1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MIUI PE Batteriestatus Problem

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von osgoku, 30.10.2011.

  1. osgoku, 30.10.2011 #1
    osgoku

    osgoku Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Hallo,

    Ich habe mir für mein defy den original motorolaakku als ersatzbatterie bestellt, musste abed leider feststellen das der akku sich ziemlich schnell entlädt.
    Es liegt aber nicht am akku sondern an der akkuanzeige, denn wenn sie 1% anzeigt läuft mein defy noch stunden weiter. Ich habe schon diverse calibrationapps genutzt und im recovery die batterystat gewiped, es hat alles nichts geholfen. Deshalb bitte ich jetzt um hilfe, denn entweder mache ich etwas falsch oder ihr könnt mir eine andere lösung nennen. Vielen dank im voraus.
     
  2. Einsteinno1, 31.10.2011 #2
    Einsteinno1

    Einsteinno1 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    4,989
    Erhaltene Danke:
    2,784
    Registriert seit:
    05.08.2010
    einfach mal ersten POST lesen im PE Topic, da steht klar und deutlich das die Defy+ Batterie nicht wirklich voll geladen wird, ist ein MIUI Bug und wenn es ein normal Batterie ist dann gib ihr Zeit sie muss sich auch erstmal an dich gewöhnen + Battery Calibration wäre nicht schlecht bei einer neuen.

    und am wichtigsten, konntest das nicht im PE Topic posten, da würde dir eher geholfen werden und man müsste nicht einen Topic Extra dafür haben
     
  3. osgoku, 31.10.2011 #3
    osgoku

    osgoku Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Alles klar danke für die antwort. Nächstes mal poste ich alles miui pe relevante in den originalthread. Bei meinem akku handelt es sich übrigens nicht um den defy+ akku.
    Mal schauen wieviele zyclen es zum kalibrieren braucht.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. tecklord, 26.11.2011 #4
    tecklord

    tecklord Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Servus osgoku,

    das ist interessant - das exakt gleiche Problem hatte ich mit meinem DEFY (nicht +) und einem "orignal" Ersatzakku.
    Er hat ziehmlich lange gehalten, aber die letzten beiden Tage bei 1% und nervigen roten Blinken. Geladen hat er dann zwar auch bis auf 100%
    aber danach ging das spiel wieder los.
    Calibration etc hat alles nix gebracht...
    (damals hatte ich noch nicht gewusst ob es mit dem löschen der Dateien im /data/battd/ funktioniert hätte - ggf bitte mal testen)

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen