1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[MMB-322] Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "Android Boxen (Full Android) Allgemein" wurde erstellt von M1cha, 19.06.2011.

  1. M1cha, 19.06.2011 #1
    M1cha

    M1cha Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    842
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Hi,

    ich mache hier einfach mal einen Thread auf, indem alle Probleme mit der (offiziellen) Firmware diskutiert und aufgelistet werden können.
    Vorschläge für neue Funktionen sind natürlich auch möglich.

    Das Ganze soll dann als Richtlinie für zukünftige Custom-Roms oder auch für die Hersteller der offiziellen Firmwares dienen.

    ==== Probleme/Verbesserungswünsche ====
    • DTS wird nicht über HDMI übertragen
    • Unterstützung für Bluetooth USB-Sticks
    • Android-Market(mit vollem Zugriff)
    • Recovery-/NANDFlash-Modus
      Dieser sollte so früh wie möglich zugänglich sein. Mindestens vor dem Start des Kernels.
      Am besten wäre es direkt im Bootsektor des NAND(Partition "block0"?).
    • SD-Karte ist nicht verfügbar, wenn sie vor dem Booten eingesteckt wurde
    • Update auf Flashplayer 10.3
    • Funktion zum Auswählen der Tonspur bei Videos
    • Bild-Skalierung deaktivieren oder einstellbar machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2011
  2. ahab, 19.06.2011 #2
    ahab

    ahab Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Derzeit ist die Box für mich noch nutzlos, da sie kein DTS unterstützt.
    Der DTS Stream sollte zumindest über HDMI direkt ausgegeben werden damit sich der AV-Receiver ums decoden kümmern kann.

    Also +1 für DTS :)
     
  3. M1cha, 19.06.2011 #3
    M1cha

    M1cha Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    842
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Ich kenne mich mit DTS nicht aus, da mir meine 2.1 Boxen reichen :)
    Ist das Ganze denn Hardware-technisch möglich?
     
  4. ahab, 19.06.2011 #4
    ahab

    ahab Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Naja ob DTS decoding möglich ist kann man nicht sagen.... Aber das brauch ich zumindest nicht zwingend. Mir würde schon reichen wenn er den DTS Stream einfach über HDMI weiterleitet. Das können selbst ältere Media Player wie meine WDTV 1. Überhaupt wäre mir das direkte weiterleiten von allen Audiostreams ohne decoding lieber. Für was hab ich denn einen AV-Receiver ;P

    Glaub das Problem schau ich mir mal als nächstes an...
     
  5. mermer, 19.06.2011 #5
    mermer

    mermer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Eine BlueTooth unterstutzung wäre nicht schlecht,ich meine über USB Port,aber fehlt Treiber dafür.
     
  6. M1cha, 19.06.2011 #6
    M1cha

    M1cha Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    842
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Ich habe mal den Recoverymodus der Liste hinzugefügt.
    Vllt besteht ja die Chance, dass es Seitens des Herstellers umgesetzt wird.
     
  7. COOLover, 21.06.2011 #7
    COOLover

    COOLover Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Weiterer Verbbesserungspunkt:

    - MicroSD Slot Kartenlesefunktion nach Neustart/Einschalten

    Bei mir trotz mehrfacher Versuche die Karte bis nach hinten zu schieben um die Kontakte auszurichten schlugen fehl.
    Daher ist es weiterhin nicht möglich ohne Karte Entfernen & neu einzustecken die Karte nach einen Neustarten zu laden.
     
  8. M1cha, 21.06.2011 #8
    M1cha

    M1cha Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    842
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Habs in die Liste gesetzt.
     
  9. EPA, 25.06.2011 #9
    EPA

    EPA Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Habe dieses Problem schon im (langen) MMB-322 Forum beschrieben und gelöst:

    - microSD-Karte einschieben, bis sie einrastet (klar!)
    - Dann mit Fingernagel so die hintere, herausschauende Kante der Karte verschieben, dass die Kante der Karte und die Rückwand parallel sind!

    Damit hat die Box meine Karte dann wieder beim Booten erkannt.


    [​IMG]
    Manfred
     
  10. M1cha, 26.06.2011 #10
    M1cha

    M1cha Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    842
    Erhaltene Danke:
    178
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Habe Flash und Tonspur zur Liste hinzugefügt.
     
  11. COOLover, 26.06.2011 #11
    COOLover

    COOLover Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo Manfred, danke nochmals ;) aber bei mir half dies nicht.
     

Diese Seite empfehlen