1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MIUI-Rom-Rundreise (cMIUI/WajkIUI/GalnetMIUI/MIUI Pikachu Edt.)

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von ez3, 29.10.2011.

  1. ez3, 29.10.2011 #1
    ez3

    ez3 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    J E T Z T M I T E I G E N E N E M T H R E A D ! J E T Z T M I T E I G E N E N E M T H R E A D ! J E T Z T M I T E I G E N E N E M T H R E A D ! J E T Z T M I T E I G E N


    Ich möchte an dieser Stelle mit meiner lang angekündigten MIUI-ROM-Vergleichs-Rundreise starten!



    So habe ich die nackte ROM getestet, Screenshots gemacht und anschließend meine Apps, Widgets und Einstellungen wiederhergestellt.
    Ausgangspunkt der gezogenen Vergleiche und gleichsam mein „State-of-the-Art“ ist die MIUI Pikachu Edition 1.10.14 von Einsteinno1.
    (Mittlerweile ist es die 1.10.21!!!)


    Den Anfang macht die cMIUI-ROM v2.0 (basiernd auf MIUI.us 1.10.14) -> Cmiui[rom]-miui[mod] - xda-developers (aktuelle Version)


    Nach Wipe von Data, Cache & Dalvik ging die Installation problemlos im CWM. Nach dem ersten Start wird man prompt vom schönen cMiui-Bootlogo begrüsst.
    Ein Einrichtungsassistent führt anschließend bequem durch Sprachwahl & Google-Anmeldung zur Synchronisierung.
    Die bekannte SD-Karten Fehlermeldung ist auch mit von der Partie. Sie erscheint aber nicht bei jedem Reboot, sondern ausschließlich beim Erststart.


    [​IMG][​IMG][​IMG]


    Von Haus aus ist hier das MIUI-Standard-Theme eingerichtet. Sofort fällt die zentrierte Uhr des „centered settings mod“ ins Blickfeld.
    Lediglich die Zeitzone muss von Taiwan auf MESZ umgestellt werden.
    Auf der Linken begrüßt einen ein Smiley-Icon in der Symbolleiste, das auf die erfolgreiche Installation hinweist.


    [​IMG][​IMG][​IMG]


    Erster Eindruck:
    Zwar optisch augenscheinig wenig spektakulär präsentiert sich der standardgethemte Launcher,
    aber dafür legt er ein sehr flüssiges Handling, mit mindestens demselben Speed wie bei der aktuellen PE an den Tag, es rauschen die Screens nur so an einem vorbei....
    Nicht nur im Launcher, sondern vor allem in den Unterpunkten der Einstellungen oder z.B. beim Scrollen durch den Appmanager ist man fast versucht,
    von einer gefühlten, leichten Performance-Steigerung zu sprechen. Der Lockscreen-"Balken" zur Entriegelung ist einmalig smooth,
    selbst nach Aufspielen meines 5-Way-Lockscreen-Stils gibt es keinerlei Gehakel mehr.
    Die Auswahl im 4-way-reboot geschieht ohne Verzögerung, genauso wie die PIN-Eingabe nach einem Neustart.
    Eine nochmalige Steigerung ist nach Aktivierung der SpareParts-Tweaks (Window&Transition animations auf „fast“) möglich.
    Selbst mit eigenem Theme, meinen 40 installierten Apps und 12 aktiven Widgets auf der Oberfläche, keinerlei spürbare negative Veränderung.
    So rasen die Screenübergänge selbst bei der Variante „Cube“ nur so.
    Mir wurde schlecht, bevor ich ein Hakeln oder Performanceprobleme erkennen konnte...
    Der erste Reboot ging gefühlt ebenfalls sehr flott. Die Ladeleuchte ist Standard auf „weiߓ gestellt.
    Der Market war in der neuen Version installiert. Google Maps fehlte komplett.
    Der aGPS-Fix ist auf Nordamerika gesetzt (funktioniert dennoch einwandfrei), das Baseband ist voreingestellt auf Mitteleuropa/Hongkong/Taiwan/Arabien.
    Der integrierte, als auch ein nachträglich installierter Adblocker funktionierte im MIUI-Browser nicht. Abhilfe brachte der original Miren-Browser.

    Habe die Version jetzt 24h auf meinem Defy und bin ansich schwer angetan. Womit wir schon beim „ansich“ wären…

    Die ROM, bzw alle seine Teile sind nicht komplett übersetzt. Trotz Einstellung der Sprache auf „Deutsch“ bleiben Teile unberührt.
    Nach einem Druck auf Menü springen einem die MIUI-Launcher-Shortcuts (Ändern, Hintergrund, Suchen, Vorschau, Einstellungen…)
    auf Englisch entgegen, genauso wie das modifizierte Zusatzprogramm SpareParts oder die Superuser-App.


    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Das eigtl. „Problem“ aber ist, dass MIUI-Apps, wie das FM-Radio, die Privat-App, oder die Monitor-App zwar deutsch/englisch benannt sind,
    die Settings jedoch noch in chinesischer Sprache sind. Da diese Apks aber i.d.R. lediglich einmaligen Einstellungen dienen, hilft hier ein kurzes Ändern der Sprache auf „English“.
    So kann man die Hieroglyphen entziffern, Datenlimit , Firewall- und Privat-Einstellungen setzen und anschließend seinen Apps zuliebe das Interface auf „Deutsch“ zurückstellen.
    Ärgerlicher ist das schon bei längerem Druck auf die „Home“-Taste:
    App-Killer und App-Manager sind ebenfalls mit chinesischen Symbolen beschriftet. Die Anwendungen selber sind korrekt übersetzt.
    Die Suchen-Funktion ist auf chinesisch, genauso wie die Mitteilungen auf dem Bildschirm.

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Ich denke auf den Screen-Caps ist es am besten zu sehen.

    Fazit:
    Ich kann bislang weder über Wlan-Verbindungsschwierigkeiten, FC`s oder aber Bluetooth-Probleme mit der FSE im Auto klagen.
    Keine App hatte bislang Probleme. Im Gegenteil, der Start von Spielen wie zB. Tapfish oder Spacecat ist nun erschreckend schnell!
    Zur Akkulaufzeit kann ich mich noch nicht großartig äußern…davon abgesehn, dass ich in der ersten „Ruhephase“ von knapp 8h lediglich 5% an Batterie verloren hab, bei eingeschaltetem Wlan.
    Bei Nutzung, bzw. unter Last konnte ich bislang nichts spektakuläres bzgl. des Verbrauchs feststellen.
    Der Akku ist nun, nach gut 24h Testnutzung am Ende, was ich grdsl. als „positiv“ ansehe…sonst gilt auch bei dieser MIUI-Version: Wer viel daddelt, braucht viel Saft!
    Wer also die Möglichkeit hat, aus der ROM Apks zu entfernen, bzw. die nicht deutschen zu ersetzen mit aktuellen aus der Pikachu Edition oder von miui-germany,
    der findet nach meiner Meinung eine überlegene ROM in allen Belangen.
    Alle anderen, mit weniger ROM-Bau-Erfahrung, werden mit geringen Englischkenntnissen ebenfalls keine Probleme haben,
    da die ROM ja grundsätzlich deutsch gestellt werden kann,
    wenn sie sich an dem ein oder anderen chinesischen Schriftzeichen nicht stören.
    Einstellungen in „kritischen“ Apps sind trotz Sprachbarriere schnell gemeistert (s.o.).

    Lediglich die nicht übersetzten MIUI-Basic-Apps trüben den Glanz hier ein wenig (Telefon, SMS usw.).

    Folgende Apps sind vorinstalliert (teilweise nur die englische Variante):
    Miui-Backup, Miui-Browser, Miui-Rechner, Miui-Kalender, Miui-Kamera, Miui-Uhr, Miui-Kompass(Compass), Basebandswitcher v4.0, Miui-Mail, Miui-Dateiexplorer(FileExplorer), Miui-Galerie (Gallery), 3DGallery(Galerie), Google Mail, Miui-Launcher, Market (neu), Miui-SMS (Messaging), Miui-Music, Miui-Notizen, Motorola PhonePortal, SimToolkit, Miui-Rekorder, SpareParts, Superuser, GoogleTalk, Weather&Clock (hübsches LG-Widget), Miui-Radio (chin.), Miui-Monitor (chin.) & der Voice Dialer!



    Auf Benchmarks wie z.B. Quadrant verzichte ich aufgrund fehlender Aussagekraft vorerst, es sei denn signifikante Unterschiede tauchen auf.


    Für Hinweise, Wünsche, Ergänzungen bin ich dankbar, kurz gesagt, jegliches Feedback und eigene Tests sind willkommen,
    jedoch möchte ich um eine bessere Übersicht zu erhalten darum bitten für Diskussionen rund um die MODs,
    den anderen Thread zu benutzen!
    :)
    ->
    http://www.android-hilfe.de/custom-...hu-edition-galnet-chameleon-miui-germany.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2011
    rinderjoe und Nuel haben sich bedankt.
  2. ez3, 29.10.2011 #2
    ez3

    ez3 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    J E T Z T M I T E I G E N E N E M T H R E A D ! J E T Z T M I T E I G E N E N E M T H R E A D ! J E T Z T M I T E I G E N E N E M T H R E A D ! J E T Z T M I T E I G E N


    Station Nummer 2 ist die Galnet 1.10.14 (Modded von Dirk64, großer Dank nochmals!) -> Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    Wie erwähnt wenden wir uns nun als nächstes der Galnet MIUI 1.10.21 zu.
    Hier allerdings nicht der original GalnetMIUI, sondern einer von Dirk64 angepassten.
    Dies äussert sich in erster Linie durch die enthaltene deutsche Sprache und ein paar zusätzlichen Apps (Automodus, Maps). Ebenso wurde die Bootanimation von Dirk gesetzt.
    An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank an Dirk64 für seine Mühen (Kann man gar nicht oft genug erwähnen).


    Installation via CWM ohne größere Vorkommnisse (Anm.: Installiere immer Full Wipe!).
    Ähnlich wie Einsteinno1 haben die Herrn von Galnet eine kleine Custom-Mod-Grafik während des Installationsvorgangs eingefügt.
    Nach kurzer Zeit begrüsst die „spektakuläre“ Motorola Defy Firework- Bootanimation!


    [​IMG][​IMG][​IMG]


    Was spontan ins Auge fällt, ist das als Default eingestellte Galnet-Theme, was zugegeben wirklich sehr chic daher kommt mit zB. eigenen Icons und Uhr.


    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    ____________________________________________________________________________________________________

    Da in meiner Version Probleme mit dem SMS-Versand auftraten, musste ich den Test leider vorzeitig beenden,
    um keine ernsthaften Probleme mit meiner besseren Häfte zu bekommen...

    Wird sobald wie möglich fortgesetzt, dann mit der aktuellen, angepassten 1.10.28 von Dirk64 & mehr Pics!
    ____________________________________________________________________________________________________



    Für Hinweise, Wünsche, Ergänzungen bin ich dankbar, kurz gesagt, jegliches Feedback und eigene Tests sind willkommen,
    jedoch möchte ich um eine bessere Übersicht zu erhalten darum bitten für Diskussionen rund um die MODs,
    den anderen Thread zu benutzen!
    :)
    ->
    Unterschiede: Miui Pikachu Edition - Galnet Chameleon - miui-germany
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2011
    rinderjoe und Dirk64 haben sich bedankt.
  3. ez3, 29.10.2011 #3
    ez3

    ez3 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    J E T Z T M I T E I G E N E N E M T H R E A D ! J E T Z T M I T E I G E N E N E M T H R E A D ! J E T Z T M I T E I G E N E N E M T H R E A D ! J E T Z T M I T E I G E N


    ...weiter gehts mit dem dritten Stop: WajkIUI! -> [ROM][MOD] WajkIUI 1.10.28 - MULTiLanguage - xda-developers

    ...

    __________________________________________________ __________________________________________________


    ...coming soon! :)

    __________________________________________________ __________________________________________________



    Für Hinweise, Wünsche, Ergänzungen bin ich dankbar, kurz gesagt, jegliches Feedback und eigene Tests sind willkommen,
    jedoch möchte ich um eine bessere Übersicht zu erhalten darum bitten für Diskussionen rund um die MODs,
    den anderen Thread zu benutzen!
    :)
    ->
    http://www.android-hilfe.de/custom-...hu-edition-galnet-chameleon-miui-germany.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2011
  4. Waikiki, 14.11.2011 #4
    Waikiki

    Waikiki Gast

    Hey,
    weißt du wo ich mir eine passendes Deutschpacket zur WajkiUI herunterladen kann?

    Also ich weiß ist ja Multilanguage, aber ich wüsste gerne, ob ich eine Language Pack seperat installieren kann, wenn ja woher und wie...?

    Danke im Voraus!
     
  5. ez3, 17.11.2011 #5
    ez3

    ez3 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Sorry, muss ich passen. Frag am besten direkt mal bei Wajk im Thread nach.
    Könntest vielleicht einfach die Apps und framework mit denen der deutschen Original MIUI ersetzen
    und die build.prop ändern...Versuch macht kluch ;)
    Im Galnet-Forum gibts Language-Packs für die aktuellen Versionen dort. -> Link
    Denke gibt sicherlich auch ein deutsches Sprachpaket auf miui-android.com.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2011

Diese Seite empfehlen