.10.2010 #2
    pmr

    pmr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Hallo,

    Zitat von der Homepage:

    "What's New in 2.5?
    The latest version of RoadSync adds the much-requested subfolder support. Now you can synchronize some or all of your subfolders instead of just your inbox![...]"

    Gab's also vorher wohl nicht.
    Wenn Du über den Market updatest, wird es zur Testversion.
    Ob es in 2.1 eine aktuelle gibt, kann ich nicht sagen.

    Aber bevor Du Roadsync kaufst, teste bitte Touchdown (30 Tage Testversion im Market bzw. auf deren Homepage Welcome to NitroDesk, Inc.).
     
    LarsB bedankt sich.
  3. LarsB, 20.10.2010 #3
    LarsB

    LarsB Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    27.08.2010
    Hm, danke. Es war soweso jetzt nur erst mal ein Test. Mit dem Liebesknochen wird das telefon eh gewiped (wenn's denn kommt), und dann kann man immer noch entscheiden, ob man Roadsync nimmt oder nicht. Bis zum 2.1er Update teste ich wie ein Wilder, was es alles so gibt, nach dem Update ist es ja jungfräulich. Hat mich nur mal so interessiert. Der Exchange-Account ist dienstlich, und ich hab schon draus gelernt, dass ich die Kontakte NICHT per Roadsync synce, denn dann sind meine private Kontakte im dienstlichen Exchange, und sämtliche dienstlichen Kontakte müllen mir meine Kontakte zu. Aber Exchange-Mails zu empfangen ist schon eine feine Sache, besonders das Push-Feature ist smart. Es ist wirklich fast zeitgleich, dass die Mail im Outlook aufschlägt und das Handy blinkt.
    BTW, Roadsync kostet als Android-Version $9,99 und als Symbian-Version $49,99.
     
  4. pmr, 20.10.2010 #4
    pmr

    pmr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Wg. Exchange-Unterstützung musst Du nicht auf 2.1 warten. Ist zwar da, aber nur rudimentär.
    Touchdown hat eine eigene Kontaktverwaltung und Du kannst entscheiden, ob Du die Kontakte auch mit dem Android-Telefonbuch syncen willst.
     

Diese Seite empfehlen