1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MKV Datein

Dieses Thema im Forum "Asus Transformer Pad Infinity TF700 Forum" wurde erstellt von mgose, 14.07.2012.

  1. mgose, 14.07.2012 #1
    mgose

    mgose Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Hallo,
    ich wollte grad einen Film auf meinem TF700T abspielen, aber es kommt kein Ton raus. Ich kann sehr viele Filme abspielen ohne Probleme, aber sobald es eine MKV Datei ist, kommt einfach kein Ton raus.
    Woran liegt das? Hab auch schon andere Player aus dem Markt probiert, aber hat auch nichts gebracht. Auch der Dice Player hat nicht geholfen.
    Ich brauchte auch lange (gefühlte 100 Jahre) um überhaupt das mkv File (7GB) auf die SD-Karte zu spielen.

    Die SD-Karte ist direkt über PC NTFS formatiert.

    Hier mal die Info aus der mkv-Datei (liegt Wahrscheinlich an dem Format DTS).

    Audio #1
    ID : 2
    Format : DTS
    Format/Info : Digital Theater Systems
    Format profile : MA / Core
    Codec ID : A_DTS
    Duration : 1h 28mn
    Bit rate mode : Variable
    Bit rate : 1 561 Kbps / 1 510 Kbps
    Channel(s) : 6 channels
    Channel positions : Front: L C R, Side: L R, LFE
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Bit depth : 16 bits
    Compression mode : Lossless / Lossy
    Title : Deutsch DTS-HD-MA 5.1
    Language : German
    Default : Yes
    Forced : No

    Gruss
     
  2. knirliandroid, 14.07.2012 #2
    knirliandroid

    knirliandroid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.11.2011
    BSplayer und MXPlayer bringen bei mir Bild und Ton. VLC ebenfalls, bei diesem Player sind allerdings die Ton- und Bildspur (noch nicht) synchron. Könnte sich allerdings nach einem Update ändern, da VLC erst kürzlich ihren Player für Android rausgebracht haben.

    Bei mir happerts aber an folgendem:
    - Wechsel der Tonspur von Deutsch auf Englisch bringt den Player zum Absturz (BS immer, MX meistens)
    - Bei keinem der drei genannten Player funktionieren die Untertitel

    Ach ja: Handbrake & Co. sind mir bekannt. Ist mir aber zu umständlich, die rel. grossen Filme zu konvertieren.
     
  3. DarkCounter, 14.07.2012 #3
    DarkCounter

    DarkCounter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    DTS ist das Problem. Eine mkv mit 2 Tonspuren (DTS und DD) geht mit der dd-Spur. Bei der anderen passiert nix. Doof.

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T mit Tapatalk 2
     
  4. mgose, 14.07.2012 #4
    mgose

    mgose Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Danke für die Info.
    Verdammt. Also muss ich sehen das meine Urlaubsfilmchen ohne DTS sind.
    Das wird ja ein Spass! Hatt da einer ein Plan wie das unkompliziert geht. (zumindest bei den konvertierten Filmchen).

    Und noch ne kleine Frage am Rande, hat wer Ahnung welche SD-Karte (32od.64GB Class10) für das Transformer Infinity am besten ist?

    Thx
     
  5. Ohare, 14.07.2012 #5
    Ohare

    Ohare Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Moto X Play
    Ich habe es gerade mal getestet. Der BSPlayer wechselt die Tonspuren ohne Absturz. Abgesehen davon ruckelt der MXPayer
     
  6. cLokX, 11.08.2012 #6
    cLokX

    cLokX Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also bei mir ruckelt der BSPlayer ebenfalls. Bei mir kommt beim MX Player noch dazu, dass er keinen Ton von MKVs wiedergibt - nein, es ist kein DTS, sondern nur Stereo.

    EDIT: Ok, habe auf Software decoding gestellt und nun ist es ruckelfrei. Jedoch wird bei mir permanent der Untertitel eingeblendet, obwohl ich diesen per Option nicht hinzugeschaltet habe.
    EDIT2: Problem gelöst...war noch nicht ganz wach. MX Player einfach ebenfalls auf SW Decode stellen und alles läuft prima.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2012
  7. SethP, 11.08.2012 #7
    SethP

    SethP Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Na also geht doch :thumbup:

    Gesendet von meinem SEGA Mega Drive
     
  8. cLokX, 11.08.2012 #8
    cLokX

    cLokX Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also ich finds schon irgendwie schade, dass man schon wieder soviel "rumfummeln" muss, bis die Filme laufen. Leider hat meine gefundene Lösung nicht bei HD (720p) und FullHD (1080p) Filmen geholfen. Da ruckelt der MX Player wirklich. Habe auch durch ändern der Einstellungen nichts zufriedenstellendes erreichen können. Mit dem BS Player sieht es mit den HD Filmen besser aus. Dort habe ich dann mit dem Herumspielen an den Einstellungen eine 95%tige Lösung (ruckelt zwischendurch immer mal wieder) gefunden. Im großen und ganzen überzeugt mich das Tab mit der Videowiedergabe nicht 100%. Mit dem Tegra2 gab es früher auch schon so Probleme. Keine Ahnung, warum Nvidia solche Probleme hat...
     
  9. HandySIIck, 11.08.2012 #9
    HandySIIck

    HandySIIck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    05.07.2012
    also ich habe auch keinerlei Probleme .mkv in allen Auflösungen anzuschauen, am Besten mit dem BS Player, 720p auch über WLan. Übertragungen auf Flatscreen sind auch super.

    Das bedienen der Software, seies nun BS, MX, VLC stellt auch nicht wirklich eine Herausforderung dar. Und rumfummeln bedeutet nur, dass man alles machen kann und alles zu allem kompatibel ist und das ist Android und das ist gut so.

    Ein Apple Fanboy zu sein ist manchmal gar nicht so schlimm, wenn man auf ein funktionierendes System setzt und mit Einschränkungen leben kann oder dann auch muß.
     
  10. cLokX, 11.08.2012 #10
    cLokX

    cLokX Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Da hast du mich vermutlich etwas missverstanden. Ich kritisiere nicht die Einstellungsmöglichkeiten, sondern lediglich die schlechte Videoperformance, die man nur mit den richtigen Einstellungen wett machen kann. Mein SGS2 hat keinerlei Probleme, ebenso mein China Tab. Ja, beide haben kein FullHD Display, aber ich bezweifle, dass mein FullHD TV, welches auch 1080p MKV ohne Probleme wiedergeben kann, annähernd an die Leistung eines Tegra3 Chips kommt (welches ja aktuell der beste Multimediachip sein soll).

    EDIT: Btw kann ein Ipad keine MKVs abspielen ;)
     
  11. Makaay18, 11.08.2012 #11
    Makaay18

    Makaay18 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    307
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    16.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Normalerweise gabs mit MX player und DTS Ton keine Probleme ABER die haben aus Lizenztechnischen Gründen den support eingestellt. In1080p hat der MX immer noch probleme der BS player dafür keine. Hoffe das VLc mal hinne macht und aus der beta raus kommt
     
  12. Nexus-Bald, 12.08.2012 #12
    Nexus-Bald

    Nexus-Bald Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    BS_Player ist wohl der allrounder und kann auch mit DTS umgehen.

    Ich hatte die ganze zeit dice_player aber da wurde auch seit den letzten zwei Versionen der DTS Support entfernt.
     
    Mausebull bedankt sich.
  13. isaak, 14.08.2012 #13
    isaak

    isaak Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    08.08.2009
    Bei lokalen Files habe ich mit beiden Playern (MX, BS) keine Probleme, beim Streamen allerdings bleiben die Filme gerne haengen oder die Apps stuerzen gleich ganz ab.

    Mit XBMC (obwohl es noch Beta ist) laufen die Filme bisher auch beim Streamen sauber durch. Leider ist XBMC generell noch nicht allzu stabil.
     
  14. Brujo, 15.08.2012 #14
    Brujo

    Brujo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Auf der Entwicklerseite gibt es noch die alte Version 1.6f vom MX Player zum runterladen wo der DTS Support dabei war.

    Der ursprüngliche Beitrag von 07:51 Uhr wurde um 07:55 Uhr ergänzt:

    Diceplayer 2.0.8 support plug-in codec - sprich mann kann die libffmpeg.so die DTS unterstuetzt manuel als Plugin einbinden und es sollte soweit wieder gehen.
     
  15. Nexus-Bald, 15.08.2012 #15
    Nexus-Bald

    Nexus-Bald Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Ok danke für den Hinweis
    Habe hier die DTS unterstützung mit dem Plugin gefunden
    :smile:
     
    errode und RiverRaid haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen